• Die Tote im Sturm - August Strindberg ermittelt
  • Die Tote im Sturm - August Strindberg ermittelt
  • Die Tote im Sturm - August Strindberg ermittelt
  • Die Tote im Sturm - August Strindberg ermittelt
  • Die Tote im Sturm - August Strindberg ermittelt
  • Die Tote im Sturm - August Strindberg ermittelt
  • Die Tote im Sturm - August Strindberg ermittelt
Band 1

Die Tote im Sturm - August Strindberg ermittelt

Ein Schwedenkrimi

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

11,99 €

Die Tote im Sturm - August Strindberg ermittelt

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

20928

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.08.2022

Verlag

Limes

Seitenzahl

544

Maße (L/B/H)

21,3/13,5/4,5 cm

Beschreibung

Rezension

»Ein brillant erzählter Roman mit einem Ton, der so leicht ist, dass man sich fast wohlfühlen kann, obwohl man einen Krimi liest.« ("Dagens Nyheter")
»Dieser erfrischend andere Krimi macht Spaß, obwohl er zugleich sehr spannend ist.« ("Göteborgs-Posten")
»In diesem Buch ist alles, was wir an klassischen Schwedenkrimis so lieben. Toll!« ("Brigitte")
»Handwerklich solide, kein blutrünstiger Thriller, wie er oft aus dem hohen Norden kommt, sondern gelungene Unterhaltung für Zwischendurch.« ("Merkur.de")
»Die Spannung hält bis zum Schluss, auch dank der sorgfältig gezeichneten Charaktere, deren Geschichten sich oft überraschend verflechten.« ("Stuttgarter Zeitung")

Details

Verkaufsrang

20928

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.08.2022

Verlag

Limes

Seitenzahl

544

Maße (L/B/H)

21,3/13,5/4,5 cm

Gewicht

569 g

Originaltitel

Stormvakt (August Strindberg 1)

Übersetzt von

Susanne Dahmann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8090-2753-9

Weitere Bände von August Strindberg ermittelt

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Ein spannender Schwedenkrimi, der Hunger auf mehr macht

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 26.10.2023

Bewertungsnummer: 2052800

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat Suchtpotential und könnte in einem Zug gelesen werden. Die Autorin versteht es mit leichter Sprache anschaulich zu schreiben, ohne sich in beschreibenden Details zu verlieren. Mir hat besonders das Tempo und die Erzählung aus den Blickwinkeln der verschiedenen Figuren gefallen. Ausserdem besteht das Buch nicht nur aus dieser einen Geschichte der verschwundenen Agnes, sondern auch aus den individuellen Geschichten, der anderen Charaktere, welche mehr oder weniger mit Agnes’ Verschwinden zu tun haben. Ich freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung der Reihe.
Melden

Ein spannender Schwedenkrimi, der Hunger auf mehr macht

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 26.10.2023
Bewertungsnummer: 2052800
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat Suchtpotential und könnte in einem Zug gelesen werden. Die Autorin versteht es mit leichter Sprache anschaulich zu schreiben, ohne sich in beschreibenden Details zu verlieren. Mir hat besonders das Tempo und die Erzählung aus den Blickwinkeln der verschiedenen Figuren gefallen. Ausserdem besteht das Buch nicht nur aus dieser einen Geschichte der verschwundenen Agnes, sondern auch aus den individuellen Geschichten, der anderen Charaktere, welche mehr oder weniger mit Agnes’ Verschwinden zu tun haben. Ich freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung der Reihe.

