Der Donner hinter dem Sturm
Band 2

Der Donner hinter dem Sturm

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Donner hinter dem Sturm

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,99 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

63035

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

11.03.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

63035

Erscheinungsdatum

11.03.2022

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

290 (Printausgabe)

Dateigröße

528 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783754636114

Weitere Bände von Cold Spring

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

"Mit dir habe ich das Gefühl, alles zu schaffen."

Bewertung aus Rostock am 01.07.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein fantastisches Cover und eine Geschichte, die einem Feuerwerk der Emotionen gleicht. Willkommen zurück in Cold Spring bei Familie Stone und Eleas Geschichte. Elea ist zurück und nur ein Schatten ihrer selbst. Sie kämpft gegen den Sturm, der sie zu zerbrechen droht. In einem erdrückenen Moment trifft sie auf Brayden. Er fängt sie auf...gibt ihr Hoffnung, doch er hat auch seine Geheimnisse, die alle Hoffnung wieder zerstören könnten... "Denn die Sorgen, die Trauer und die Wut, die ich derzeit in mir trage, kann ich mit niemandem teilen." Eine wahnsinns, berührende und aufwühlende Geschichte, die einen Kloß im Hals hinterlässt. Eine Handlung, die kein Auge trocken lässt, doch die Hoffnung und Liebe bleibt. Elea, Brayden und ganz Cold Spring, zog mich in ihren Bann. Einmal in ihre Geschichte eingetaucht, möchte man manchmal selbst wie ein Sturm wüten, oder die Sonne, für eine heilende Umarmung, scheinen lassen. Die Intensität der Emotionen hat mich oft zum Durchatmen animiert, doch loslassen war keine Option. Ich wünsche mir sehnlichst mehr aus Cold Spring. Eine emotionale Geschichte, die im Herzen und unvergessen bleibt. Fesselnd, traurig, erdrückend und hoffnungsvoll, mit viel Herz und Seele. Ein purer Lesegenuss und sehr empfehlenswert!

"Mit dir habe ich das Gefühl, alles zu schaffen."

Bewertung aus Rostock am 01.07.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein fantastisches Cover und eine Geschichte, die einem Feuerwerk der Emotionen gleicht. Willkommen zurück in Cold Spring bei Familie Stone und Eleas Geschichte. Elea ist zurück und nur ein Schatten ihrer selbst. Sie kämpft gegen den Sturm, der sie zu zerbrechen droht. In einem erdrückenen Moment trifft sie auf Brayden. Er fängt sie auf...gibt ihr Hoffnung, doch er hat auch seine Geheimnisse, die alle Hoffnung wieder zerstören könnten... "Denn die Sorgen, die Trauer und die Wut, die ich derzeit in mir trage, kann ich mit niemandem teilen." Eine wahnsinns, berührende und aufwühlende Geschichte, die einen Kloß im Hals hinterlässt. Eine Handlung, die kein Auge trocken lässt, doch die Hoffnung und Liebe bleibt. Elea, Brayden und ganz Cold Spring, zog mich in ihren Bann. Einmal in ihre Geschichte eingetaucht, möchte man manchmal selbst wie ein Sturm wüten, oder die Sonne, für eine heilende Umarmung, scheinen lassen. Die Intensität der Emotionen hat mich oft zum Durchatmen animiert, doch loslassen war keine Option. Ich wünsche mir sehnlichst mehr aus Cold Spring. Eine emotionale Geschichte, die im Herzen und unvergessen bleibt. Fesselnd, traurig, erdrückend und hoffnungsvoll, mit viel Herz und Seele. Ein purer Lesegenuss und sehr empfehlenswert!

