Zwischen Weißbier und Friesisch Herb

Zwischen Weißbier und Friesisch Herb

Und nein, das hier ist keine Bierverkostung!

Buch (Taschenbuch)

16,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Britta lebt auf Rügen. Doch trotz aller heimatlichen Verbundenheit und der stillen Schwärmerei für ihre Jugendliebe Björn, ist ihr bisheriges Leben geprägt von der stupiden Ehe mit Gunnar. Trotzdem hat sie ihren Traum von einer eigenen Pension, ihrer Ehe zuliebe auf Eis gelegt. Sie jobbt bei ihrer besten Freundin Margarete in einem Souvenirgeschäft und hilft ab und zu bei ihrem Onkel Malte in der alten Dorfkneipe aus. Als Britta ihren Mann mit ihrer Kollegin in Flagranti erwischt, kommt eine Lawine ins Rollen. Britta fährt Hals über Kopf zu ihrer Schwester nach Bayern. Und das, was Brittas taffe Freundin Margarete und ihre tolerante Schwester auf den Punkt bringen, setzt Britta nach einigen Zögern in die Tat um. Sie bleibt. Irgendwann lernt sie nicht nur den smarten Typen Johannes kennen, sondern auch einen charismatischen Allgemeinmediziner, der ebenso ein Auge auf Britta geworfen hat. Was Britta nicht weiß, ihre beste Freundin hat Johannes, beauftragt, sie aus dem seelischen Tief, herauszuholen.
Der Job als Servicekraft in einem Landgasthof füllt Britta voll aus. Nicht nur mit der Sprache, auch mit Bräuchen und Gewohnheiten der Bayern muss sie sich dort auseinandersetzen. Sie kniet sich mit ganzem Herzen in ihren eigentlich erlernten Beruf. Als eines Tages Johannes dort auftaucht und ernsthaft um sie wirbt, findet Britta wieder Sinn am Leben. Als ein Beschäftigter des Gasthofes ihr weiß macht, dieser ominöse Typ ist der Heiratsschwindler, der seit einiger Zeit von der Polizei gesucht wird, reißt es ihr das zweite Mal den Boden unter den Füßen weg.
Vom Leben und von den Männern enttäuscht, bricht Britta wieder alle Zelte ab und flüchtet zurück auf ihre Insel. Zu Hause erwartet sie nicht nur ihr Onkel, der ihr nun endlich seine Kneipe überlassen möchte, sondern auch ihre Jugendliebe Björn, mit einer Überraschung. Denn ihr Ehemann hat ihr vor vielen Jahren ein recht nutzbringendes Antragsgeschenk gemacht.

Die Autorin ist am 20.03.1963 in einer Kleinstadt in Sachsen geboren. Sie ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und arbeitet als Angestellte in einem kleinen Unternehmen.
Sie schreibt Gedichte und hat ihren ersten Roman unter einen Pseudonym veröffentlicht.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.02.2022

Verlag

Epubli

Seitenzahl

496

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.02.2022

Verlag

Epubli

Seitenzahl

496

Maße (L/B/H)

2,9/12,5/2,8 cm

Gewicht

484 g

Auflage

5. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7549-5396-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Zwischen Weißbier und Friesisch Herb