Kleines Handbuch für die Musiklehrersuche und den erfolgreichen Start in das Musizieren

Kleines Handbuch für die Musiklehrersuche und den erfolgreichen Start in das Musizieren

kurz gesagt: Das Lehrersuchbuch

Buch (Taschenbuch)

9,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Wenn Sie hierhergefunden haben und später zu lesen beginnen, dann ist Ihr Entschluss, sich um Musikunterricht für Ihr Kind, eine Verwandte oder sich selbst zu bemühen, schon sehr weit fortgeschritten.
Da wir Alle eine höchst unterschiedliche musikalische „Vorgeschichte“ haben, steht mit dieser Entscheidung möglicherweise viel auf dem Spiel. Es kann um nicht weniger als die Eröffnung und Erhaltung eines lebensbegleitenden und -bereichernden Hobbies gehen. Oder eben im ungünstigen Fall um das Ende des aktiven Musizierens durch eine missglückende Kontaktaufnahme zwischen der Schülerin und dem Instrument.
So könnte man die Aufgabe einer Lehrerin betrachten: Sie hat einen interessanten, nachhaltigen und Horizont erweiternden Kontakt zwischen der Schülerin und ihrem Instrument zu ermöglichen. Damit hat sie eine sehr entscheidende und verantwortungsvolle Rolle. Aus den Erfahrungen von 25 Jahren Unterricht und dem Austausch mit Kolleginnen und ebenso durch Rückmeldungen ehemaliger Schülerinnen sind im Laufe der Zeit die folgenden Ideen zusammengewachsen.
Diese Denkanstöße sollen Ihnen die Suche nach einer geeigneten Lehrerin erleichtern und so das schönste Hobby der Welt dauerhaft zu dem Ihres Kindes oder auch von Ihnen selbst werden lassen. Da die Musik uns auf ihre ganz besondere Weise, ob wir wollen oder nicht, tief berührt, sehe ich hinter diese Aktivität permanent die Auseinandersetzung mit der eigenen facettenreichen Person und mit dem Kontakt zu Anderen.
Das macht meiner Erfahrung nach im Kern den Zauber und die Verlockung des Musizierens aus.

Um die Lesbarkeit nicht zu stören (und um ganz im Sinne des Musiklernens mal etwas Neues zu wagen), habe ich den gesamten Text in der weiblichen Form gehalten.
Jeder Aspekt gilt für beide Geschlechter gleichermaßen.

Eine anregende Lektüre und gute Entscheidung und vor allem viel Freude mit der Musik
wünscht Ihnen

Jürgen Kampik
_

Freiberuflicher Musiklehrer und Musiker.
Spielt seit über 40 Jahren mit wachsender Freude Gitarre. Konzert-, Western- und E- Gitarre, Ukulele, E-Bass.
Der Schwerpunkt liegt auf dem Instrumentalunterricht.
Improvisation ist keine Notlösung, sondern eine Kunstform.
Manchmal wenn es still ist fallen ihm Worte ein.
Manchmal später dazu auch Musik.
Oder nicht, dann bleiben es Worte.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

06.12.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

60

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

06.12.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

60

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,3 cm

Gewicht

89 g

Auflage

6. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7549-2924-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Kleines Handbuch für die Musiklehrersuche und den erfolgreichen Start in das Musizieren