Todesspiel. Die Nordseite des Herzens
Neu

Todesspiel. Die Nordseite des Herzens

Thriller

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Todesspiel. Die Nordseite des Herzens

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,95 €

Beschreibung

Die Suche nach einem Serienmörder bringt die beste Kommissarin, die das FBI je hatte, aus Spanien nach New Orleans. Die junge Amaia Salazar findet an den Tatorten immer das gleiche Bild vor: mehrere Tote, die Leichen stets nach Norden ausgerichtet. Schritt für Schritt nähert sie sich einem Mann, der raffiniert ist, aber nicht unbezwingbar.

Wenn die Natur tobt und die Menschen am schutzlosesten sind, schlägt er erbarmungslos zu: Er bringt ihnen den Tod. Er ist als »der Komponist« bekannt. Er inszeniert seine Taten beinahe liturgisch und richtet die Leichen stets nach Norden aus, daneben drapiert er eine Geige. Am verheißungsvollen Vorabend des schlimmsten Hurrikans der Geschichte von New Orleans befindet sich die junge Kommissarin Amaia Salazar mit ihrem Ermittlungsteam in der Stadt, um dem Komponisten endlich auf die Spur zu kommen. Doch dann erreicht sie ein Anruf aus Spanien, der sie mit den Geistern ihrer Kindheit und tiefsitzenden Ängsten konfrontiert. Die Situation spitzt sich zu: Der Wind steigt auf, die Straßen leeren sich, Häuser werden verbarrikadiert. Kommt die junge Ermittlerin dem gnadenlosen Mörder rechtzeitig auf die Spur?

Details

Verkaufsrang

316

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

14.09.2022

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

316

Erscheinungsdatum

14.09.2022

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

640 (Printausgabe)

Dateigröße

2499 KB

Originaltitel

La cara norte del corazón

Übersetzer

Anja Rüdiger

Sprache

Deutsch

EAN

9783641263942

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

75 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ein spannender und beklemmender Thriller

Helgas Bücherparadies am 19.09.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Kommissarin Amaia Salazar besucht eine Fortbildung der FBI Akademie und fällt durch ihre scharfsinnigen Analysen auf. Der Leiter Andrew Dupree möchte, dass sie sich bei einem aktuellen Fall beteiligt. Eine Familie wurde Opfer eines Hurrikans. Zweifel kommen auf und bei einem ähnlichen Fall gibt es Hinweise, dass die Familien getötet wurden. Ein Hurrikan in New Orleans wird erwartet und sie hoffen, dass sie den Täter finden, bevor weitere Familien dem Täter zum Opfer fallen. Die Ermittlungen gestalten sich schwierig, denn das Team befindet sich im Auge des Hurrikans. Dieser Thriller hat mir sehr gut gefallen. Von Anfang an herrscht Spannung. Amaia besticht durch Intelligenz und Scharfsinn und erkennt vor allen anderen Zusammenhänge. Dabei hat sie mit ihren eigenen Dämonen zu kämpfen. Sie ist äußerst taff, ihre Kollegen finden sie hochmütig und mich haben ihre messerscharfen Analysen beeindruckt. Gleichzeitig wird Dupree mit einem alten Fall konfrontiert, dem sie auch nachgehen. Im letzten Drittel wird es mystisch. Das ist nicht unbedingt mein Thema. Dadurch wird das Buch in die Länge gezogen. Die Rückblicke auf Amaias Kindheit war spannend. Dass aber die Autorin auch noch Duprees Vergangenheit beleuchtet hat, hat meinen Lesefluss unterbrochen. Ich hätte die eingefügte Geschichte nicht benötigt. Absolut gut gewählt war New Orleans als Szenarium. Die Ausmaße des Hurrikans Katrina im Jahr 2005, die das Leid und Elend, die Plünderungen und Verbrechen darstellen, wurden sehr gut integriert. Fazit: Ein spannender und beklemmender Thriller, in dem ein Täter unbemerkt Verbrechen während einer Naturkatastrophe begeht, hat mir sehr gut gefallen. Allerdings war das Mystische nicht unbedingt meins. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4 Sterne