Melden

Gelungener Auftakt

Bewertung aus Haselünne am 04.04.2023

Bewertungsnummer: 1914829

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aus dem Schwedischen von Susanne Dahmann Originaltitel: Stormvakt (August Strindberg 1) Originalverlag: Bokförlaget Forum, Stockholm 2020 Paperback , Klappenbroschur, 544 Seiten, 13,5 x 21,5 cm ISBN: 978-3-8090-2753-9 Erschienen am 10. August 2022 Hoch aufragende Klippen, knarrende Docks, malerisch rote Bootshäuser – und ein Mord: Platz 1 der schwedischen Bestsellerliste! Ein Sturm nähert sich dem verschlafenen Ort Hovenäset. In der Nacht, als das Unwetter über der idyllischen schwedischen Westküste niedergeht, passieren zwei Dinge: Die Lehrerin Agnes verschwindet spurlos, und ein neuer Bewohner taucht in Hovenäset auf. Der Stockholmer August Strindberg hat das lokale Bestattungsunternehmen gekauft – samt Leichenwagen –, um einen Secondhand-Laden zu eröffnen. Während August sein neues Fahrzeug gelb lackiert, um sein schauriges Domizil angenehmer zu gestalten, wird ihm klar, dass sein Haus im Zentrum um Agnes‘ Verschwinden steht. Er beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Weitere Schweden-Krimis von Kristina Ohlsson: Aus der Serie mit Fredrika Bergman und Alex Recht: Aschenputtel Tausendschön Sterntaler Himmelschlüssel Papierjunge Sündengräber Aus der Serie mit Martin Benner: Schwesterherz Bruderlüge Blutsfreunde Zur Autorin: Kristina Ohlsson, Jahrgang 1979, arbeitete im schwedischen Außen- und Verteidigungsministerium als Expertin für EU-Außenpolitik und Nahostfragen, bei der nationalen schwedischen Polizeibehörde in Stockholm und als Terrorismusexpertin bei der OSZE in Wien. Mit ihrem Debütroman »Aschenputtel« gelang ihr der internationale Durchbruch und der Auftakt zu einer hoch gelobten Thrillerreihe um die Ermittler Fredrika Bergman und Alex Recht. August Strindberg ist die neueste Romanfigur, der mit seinem gelben Leichenwagen Fälle löst, obwohl er gar nichts mit der Polizei zu schaffen hat … Meine Meinung: Ich habe schon einige Bücher der Autorin gelesen und gehört und war daher gespannt auf diese neue Reihe. Der Einstieg ist mir auch direkt gut gelungen. Der Hauptprotagonist August Strindberg kommt aus Stockholm, um sich in dem verschlafenen Ort Hovenäset niederzulassen. Er hat ein ehemaliges Beerdigungsinstitut gekauft, um dort einen Secondhandladen zu eröffnen. Als er dort ankommt, ist aber das ganze Dorf in Aufregung, denn es wird eine Lehrerin vermisst … Je weiter die Geschichte vorankommt, um so mehr gerät sein Domizil ins Visier der Ermittlungen. August möchte endlich seine Ruhe haben und fängt an, mit zu ermitteln. Ich hatte aber das Gefühl, dass August Strindberg selbst auch einige Geheimnisse mit sich herumträgt. Mir hat die Geschichte rund um den geheimnisvollen Fremden von Anfang an gut gefallen, es gab allerdings zwischendrin auch immer wieder Längen. Alles in allem kann ich hier aber eine Lese- und Hörempfehlung aussprechen und freue mich schon auf den 2. Teil der Reihe. Von mir bekommt Die Tote im Sturm 4 Sterne. 4 von 5 Sterne Cover, Buchdetails und Klappentext: ©Limes Verlag Infos zur Autorin: ©Limes Verlag Rezension: ©lenisveasbücherwelt
Melden

