Der unsterbliche Salamander

Der unsterbliche Salamander

Buch (Taschenbuch)

17,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der unsterbliche Salamander

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,99 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.03.2022

Verlag

Tolino media

Seitenzahl

440

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.03.2022

Verlag

Tolino media

Seitenzahl

440

Maße (L/B/H)

19/12,5/3,1 cm

Gewicht

485 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7546-4041-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein fantastischer Kriminalfall

laura_liebt_lesen am 24.11.2022

Bewertungsnummer: 1831947

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: In den nächtlichen Straßen von Gelîvron wird eine Leiche gefunden - in einer stehenden Wassersäule, die Dank eines Hexenkreises in der Zeit stehen geblieben ist. Dem Opfer fehlen Organe und auf dem Boden sind Symbole alter Magie aufgemalt. Schnell ist Inspektor Theodem Brigâ klar, dass es sich um einen rituellen Mord handelt und die Jagd beginnt - im Wettlauf mit der Zeit, denn Theo ist sich sicher, dass es bald einen zweiten Mordfall geben wird. Meinung: Hier wurde eine ganz eigene Welt geschaffen, die ein sehr feines zwischenmenschliches Gespür erahnen lässt. So beinhaltet die Gesetzgebung in Gelîvron beispielsweise keine Verbote, da im Gehirn das Wort "nicht" oft hintenunterfällt und man so eher an das Verbotene denkt. Auch an anderen Stellen spürt man Zoe Rubaidhs psychologisches Feingefühl. In ihrer Welt leben verschiedene humanoide Lebensformen nebeneinander und die einzigen größeren Reibereien gibt es zwischen der Zauber- und der Hexengilde - und diese Zänkereien geben dem Kriminalfall noch eine ganz erfrischende Note. Der Fall an sich ist sehr spannend, man bekommt als Leser*in den einzelne Informationen geliefert und rätselt gemeinsam mit dem Inspektor und seiner Partnerin Valerie. Fazit: Ein sehr gelungenes Debüt aus einer Welt, von der ich unbedingt mehr lesen möchte (und ich kann euch verraten, dass schon mehr geplant ist ).
Melden

Ein fantastischer Kriminalfall

laura_liebt_lesen am 24.11.2022
Bewertungsnummer: 1831947
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: In den nächtlichen Straßen von Gelîvron wird eine Leiche gefunden - in einer stehenden Wassersäule, die Dank eines Hexenkreises in der Zeit stehen geblieben ist. Dem Opfer fehlen Organe und auf dem Boden sind Symbole alter Magie aufgemalt. Schnell ist Inspektor Theodem Brigâ klar, dass es sich um einen rituellen Mord handelt und die Jagd beginnt - im Wettlauf mit der Zeit, denn Theo ist sich sicher, dass es bald einen zweiten Mordfall geben wird. Meinung: Hier wurde eine ganz eigene Welt geschaffen, die ein sehr feines zwischenmenschliches Gespür erahnen lässt. So beinhaltet die Gesetzgebung in Gelîvron beispielsweise keine Verbote, da im Gehirn das Wort "nicht" oft hintenunterfällt und man so eher an das Verbotene denkt. Auch an anderen Stellen spürt man Zoe Rubaidhs psychologisches Feingefühl. In ihrer Welt leben verschiedene humanoide Lebensformen nebeneinander und die einzigen größeren Reibereien gibt es zwischen der Zauber- und der Hexengilde - und diese Zänkereien geben dem Kriminalfall noch eine ganz erfrischende Note. Der Fall an sich ist sehr spannend, man bekommt als Leser*in den einzelne Informationen geliefert und rätselt gemeinsam mit dem Inspektor und seiner Partnerin Valerie. Fazit: Ein sehr gelungenes Debüt aus einer Welt, von der ich unbedingt mehr lesen möchte (und ich kann euch verraten, dass schon mehr geplant ist ).

Melden

Sehr gute Geschichte im spannenden Umfeld

Bewertung am 30.06.2023

Bewertungsnummer: 1971083

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Idee eines Krimis in einem ungewöhnlichen Umfeld hat mir sehr gut gefallen. Am Anfang musste ich mich erst in die Probleme der Magie einarbeiten und gerade im ersten Drittel werden immer neue Aspekte angesprochen. Dann aber entwickelt die Geschichte Fahrt und es macht Spaß einem Krimi zu folgen der zum einen die aus aktuellen Krimiserien bekannten Spurensicherungen nutzt, aber zum andern auf einen neue Art und Weise. Ich hoffe es folgen bald weitere Bände mit den Ermittlern und die Umgebung scheint ja groß genug zu sein für weitere Abenteuer.
Melden

Sehr gute Geschichte im spannenden Umfeld

Bewertung am 30.06.2023
Bewertungsnummer: 1971083
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Idee eines Krimis in einem ungewöhnlichen Umfeld hat mir sehr gut gefallen. Am Anfang musste ich mich erst in die Probleme der Magie einarbeiten und gerade im ersten Drittel werden immer neue Aspekte angesprochen. Dann aber entwickelt die Geschichte Fahrt und es macht Spaß einem Krimi zu folgen der zum einen die aus aktuellen Krimiserien bekannten Spurensicherungen nutzt, aber zum andern auf einen neue Art und Weise. Ich hoffe es folgen bald weitere Bände mit den Ermittlern und die Umgebung scheint ja groß genug zu sein für weitere Abenteuer.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der unsterbliche Salamander

von Zoe Rubaidh

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der unsterbliche Salamander