Ein spannender und beklemmender Thriller

Helgas Bücherparadies am 19.09.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Kommissarin Amaia Salazar besucht eine Fortbildung der FBI Akademie und fällt durch ihre scharfsinnigen Analysen auf. Der Leiter Andrew Dupree möchte, dass sie sich bei einem aktuellen Fall beteiligt. Eine Familie wurde Opfer eines Hurrikans. Zweifel kommen auf und bei einem ähnlichen Fall gibt es Hinweise, dass die Familien getötet wurden. Ein Hurrikan in New Orleans wird erwartet und sie hoffen, dass sie den Täter finden, bevor weitere Familien dem Täter zum Opfer fallen. Die Ermittlungen gestalten sich schwierig, denn das Team befindet sich im Auge des Hurrikans. Dieser Thriller hat mir sehr gut gefallen. Von Anfang an herrscht Spannung. Amaia besticht durch Intelligenz und Scharfsinn und erkennt vor allen anderen Zusammenhänge. Dabei hat sie mit ihren eigenen Dämonen zu kämpfen. Sie ist äußerst taff, ihre Kollegen finden sie hochmütig und mich haben ihre messerscharfen Analysen beeindruckt. Gleichzeitig wird Dupree mit einem alten Fall konfrontiert, dem sie auch nachgehen. Im letzten Drittel wird es mystisch. Das ist nicht unbedingt mein Thema. Dadurch wird das Buch in die Länge gezogen. Die Rückblicke auf Amaias Kindheit war spannend. Dass aber die Autorin auch noch Duprees Vergangenheit beleuchtet hat, hat meinen Lesefluss unterbrochen. Ich hätte die eingefügte Geschichte nicht benötigt. Absolut gut gewählt war New Orleans als Szenarium. Die Ausmaße des Hurrikans Katrina im Jahr 2005, die das Leid und Elend, die Plünderungen und Verbrechen darstellen, wurden sehr gut integriert. Fazit: Ein spannender und beklemmender Thriller, in dem ein Täter unbemerkt Verbrechen während einer Naturkatastrophe begeht, hat mir sehr gut gefallen. Allerdings war das Mystische nicht unbedingt meins. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4 Sterne

Anfänglich etwas undurchsichtig, aber aber der Mitte hat es mich 100 % überzeugt

Bewertung aus Wülfrath am 09.09.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch ist mit seinen 640 Seiten ein sehr komplexes Buch. Die Geschichte fängt sehr spannend an, dennoch hatte ich ein paar kleine Schwierigkeiten richtig in die Geschichte einzutauchen. Vielleicht lag es auch an den wechselnden Orten und Blickwinkeln, aus denen berichtet wurde. Es hat mich ein wenig verwirrt, aber von Kapitel zu Kapitel wurde es besser. Der Spannungsaufbau war entsprechend gut aufgebaut, mit immer mal ein paar kleinen Tiefen, bei so einem dicken Buch aber auch mitunter verzeihlich. Das Ende hat dann wieder Pluspunkte bei mir gesammelt. Die Protagonisten waren sehr authentisch dargestellt. Ich habe schon einige Bücher von spanischen Autoren*innen gelesen und es ist interessant zu sehen, dass die Spanier wieder einen ganz besonderen Charme und Schreibstil haben. Dennoch kann ich das Buch weiterempfehlen und werde der Autorin weiter folgen.

Anfänglich etwas undurchsichtig, aber aber der Mitte hat es mich 100 % überzeugt

Bewertung aus Wülfrath am 09.09.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch ist mit seinen 640 Seiten ein sehr komplexes Buch. Die Geschichte fängt sehr spannend an, dennoch hatte ich ein paar kleine Schwierigkeiten richtig in die Geschichte einzutauchen. Vielleicht lag es auch an den wechselnden Orten und Blickwinkeln, aus denen berichtet wurde. Es hat mich ein wenig verwirrt, aber von Kapitel zu Kapitel wurde es besser. Der Spannungsaufbau war entsprechend gut aufgebaut, mit immer mal ein paar kleinen Tiefen, bei so einem dicken Buch aber auch mitunter verzeihlich. Das Ende hat dann wieder Pluspunkte bei mir gesammelt. Die Protagonisten waren sehr authentisch dargestellt. Ich habe schon einige Bücher von spanischen Autoren*innen gelesen und es ist interessant zu sehen, dass die Spanier wieder einen ganz besonderen Charme und Schreibstil haben. Dennoch kann ich das Buch weiterempfehlen und werde der Autorin weiter folgen.

Unsere Kund*innen meinen

Todesspiel. Die Nordseite des Herzens

von Dolores Redondo

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kristina Urban

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kristina Urban

Thalia Berlin - Gesundbrunnen Center

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schon die Baztan Trilogie der Autorin war ein großer Erfolg und geprägt durch die Mythen der spanischen Kultur. Nun treffen wir Polzistin Akaia Salazar wieder. Dieses Mal ermittelt sie in den USA und ist einem Serienmörder auf der Spur. Atemberaubend gut und hoch spannend!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schon die Baztan Trilogie der Autorin war ein großer Erfolg und geprägt durch die Mythen der spanischen Kultur. Nun treffen wir Polzistin Akaia Salazar wieder. Dieses Mal ermittelt sie in den USA und ist einem Serienmörder auf der Spur. Atemberaubend gut und hoch spannend!

Kristina Urban
  • Kristina Urban
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Todesspiel. Die Nordseite des Herzens

von Dolores Redondo

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Todesspiel. Die Nordseite des Herzens