Gelungener Auftakt

Bewertung aus Haselünne am 04.04.2023
Bewertungsnummer: 1914829
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aus dem Schwedischen von Susanne Dahmann Originaltitel: Stormvakt (August Strindberg 1) Originalverlag: Bokförlaget Forum, Stockholm 2020 Paperback , Klappenbroschur, 544 Seiten, 13,5 x 21,5 cm ISBN: 978-3-8090-2753-9 Erschienen am 10. August 2022 Hoch aufragende Klippen, knarrende Docks, malerisch rote Bootshäuser – und ein Mord: Platz 1 der schwedischen Bestsellerliste! Ein Sturm nähert sich dem verschlafenen Ort Hovenäset. In der Nacht, als das Unwetter über der idyllischen schwedischen Westküste niedergeht, passieren zwei Dinge: Die Lehrerin Agnes verschwindet spurlos, und ein neuer Bewohner taucht in Hovenäset auf. Der Stockholmer August Strindberg hat das lokale Bestattungsunternehmen gekauft – samt Leichenwagen –, um einen Secondhand-Laden zu eröffnen. Während August sein neues Fahrzeug gelb lackiert, um sein schauriges Domizil angenehmer zu gestalten, wird ihm klar, dass sein Haus im Zentrum um Agnes‘ Verschwinden steht. Er beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Weitere Schweden-Krimis von Kristina Ohlsson: Aus der Serie mit Fredrika Bergman und Alex Recht: Aschenputtel Tausendschön Sterntaler Himmelschlüssel Papierjunge Sündengräber Aus der Serie mit Martin Benner: Schwesterherz Bruderlüge Blutsfreunde Zur Autorin: Kristina Ohlsson, Jahrgang 1979, arbeitete im schwedischen Außen- und Verteidigungsministerium als Expertin für EU-Außenpolitik und Nahostfragen, bei der nationalen schwedischen Polizeibehörde in Stockholm und als Terrorismusexpertin bei der OSZE in Wien. Mit ihrem Debütroman »Aschenputtel« gelang ihr der internationale Durchbruch und der Auftakt zu einer hoch gelobten Thrillerreihe um die Ermittler Fredrika Bergman und Alex Recht. August Strindberg ist die neueste Romanfigur, der mit seinem gelben Leichenwagen Fälle löst, obwohl er gar nichts mit der Polizei zu schaffen hat … Meine Meinung: Ich habe schon einige Bücher der Autorin gelesen und gehört und war daher gespannt auf diese neue Reihe. Der Einstieg ist mir auch direkt gut gelungen. Der Hauptprotagonist August Strindberg kommt aus Stockholm, um sich in dem verschlafenen Ort Hovenäset niederzulassen. Er hat ein ehemaliges Beerdigungsinstitut gekauft, um dort einen Secondhandladen zu eröffnen. Als er dort ankommt, ist aber das ganze Dorf in Aufregung, denn es wird eine Lehrerin vermisst … Je weiter die Geschichte vorankommt, um so mehr gerät sein Domizil ins Visier der Ermittlungen. August möchte endlich seine Ruhe haben und fängt an, mit zu ermitteln. Ich hatte aber das Gefühl, dass August Strindberg selbst auch einige Geheimnisse mit sich herumträgt. Mir hat die Geschichte rund um den geheimnisvollen Fremden von Anfang an gut gefallen, es gab allerdings zwischendrin auch immer wieder Längen. Alles in allem kann ich hier aber eine Lese- und Hörempfehlung aussprechen und freue mich schon auf den 2. Teil der Reihe. Von mir bekommt Die Tote im Sturm 4 Sterne. 4 von 5 Sterne Cover, Buchdetails und Klappentext: ©Limes Verlag Infos zur Autorin: ©Limes Verlag Rezension: ©lenisveasbücherwelt

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Tote im Sturm - August Strindberg ermittelt

von Kristina Ohlsson

4.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Petra Kurbach

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Petra Kurbach

Thalia Osnabrück

Zum Portrait

5/5

Gute Unterhaltung.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gut gemachter "Schwedenkrimi" mit einem interessanten Ermittlerteam und einer wundumtosten Landschaft als Kulisse. Uve Teschner liest vielschichtig und mit Spannung in der Stimme. Lohnt sich für alle, die klassische Krimis mögen.
5/5

Gute Unterhaltung.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gut gemachter "Schwedenkrimi" mit einem interessanten Ermittlerteam und einer wundumtosten Landschaft als Kulisse. Uve Teschner liest vielschichtig und mit Spannung in der Stimme. Lohnt sich für alle, die klassische Krimis mögen.

Petra Kurbach
  • Petra Kurbach
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von J. Wohlgemut

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

J. Wohlgemut

Thalia Bielefeld – EKZ Loom

Zum Portrait

5/5

Ein Schwedenkrimi mit doppelten Boden

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein klassischer Krimi, der vor allem mit seinen sympathischen Protagonisten überzeugt. Eingebettet in eine karge Landschaft an der Westküste Schwedens, ist der Fall grundsolide erzählt und animiert zum mitraten. Das ganz persönliche Drama der Polizistin Maria und das Schicksal des Stockholmers August berührt und packt den Lesenden. Die beiden können die Geschichte auch über die ein oder andere Länge gut hinweg tragen und machen Lust auf mehr.
5/5

Ein Schwedenkrimi mit doppelten Boden

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein klassischer Krimi, der vor allem mit seinen sympathischen Protagonisten überzeugt. Eingebettet in eine karge Landschaft an der Westküste Schwedens, ist der Fall grundsolide erzählt und animiert zum mitraten. Das ganz persönliche Drama der Polizistin Maria und das Schicksal des Stockholmers August berührt und packt den Lesenden. Die beiden können die Geschichte auch über die ein oder andere Länge gut hinweg tragen und machen Lust auf mehr.

J. Wohlgemut
  • J. Wohlgemut
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Tote im Sturm - August Strindberg ermittelt

von Kristina Ohlsson

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Tote im Sturm - August Strindberg ermittelt
  • Die Tote im Sturm - August Strindberg ermittelt
  • Die Tote im Sturm - August Strindberg ermittelt
  • Die Tote im Sturm - August Strindberg ermittelt
  • Die Tote im Sturm - August Strindberg ermittelt
  • Die Tote im Sturm - August Strindberg ermittelt
  • Die Tote im Sturm - August Strindberg ermittelt