Like Ice We Break

Like Ice We Break

Roman. Die knisternd-romantische Bestseller-Reihe geht weiter!

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Like Ice We Break

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

274

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

09.11.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

274

Erscheinungsdatum

09.11.2022

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

480 (Printausgabe)

Dateigröße

2504 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641294472

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

20 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ich habe mein Herz an dieses Buch verloren!

Janine Mielke am 04.12.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung: Oh mein Gott, wie kann sich diese wunderbare Autorin immer wieder selbst übertreffen? Wie ist das möglich? Ich dachte eigentlich, dass mein Herz sowas von Knox gehört - für immer und unwiederbringlich - aber Oscar.. Oscar hat mein Herz im Sturm erobert mit seiner rauen und doch liebevollen Seite. Mit seinem Schmerz, seinem Charisma und seiner Einzigartigkeit. Oscar und Gwens Geschichte ist wunderschön und süchtigmachend und „Like Ice We Break“ ist sowas von ein absolutes Herzensbuch von mir geworden, das ich es mit Sicherheit immer wieder lesen wollen möchte. Ayla Date hat einen gemütlichen Schreibstil, der die Emotionen perfekt an uns Leser heranträgt. In ihren Büchern bin ich bisher immer versunken und diese cozy winterlichen Vibes, die diese Reihe versprüht, sind einfach besonders. Lest die Bücher und ihr werdet es verstehen. Es werden die Sichtweisen beider Protagonisten beleuchtet, was ich persönlich toll fand, da man so tiefer in beide Gedanken und Gefühle eintauchen und damit ihre Handlungen besser nachvollziehen konnte. Mit 470 Seiten ist das Buch ziemlich dick und jedes mal aufs Neue habe ich „Respekt“ vor diesen Seitenzahlen, aber das war hier völlig umsonst. Ich konnte und wollte diese wunderschöne Geschichte nicht mehr aus der Hand legen und war gefühlt schneller durch, als manche einen Zungenbrecher fehlerfrei aufsagen können. Die Handlung hat mir unfassbar gut gefallen, obwohl sie alles andere als geradlinig harmonisch war. Sie hatte so einige Tücken und Wendungen, die ich nicht habe kommen sehen und tatsächlich macht es am Anfang gar nicht so den Eindruck, aber dieser Roman geht unter die Haut. Er behandelt so viele wichtige Themen, die manchmal eher unterschwellig behandelt werden, aber doch in ihrer Bedeutsamkeit zur Geltung kommen. Aus Spoilergründen gehe ich nicht näher auf die Themen ein, am Ende des Buches ist aber eine Liste aufgeführt, die einige der Themen verraten, damit niemand aus Versehen getriggert wird. Das Cover ist ein wahr gewordener Wintertraum! Es ist wunderschön, ein klarer Augenschmaus und ich habe mich auf den ersten Blick darin verliebt. Die Farben, die Details.. alles passt so perfekt zueinander und auch zum Inneren des Buches. Ich liebs! Gwen und Oscar sind auch eine sehr interessante und vor allem explosive Kombination. Gwen ist besonders, wird von den anderen als eher „schwierig und kompliziert“ bezeichnet und hat sich schon den ein oder anderen Fehltritt erlaubt. Auch ihre erste Begegnung mit Oscar verlief alles andere als normal, aber sobald man sie hinterfragt, näher kennenlernt und ihre Hintergründe erfährt, desto eher versteht man sie. Sie besitzt Leidenschaft, Humor und Finesse. Auf dem Eis ist sie ein Naturtalent, was auch Oscar ziemlich schnell merkt. Oscar, der es bisher alles andere als leicht im Leben hatte. Oscar, der einfach nur ankommen möchte. Und Oscar, der trotz aller Warnsignale seine Gefühle für Gwen nicht unterdrücken kann. Er ist wahnsinnig heiß, charmant und hat ein wahnsinnig großes Herz. Er ist talentiert - in so einigen Situationen - und höflich, wickelt die Menschen gekonnt um seinen kleinen Finger und versprüht eine intensive Aura, der keiner so richtig widerstehen kann. Gwen und Oscar teilen eine wunderbare, leidenschaftliche, intensive, emotionale und einzigartige Geschichte miteinander, die ich euch nur wärmstens ans Herz legen kann. Bisher hat mir jeder Band dieser Reihe mehr als zugesagt, aber Band 3 teilt sich jetzt auf jeden Fall den ersten Podestplatz mit Band 1! Klare Lesempfehlung, Herzensbuch, Jahreshighlight. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

Ich habe mein Herz an dieses Buch verloren!