Jahreshighlight

sarasbookpalace aus Immendingen am 24.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Wir werden immer ein Wir bleiben", sagt Dad ... . Das Cover gefällt mir persönlich sogar einen Zacken besser, als das von Band 1 der Reihe. Ich liebe die Kombination der Farben, wie es gleichzeitig kräftig und sanft ist. Bei dem Schreibstil der Autorin wiederhole ich mich ständig, deshalb kurz und knapp: flüssig, gefühlvoll und bildlich. Schon für Band 1 "Die Stille hinter den Wolken" habe ich mit 5/5 Sternen eine Leseempfehlung ausgesprochen, doch sein Nachfolger war noch mehr von allem und hat sich damit einen Platz als Jahreshighlight ergattert. Diese Geschichte ist so tiefgründig, handelt von Themen wie Familie, Liebe, Vergangenheit und leider viel Schmerz. Doch während der Handlung wurde mein Bewusstsein dahingehend geschärft, dass eben auch der Schmerz in Form des Todes einen Platz in unser aller Leben hat und er schlichtweg dazugehört, auch wenn es verdammt weh tut und einem Angst macht. Mich, als sensiblen/ emotionalen Menschen, hat es während der Handlung dementsprechend oftmals mitgerissen und ich habe mitgelitten und geweint. Auf der anderen Seite gab es aber auch einige schöne Momente, die mich glücklich gemacht haben. Elea ist eine so starke Protagonistin. Ich habe sie von Anfang bis Ende hin verstehen können, habe nie an ihr gezweifelt und hätte sie gerne noch etwas länger begleitet. Auch der Protagonist hat es mir angetan. Er war mir seiner Ruhe einfach ein Fels in der Brandung. Seine Geschichte war auch gefühlvoll, wenn auch nicht ganz so packend wie die von Elea bzw. ihrer Familie. Aber das ist schließlich kein Wettbewerb und vom Drama her, hat mir das komplett gereicht. Hab ja so schon genug geheult Das Ende... es hat mich auf zwei Seiten so fertig gemacht. Einmal die Art und Weise, wie es zu Ende gegangen ist und dann war es mir gleichzeitig zu offen. Ich hätte mir gerne ein "richtiges" Ende für Elena und Ray gewünscht. Insgesamt jedoch ein Buch, welches mit viel Herz und Gefühl schlichtweg überzeugen konnte. Als Jahreshighlight natürlich eine absolute Empfehlung meinerseits.

Jahreshighlight

sarasbookpalace aus Immendingen am 24.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Wir werden immer ein Wir bleiben", sagt Dad ... . Das Cover gefällt mir persönlich sogar einen Zacken besser, als das von Band 1 der Reihe. Ich liebe die Kombination der Farben, wie es gleichzeitig kräftig und sanft ist. Bei dem Schreibstil der Autorin wiederhole ich mich ständig, deshalb kurz und knapp: flüssig, gefühlvoll und bildlich. Schon für Band 1 "Die Stille hinter den Wolken" habe ich mit 5/5 Sternen eine Leseempfehlung ausgesprochen, doch sein Nachfolger war noch mehr von allem und hat sich damit einen Platz als Jahreshighlight ergattert. Diese Geschichte ist so tiefgründig, handelt von Themen wie Familie, Liebe, Vergangenheit und leider viel Schmerz. Doch während der Handlung wurde mein Bewusstsein dahingehend geschärft, dass eben auch der Schmerz in Form des Todes einen Platz in unser aller Leben hat und er schlichtweg dazugehört, auch wenn es verdammt weh tut und einem Angst macht. Mich, als sensiblen/ emotionalen Menschen, hat es während der Handlung dementsprechend oftmals mitgerissen und ich habe mitgelitten und geweint. Auf der anderen Seite gab es aber auch einige schöne Momente, die mich glücklich gemacht haben. Elea ist eine so starke Protagonistin. Ich habe sie von Anfang bis Ende hin verstehen können, habe nie an ihr gezweifelt und hätte sie gerne noch etwas länger begleitet. Auch der Protagonist hat es mir angetan. Er war mir seiner Ruhe einfach ein Fels in der Brandung. Seine Geschichte war auch gefühlvoll, wenn auch nicht ganz so packend wie die von Elea bzw. ihrer Familie. Aber das ist schließlich kein Wettbewerb und vom Drama her, hat mir das komplett gereicht. Hab ja so schon genug geheult Das Ende... es hat mich auf zwei Seiten so fertig gemacht. Einmal die Art und Weise, wie es zu Ende gegangen ist und dann war es mir gleichzeitig zu offen. Ich hätte mir gerne ein "richtiges" Ende für Elena und Ray gewünscht. Insgesamt jedoch ein Buch, welches mit viel Herz und Gefühl schlichtweg überzeugen konnte. Als Jahreshighlight natürlich eine absolute Empfehlung meinerseits.

Unsere Kund*innen meinen

Der Donner hinter dem Sturm

von Eva Perkics

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Donner hinter dem Sturm