Die Maritime Bibliothek / Commodore Stephen Decatur (1779-1820). Eine Biographie.
Die Maritime Bibliothek Band 10

Die Maritime Bibliothek / Commodore Stephen Decatur (1779-1820). Eine Biographie.

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Zusammen mit vielleicht einem Dutzend anderer Männer gehört der Marineoffizier Stephen Decatur, geboren 1775 in Maryland, gestorben 1820 im Duell, zu den Gründervätern der United States Navy, der Kriegsmarine der Vereinigten Staaten von Amerika, und zu den Begründern ihrer stolzen Tradition.

Decatur, der nach dem Wunsch seiner Mutter eigentlich Geistlicher werden sollte, begann seine Laufbahn als Marineoffizier 1798 als "Midshipman" (Offiziersanwärter) auf der gerade gebauten Fregatte USS United States, dem ersten Schiff der 1797, vierzehn Jahre nach dem Ende des Unabhängigkeitskrieges, neu gegründeten US Navy. Berühmt wurde Stephen Decatur zum ersten Mal, als er als junger Lieutenant mit 84 Freiwilligen auf der Ketch USS Intrepid einen kühnen Handstreich auf den schwerbefestigten Hafen von Tripolis durchführte, um die von den tripolitanischen "Barbaresken" eroberte amerikanische Fregatte USS Philadelphia zu zerstören.

Mit 25 Jahren zum Captain befördert, setzte er seine Karriere in den Fregatten-Kämpfen im Krieg gegen England 1812-14 fort, und kommandierte schließlich das amerikanische Flottengeschwader im siegreichen Krieg der USA gegen den Bey von Algier 1815.

1820 starb der in den USA schon zu Lebzeiten legendäre Seeoffizier in einem Duell mit seinem Offizierskameraden Commodore James Barron, das zum traurigen Endpunkt einer höchst überflüssig erscheinenden, jahrelangen persönlichen Fehde wurde.

Diese erste deutschsprachige Biographie Decaturs überhaupt beruht auf mehreren amerikanischen Biographien aus dem 19.Jahrhundert und einer Vielzahl von amtlichen Dokumenten und anderen Veröffentlichungen.

Thomas F.Rohwer beschäftigte sich als Journalist mehrere Jahrzehnte besonders auch mit Militär- und Marine-Themen und berichtete u.a. auch aus verschiedenen Krisen- und Kriegsgebieten in aller Welt. In der Kleinen Maritimen Bibliothek veröffentlicht er neu herausgegebene und editierte Klassiker der Marine-Literatur.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.01.2022

Verlag

Epubli

Seitenzahl

208

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.01.2022

Verlag

Epubli

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

20,5/13,5/1,2 cm

Gewicht

244 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7549-4417-2

Weitere Bände von Die Maritime Bibliothek

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Die Maritime Bibliothek / Commodore Stephen Decatur (1779-1820). Eine Biographie.