Heimweh nach dir

Heimweh nach dir

Buch (Taschenbuch)

14,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Heimweh nach dir

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,90 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Sie erkannten etwas in mir, das ich verloren hatte …

Das Leben kann ziemlich mies sein, wenn dein Bruder im Gefängnis sitzt und du selbst nach einem missglückten Diebstahl zu Sozialstunden verdonnert wurdest. Und das ausgerechnet auch noch auf einer Pferderanch!
Der 17-jährige Riley hat die Nase gestrichen voll – vor allem von Menschen, die ihm angeblich helfen wollen. Bei der Arbeit begegnet er allerdings Jules, der Tochter des Ranchbesitzers. Durch sie verändert sich sein Blick auf die Welt und er lernt langsam, anderen wieder zu vertrauen.
Doch ausgerechnet als Jules und er sich näherkommen, wird sein Bruder aus dem Gefängnis entlassen. Und dessen Pläne könnten alles zerstören, was Riley sich gerade mühsam aufzubauen versucht. Sogar seine Liebe zu Jules.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.07.2022

Verlag

Drachenmond Verlag GmbH

Seitenzahl

303

Maße (L/B/H)

20,6/14,4/2,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.07.2022

Verlag

Drachenmond Verlag GmbH

Seitenzahl

303

Maße (L/B/H)

20,6/14,4/2,6 cm

Gewicht

360 g

Auflage

1

Reihe

Herzdrachen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95991-113-9

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Viel Potenzial, aber auch noch einiges an Luft nach oben

Bewertung aus Mechernich am 28.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

»Heimweh nach dir« von Vanessa Hußmann hat viel, viel Potenzial, aber leider war mir die Geschichte zu schnelllebig, einzelne Szenen zu schnell abgehandelt und ohne ausreichend Tiefgang. Jules und Riley waren interessante Charaktere, aber wegen der oben genannten Punkte, fiel es mir schwer, eine Bindung zu ihnen oder ihren Gefühlen aufzubauen. Trotzdem hat man die Liebe gespürt, die in dieses Buch geflossen ist und die ich mit meinen Worten auch irgendwie würdigen möchte. Und ich bin fest davon überzeugt, dass die Autorin mit jedem weiteren Projekt wachsen wird. Ich werde sie also weiterhin verfolgen!

Viel Potenzial, aber auch noch einiges an Luft nach oben

Bewertung aus Mechernich am 28.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

»Heimweh nach dir« von Vanessa Hußmann hat viel, viel Potenzial, aber leider war mir die Geschichte zu schnelllebig, einzelne Szenen zu schnell abgehandelt und ohne ausreichend Tiefgang. Jules und Riley waren interessante Charaktere, aber wegen der oben genannten Punkte, fiel es mir schwer, eine Bindung zu ihnen oder ihren Gefühlen aufzubauen. Trotzdem hat man die Liebe gespürt, die in dieses Buch geflossen ist und die ich mit meinen Worten auch irgendwie würdigen möchte. Und ich bin fest davon überzeugt, dass die Autorin mit jedem weiteren Projekt wachsen wird. Ich werde sie also weiterhin verfolgen!

Eine wunderschöne, gefühlvolle und herzzerreißende Story die berührt..

Bewertung aus Elfershausen am 08.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das erste was mir tatsächlich am Buch aufgefallen ist war der Titel „Heimweh nach Dir“. Dazu noch das wirklich harmonische und passende Cover und eigentlich war ich persönlich schon verloren :D Ich hatte mir zwar durchaus noch den Klappentext angeschaut, aber eigentlich war mir schon klar gewesen das möchte ich das Buch einfach lesen möchte <3 Dieses Buch ist schonungslos ehrlich, gefühlvoll und lies mein Herz nicht nur einmal bluten und in die Höhe schlagen. Jules ist eine vielschichtige Persönlichkeit, welche nicht so schnell aufgibt und immer irgendwie einen Weg aus den Situationen herausfindet und kämpft. Zwar ist sie zu beginn vorerst fast immer skeptisch und hat Vorurteile, aber sie lässt sich durchaus auch belehren. Ihr Wesen hat mir sehr gut gefallen, einfach weil man es greifen konnte und stets nachvollziehen konnte wie ihre Gefühle waren. Riley hat es bisher in seinem Leben nicht leicht gehabt und eigentlich hat er sich und alles schon mehr oder weniger aufgegeben. Er ist ein kleiner Rebell, einfach weil er nicht mehr kann und möchte. Umso schöner fand ich, dass auch dieser Rebell durchaus Gefühle zeigen konnte. Er hat sich zwar irgendwie aufgegeben, aber gleichzeitig merkt man das er versucht sich irgendwo bzw. an jemanden festzuhalten um nicht verloren zu gehen. Die Geschichte um Jules und Riley ist herzerwärmend, nachvollziehbar und einfach super schön, in einem geschmeidigem Tempo aufgebaut worden. Ich bin und war völligst begeistert und in der Geschichte drinnen. Ich habe stets mit beiden gebangt, gehofft und war verzweifelt. Es war nicht leicht und beide mussten etwas für sich lernen, aber letztlich haben Jules und Riley in dieser Geschichte gezeigt, dass Vertrauen einen oftmals weit bringen kann und man nicht sofort aufgeben darf. Es kann besser werden, wenn man selber mit anpackt und gleichzeitig zulässt das andere einem helfen. Eine wunderschöne Geschichte über die Liebe, die Hoffnung und die Verzweiflung. Die Autorin hat es geschafft mich völlig für sich einzunehmen und zu begeistern. Mein Gesamtfazit: Mit „Heimweh nach dir“ hat Vanessa Hußmann eine wunderschöne, gefühlvolle und herzzerreißende Liebesgeschichte geschrieben, welche mich von Beginn bis Ende gefesselt hat. Ich kann sie auf alle Fälle nur empfehlen.

