Der letzte Garten der Hoffnung

Der letzte Garten der Hoffnung

Slow burn Romance trifft auf überraschende Wendungen

Buch (Taschenbuch)

15,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der letzte Garten der Hoffnung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,90 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.04.2022

Verlag

Drachenmond Verlag GmbH

Seitenzahl

295

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.04.2022

Verlag

Drachenmond Verlag GmbH

Seitenzahl

295

Maße (L/B/H)

20,7/14,4/2,2 cm

Gewicht

346 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95991-514-4

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

20 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Schöne Geschichte

Dianaslesezauber aus Obermoschel am 25.01.2023

Bewertungsnummer: 1867030

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das tolle an dem Buch ist, dass man Leser sofort in der Geschichte drinnen ist. Es gibt keine langweiligen Vorgeschichten oder Vorstellungen der Charaktere. Die Spannungsmomente sind immer da und so lässt sich die Geschichte Ruck zuck lesen. Die Sprache der Autorin ist locker und bringt eine gewisse „Jugendlichkeit“ in die Geschichte. Ich hätte mir ein wenig mehr Tiefgang gewünscht was die einzelnen Charaktere angehen. Insgesamt ein schönes Buch. Ich vergebe dem Drachen 4 Sterne.
Melden

Schöne Geschichte

Dianaslesezauber aus Obermoschel am 25.01.2023
Bewertungsnummer: 1867030
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das tolle an dem Buch ist, dass man Leser sofort in der Geschichte drinnen ist. Es gibt keine langweiligen Vorgeschichten oder Vorstellungen der Charaktere. Die Spannungsmomente sind immer da und so lässt sich die Geschichte Ruck zuck lesen. Die Sprache der Autorin ist locker und bringt eine gewisse „Jugendlichkeit“ in die Geschichte. Ich hätte mir ein wenig mehr Tiefgang gewünscht was die einzelnen Charaktere angehen. Insgesamt ein schönes Buch. Ich vergebe dem Drachen 4 Sterne.

Melden

Leider konnte mich das Buch nicht begeistern ...

jadzia_dax29 aus Deutsch-Wagram am 24.11.2022

Bewertungsnummer: 1832102

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der letzte Garten der Hoffnung“ von @liane_mars war für mich das erste Buch der Autorin Das Cover ist wunderschön und auch die Geschichte klingt vielversprechend aber leider konnte mich das Buch nicht durchgängig begeistern … Der Beginn ist spannend wenn auch etwas verwirrend … ich habe relativ lange gebraucht um mich in der Welt der Gärten halbwegs zurecht zu finden und um überhaupt zu verstehen worum es eigentlich geht bei rund der Hälfte vom Buch hab ich eine längere Lesepause eingelegt da für mich die Spannung wie weggeblasen war und es auf vielen vielen Seiten nur noch um die Selbstzweifel der Hüterin des Gartens ging - es plätschert so dahin und konnte mich leider gar nicht packen Da es ein Rezensionsexemplar war hab ich dann doch nach einigen Wochen wieder zum Reader gegriffen und es fertig gelesen - und das war gut so denn zum Ende hin wird’s dann wieder besser und richtig spannend und auch die Auflösung hat mir sehr gut gefallen - nur der Weg dorthin war leider nicht meines … Wäre das Ende nicht gewesen hätte ich nur vergeben da ich es fast abgebrochen hätte ‍
Melden

Leider konnte mich das Buch nicht begeistern ...

jadzia_dax29 aus Deutsch-Wagram am 24.11.2022
Bewertungsnummer: 1832102
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der letzte Garten der Hoffnung“ von @liane_mars war für mich das erste Buch der Autorin Das Cover ist wunderschön und auch die Geschichte klingt vielversprechend aber leider konnte mich das Buch nicht durchgängig begeistern … Der Beginn ist spannend wenn auch etwas verwirrend … ich habe relativ lange gebraucht um mich in der Welt der Gärten halbwegs zurecht zu finden und um überhaupt zu verstehen worum es eigentlich geht bei rund der Hälfte vom Buch hab ich eine längere Lesepause eingelegt da für mich die Spannung wie weggeblasen war und es auf vielen vielen Seiten nur noch um die Selbstzweifel der Hüterin des Gartens ging - es plätschert so dahin und konnte mich leider gar nicht packen Da es ein Rezensionsexemplar war hab ich dann doch nach einigen Wochen wieder zum Reader gegriffen und es fertig gelesen - und das war gut so denn zum Ende hin wird’s dann wieder besser und richtig spannend und auch die Auflösung hat mir sehr gut gefallen - nur der Weg dorthin war leider nicht meines … Wäre das Ende nicht gewesen hätte ich nur vergeben da ich es fast abgebrochen hätte ‍

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der letzte Garten der Hoffnung

von Liane Mars

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Silke Reith

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Silke Reith

Thalia Hamburg – AEZ

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer Lust hat, mal etwas andere Fantasy zu lesen, ist hier richtig. Die Liebesgeschichte ist verzwickt, die Wendungen haben mich überrascht und die Story ist gut. Mich hat das Buch gepackt!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer Lust hat, mal etwas andere Fantasy zu lesen, ist hier richtig. Die Liebesgeschichte ist verzwickt, die Wendungen haben mich überrascht und die Story ist gut. Mich hat das Buch gepackt!

Silke Reith
  • Silke Reith
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der letzte Garten der Hoffnung

von Liane Mars

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der letzte Garten der Hoffnung