Janine Mielke am 04.12.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung: Oh mein Gott, wie kann sich diese wunderbare Autorin immer wieder selbst übertreffen? Wie ist das möglich? Ich dachte eigentlich, dass mein Herz sowas von Knox gehört - für immer und unwiederbringlich - aber Oscar.. Oscar hat mein Herz im Sturm erobert mit seiner rauen und doch liebevollen Seite. Mit seinem Schmerz, seinem Charisma und seiner Einzigartigkeit. Oscar und Gwens Geschichte ist wunderschön und süchtigmachend und „Like Ice We Break“ ist sowas von ein absolutes Herzensbuch von mir geworden, das ich es mit Sicherheit immer wieder lesen wollen möchte. Ayla Date hat einen gemütlichen Schreibstil, der die Emotionen perfekt an uns Leser heranträgt. In ihren Büchern bin ich bisher immer versunken und diese cozy winterlichen Vibes, die diese Reihe versprüht, sind einfach besonders. Lest die Bücher und ihr werdet es verstehen. Es werden die Sichtweisen beider Protagonisten beleuchtet, was ich persönlich toll fand, da man so tiefer in beide Gedanken und Gefühle eintauchen und damit ihre Handlungen besser nachvollziehen konnte. Mit 470 Seiten ist das Buch ziemlich dick und jedes mal aufs Neue habe ich „Respekt“ vor diesen Seitenzahlen, aber das war hier völlig umsonst. Ich konnte und wollte diese wunderschöne Geschichte nicht mehr aus der Hand legen und war gefühlt schneller durch, als manche einen Zungenbrecher fehlerfrei aufsagen können. Die Handlung hat mir unfassbar gut gefallen, obwohl sie alles andere als geradlinig harmonisch war. Sie hatte so einige Tücken und Wendungen, die ich nicht habe kommen sehen und tatsächlich macht es am Anfang gar nicht so den Eindruck, aber dieser Roman geht unter die Haut. Er behandelt so viele wichtige Themen, die manchmal eher unterschwellig behandelt werden, aber doch in ihrer Bedeutsamkeit zur Geltung kommen. Aus Spoilergründen gehe ich nicht näher auf die Themen ein, am Ende des Buches ist aber eine Liste aufgeführt, die einige der Themen verraten, damit niemand aus Versehen getriggert wird. Das Cover ist ein wahr gewordener Wintertraum! Es ist wunderschön, ein klarer Augenschmaus und ich habe mich auf den ersten Blick darin verliebt. Die Farben, die Details.. alles passt so perfekt zueinander und auch zum Inneren des Buches. Ich liebs! Gwen und Oscar sind auch eine sehr interessante und vor allem explosive Kombination. Gwen ist besonders, wird von den anderen als eher „schwierig und kompliziert“ bezeichnet und hat sich schon den ein oder anderen Fehltritt erlaubt. Auch ihre erste Begegnung mit Oscar verlief alles andere als normal, aber sobald man sie hinterfragt, näher kennenlernt und ihre Hintergründe erfährt, desto eher versteht man sie. Sie besitzt Leidenschaft, Humor und Finesse. Auf dem Eis ist sie ein Naturtalent, was auch Oscar ziemlich schnell merkt. Oscar, der es bisher alles andere als leicht im Leben hatte. Oscar, der einfach nur ankommen möchte. Und Oscar, der trotz aller Warnsignale seine Gefühle für Gwen nicht unterdrücken kann. Er ist wahnsinnig heiß, charmant und hat ein wahnsinnig großes Herz. Er ist talentiert - in so einigen Situationen - und höflich, wickelt die Menschen gekonnt um seinen kleinen Finger und versprüht eine intensive Aura, der keiner so richtig widerstehen kann. Gwen und Oscar teilen eine wunderbare, leidenschaftliche, intensive, emotionale und einzigartige Geschichte miteinander, die ich euch nur wärmstens ans Herz legen kann. Bisher hat mir jeder Band dieser Reihe mehr als zugesagt, aber Band 3 teilt sich jetzt auf jeden Fall den ersten Podestplatz mit Band 1! Klare Lesempfehlung, Herzensbuch, Jahreshighlight. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