Eine wunderschöne, gefühlvolle und herzzerreißende Story die berührt..

Bewertung aus Elfershausen am 08.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das erste was mir tatsächlich am Buch aufgefallen ist war der Titel „Heimweh nach Dir“. Dazu noch das wirklich harmonische und passende Cover und eigentlich war ich persönlich schon verloren :D Ich hatte mir zwar durchaus noch den Klappentext angeschaut, aber eigentlich war mir schon klar gewesen das möchte ich das Buch einfach lesen möchte <3 Dieses Buch ist schonungslos ehrlich, gefühlvoll und lies mein Herz nicht nur einmal bluten und in die Höhe schlagen. Jules ist eine vielschichtige Persönlichkeit, welche nicht so schnell aufgibt und immer irgendwie einen Weg aus den Situationen herausfindet und kämpft. Zwar ist sie zu beginn vorerst fast immer skeptisch und hat Vorurteile, aber sie lässt sich durchaus auch belehren. Ihr Wesen hat mir sehr gut gefallen, einfach weil man es greifen konnte und stets nachvollziehen konnte wie ihre Gefühle waren. Riley hat es bisher in seinem Leben nicht leicht gehabt und eigentlich hat er sich und alles schon mehr oder weniger aufgegeben. Er ist ein kleiner Rebell, einfach weil er nicht mehr kann und möchte. Umso schöner fand ich, dass auch dieser Rebell durchaus Gefühle zeigen konnte. Er hat sich zwar irgendwie aufgegeben, aber gleichzeitig merkt man das er versucht sich irgendwo bzw. an jemanden festzuhalten um nicht verloren zu gehen. Die Geschichte um Jules und Riley ist herzerwärmend, nachvollziehbar und einfach super schön, in einem geschmeidigem Tempo aufgebaut worden. Ich bin und war völligst begeistert und in der Geschichte drinnen. Ich habe stets mit beiden gebangt, gehofft und war verzweifelt. Es war nicht leicht und beide mussten etwas für sich lernen, aber letztlich haben Jules und Riley in dieser Geschichte gezeigt, dass Vertrauen einen oftmals weit bringen kann und man nicht sofort aufgeben darf. Es kann besser werden, wenn man selber mit anpackt und gleichzeitig zulässt das andere einem helfen. Eine wunderschöne Geschichte über die Liebe, die Hoffnung und die Verzweiflung. Die Autorin hat es geschafft mich völlig für sich einzunehmen und zu begeistern. Mein Gesamtfazit: Mit „Heimweh nach dir“ hat Vanessa Hußmann eine wunderschöne, gefühlvolle und herzzerreißende Liebesgeschichte geschrieben, welche mich von Beginn bis Ende gefesselt hat. Ich kann sie auf alle Fälle nur empfehlen.

Unsere Kund*innen meinen

Heimweh nach dir

von Vanessa Hussmann

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Amelie Klemme

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Amelie Klemme

Thalia Paderborn

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Cozy, romantisch und einfach was fürs Herz. "Heimweh nach Dir" ist eine total schöne, ruhige Geschichte, mit viel Gefühl. Beim lesen fiebert man sehr mit den beiden Protagonisten mit, die beide ihr eigenen Päckchen zu tragen haben. Wirklich schön umgesetzt!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Cozy, romantisch und einfach was fürs Herz. "Heimweh nach Dir" ist eine total schöne, ruhige Geschichte, mit viel Gefühl. Beim lesen fiebert man sehr mit den beiden Protagonisten mit, die beide ihr eigenen Päckchen zu tragen haben. Wirklich schön umgesetzt!

Amelie Klemme
  • Amelie Klemme
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Heimweh nach dir

von Vanessa Hussmann

0 Rezensionen filtern

  • Heimweh nach dir