MCAS - Die verborgene Krankheit - Mastzellaktivierungssyndrom
Vorbesteller Neu

MCAS - Die verborgene Krankheit - Mastzellaktivierungssyndrom

Symptome erkennen, behandeln, damit leben

Buch (Taschenbuch)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Viele Menschen leiden unter verschiedensten Symptomen, ohne eine schlüssige Diagnose für ihren Zustand zu bekommen. „MCAS – Mastzellenaktivierungssyndrom“ heißt die neue, weitgehend unbekannte Erkrankung.
Mastzellen sind Immunzellen, die im Körper als erste Abwehrstelle Botenstoffe gegen Viren, Parasiten und Bakterien einsetzen. Außer Kontrolle geraten, verursachen sie eine Vielzahl an Symptome wie Darmkrämpfe, Verdauungsprobleme, Durchfall, Asthma, Atemnot, Juckreiz, Kopfschmerzen, Neurodermitis, Müdigkeit, Störungen des zentralen Nervensystems u. v. m.
Die Autorin schildert ihren leidvollen Weg zur Diagnose, beschreibt die Erkrankung, gibt Ratschläge, welche Untersuchungen wichtig sind und bietet praktische Hilfe.
Unterstützt wird das Buch von einer auf MCAS spezialisierten Ärztin.
Ein erster Hoffnungsschimmer für viele Leidende, endlich zu einer richtigen Diagnose zu kommen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.10.2022

Verlag

Goldegg Verlag

Seitenzahl

200

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.10.2022

Verlag

Goldegg Verlag

Seitenzahl

200

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/3 cm

Gewicht

350 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-99060-301-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • MCAS - Die verborgene Krankheit - Mastzellaktivierungssyndrom