Im Vergleich zum Rest der Reihe etwas enttäuschend

Steffi K. am 03.12.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe die ersten beiden Teile der Winter Dreams Reihe und habe sie absolut geliebt. Ich habe mich daher sehr gefreut, dass die Reihe noch weitergeht und war sehr gespannt auf "Like ice we break". Leider habe ich mich bei diesem Buch der Reihe extremst schwer getan in die Geschichte reinzukommen. Mir hat irgendwie der Zugang zum Setting und auch zu den Charakteren gefehlt. Das Setting mochte ich bei dieser Reihe unglaublich gerne, aber dieses Mal habe ich davon nicht sehr viel gespürt und ich bin einfach nicht in der Geschichte angekommen. Dadurch sind mir sowohl Handlung als Auch Charaktere fremd geblieben. Auch mit Gwen und Oscar bin ich nicht so richtig warm geworden. Beide sind sehr blass geblieben und vor allem fehlten mir die Funken zwischen den beiden. Es gab irgendwie kaum etwas, dass die Chemie zwischen den beiden aufgebaut hat und so die Beziehung gestützt hat. Leider hat mich der dritte Teil der Reihe eher enttäuscht, aber ich habe die Hoffnung, dass es mit dem vierten Teil wieder besser wird, und es diesmal einfach an den Charakteren lag.

Im Vergleich zum Rest der Reihe etwas enttäuschend

Steffi K. am 03.12.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe die ersten beiden Teile der Winter Dreams Reihe und habe sie absolut geliebt. Ich habe mich daher sehr gefreut, dass die Reihe noch weitergeht und war sehr gespannt auf "Like ice we break". Leider habe ich mich bei diesem Buch der Reihe extremst schwer getan in die Geschichte reinzukommen. Mir hat irgendwie der Zugang zum Setting und auch zu den Charakteren gefehlt. Das Setting mochte ich bei dieser Reihe unglaublich gerne, aber dieses Mal habe ich davon nicht sehr viel gespürt und ich bin einfach nicht in der Geschichte angekommen. Dadurch sind mir sowohl Handlung als Auch Charaktere fremd geblieben. Auch mit Gwen und Oscar bin ich nicht so richtig warm geworden. Beide sind sehr blass geblieben und vor allem fehlten mir die Funken zwischen den beiden. Es gab irgendwie kaum etwas, dass die Chemie zwischen den beiden aufgebaut hat und so die Beziehung gestützt hat. Leider hat mich der dritte Teil der Reihe eher enttäuscht, aber ich habe die Hoffnung, dass es mit dem vierten Teil wieder besser wird, und es diesmal einfach an den Charakteren lag.

Unsere Kund*innen meinen

Like Ice We Break

von Ayla Dade

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von B. Zolper

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

B. Zolper

Thalia Lübeck - LUV

Zum Portrait

5/5

Grenzenlose Herzensempfehlung für diese Highlight-Reihe!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ayla Dade schafft es mit der Winter Dreams Reihe immer wieder, einen gedanklich nach Aspen reisen und sich dabei komplett fallenlassen zu können. Es ist ein Gefühl von Heimat und Sehnsucht nach dieser Freundesgruppe und dem kompletten Setting, vielen Emotionen und absolutem Cozy-Feeling. Die Reihe ist eine meiner All time favorites, weil sie einen immer wieder abholt und positiv mitreißt. Auch Band 3 reiht sich da mit 5+ Sternen für mich ein
5/5

Grenzenlose Herzensempfehlung für diese Highlight-Reihe!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ayla Dade schafft es mit der Winter Dreams Reihe immer wieder, einen gedanklich nach Aspen reisen und sich dabei komplett fallenlassen zu können. Es ist ein Gefühl von Heimat und Sehnsucht nach dieser Freundesgruppe und dem kompletten Setting, vielen Emotionen und absolutem Cozy-Feeling. Die Reihe ist eine meiner All time favorites, weil sie einen immer wieder abholt und positiv mitreißt. Auch Band 3 reiht sich da mit 5+ Sternen für mich ein

B. Zolper
  • B. Zolper
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Lisa Dauch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lisa Dauch

Thalia Magdeburg - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Ein Meer von Gefühlen sollte man nicht aufhalten." Dieses Buch ist eine komplette Achterbahnfahrt der Gefühle!Ich habe mitgefiebert,geweint und gelacht.Oscar und Gwen hatten es echt nicht leicht.Finden sie gemeinsam den Weg ins Licht? Bekommen sie ihr Happy End?Absolut toll!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Ein Meer von Gefühlen sollte man nicht aufhalten." Dieses Buch ist eine komplette Achterbahnfahrt der Gefühle!Ich habe mitgefiebert,geweint und gelacht.Oscar und Gwen hatten es echt nicht leicht.Finden sie gemeinsam den Weg ins Licht? Bekommen sie ihr Happy End?Absolut toll!

Lisa Dauch
  • Lisa Dauch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Like Ice We Break

von Ayla Dade

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Like Ice We Break