Succession Game

Succession Game

Roman

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Succession Game

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

34134

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

29.09.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

34134

Erscheinungsdatum

29.09.2022

Verlag

Piper

Seitenzahl

496 (Printausgabe)

Dateigröße

6993 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783492602549

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Einzigartige Geschichte mit Suchtfaktor!

nikas.booktime am 23.03.2023

Bewertungsnummer: 1906359

Bewertet: eBook (ePUB)

Succession Game konnte mich von der ersten Seite für sich einnehmen. Die Storyline ist komplex und das Worldbuilding mega cool, aber trotz Komplexität versteht man alles sobald man Stück für Stück die Hintergründe erfährt. Die Autorin hat für mich mit diesem Werk eine einzigartige Welt voller Diversität, Technik, Spannung, Individualität und eine Prise Humor geschaffen. Wobei mich das Ende echt umgehauen hat . Die Charaktere sind so einzigartig und dabei total lebendig. Ich mochte jeden auf seine Art. Außer Eduard und Lynn, wobei Lynn tlw wenigstens noch mein Mitgefühl hatte. Mit Clue habe ich gerätselt wer sie eigentlich ist und was sie wirklich im Spiel erledigen soll. Bei Thèo und Arc habe ich die Entwicklung und Erkenntnisse total gespürt. Habe ich bei Rafael, Jez und Hathi anfangs gerätselt was sie eigentlich für ne Relevanz fürs Spiel haben, hat alles zum richtigen Zeitpunkt absolut Sinn gemacht. Bis dahin waren mir die Drei auch ans Herz gewachsen, sodass ich zunehmend gebangt habe ob sie als Kollateralschäden enden. . Ihr habt Lust auf ein einzigartiges Buch mit Suchtfaktor voller virtueller Realität und Rätseln? Dann greift hier unbedingt zu!
Melden

Einzigartige Geschichte mit Suchtfaktor!

nikas.booktime am 23.03.2023
Bewertungsnummer: 1906359
Bewertet: eBook (ePUB)

Succession Game konnte mich von der ersten Seite für sich einnehmen. Die Storyline ist komplex und das Worldbuilding mega cool, aber trotz Komplexität versteht man alles sobald man Stück für Stück die Hintergründe erfährt. Die Autorin hat für mich mit diesem Werk eine einzigartige Welt voller Diversität, Technik, Spannung, Individualität und eine Prise Humor geschaffen. Wobei mich das Ende echt umgehauen hat . Die Charaktere sind so einzigartig und dabei total lebendig. Ich mochte jeden auf seine Art. Außer Eduard und Lynn, wobei Lynn tlw wenigstens noch mein Mitgefühl hatte. Mit Clue habe ich gerätselt wer sie eigentlich ist und was sie wirklich im Spiel erledigen soll. Bei Thèo und Arc habe ich die Entwicklung und Erkenntnisse total gespürt. Habe ich bei Rafael, Jez und Hathi anfangs gerätselt was sie eigentlich für ne Relevanz fürs Spiel haben, hat alles zum richtigen Zeitpunkt absolut Sinn gemacht. Bis dahin waren mir die Drei auch ans Herz gewachsen, sodass ich zunehmend gebangt habe ob sie als Kollateralschäden enden. . Ihr habt Lust auf ein einzigartiges Buch mit Suchtfaktor voller virtueller Realität und Rätseln? Dann greift hier unbedingt zu!

Melden

Die Geheimnisse des Spiels

Sonjalein1985 am 29.09.2022

Bewertungsnummer: 1796254

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Deutschland 2054: Das Escape-Room-Spiel „Succession Game“ erfreut sich großer Beliebtheit. Hier können die Kandidaten live verfolgt werden, während sie die schwierigen Rätsel lösen müssen. Als Clue als Spielerin auserwählt wird, glaubt sie, endlich hinter die Geheimnisse des beliebten Games zu kommen. Doch schnell merkt sie, dass hier nicht alles mit rechten Dingen zugeht und bald gerät sie selbst in größte Gefahr. Meinung: „ Succession Game“ ist ein Science-Fiction-Buch, in dem man als Leser mehrere Charaktere begleiten darf und so, mit ihnen zusammen, die Geheimnisse von Succession Game und dem mächtigen Konzern, der dahinter steht, entdecken kann. Im Mittelpunkt steht unter anderem die Privatdetektivin Clue, eine sympathische, loyale und sehr kluge junge Frau, die mitfühlend auf ihre Mitspieler reagiert und die Rätsel rund um das Spiel lösen möchte. Außerdem lernt man Théo kennen, den 4-maligen Champion, der charmant, cool und manchmal auch unerträglich ist und zu dem Clue bald ein sehr spezielles Verhältnis entwickelt. Von den Spielern hat mir allerdings am besten Quentin gefallen. Er ist ein Wolfsmensch und punktet durch seine ruhige Art und dem überlegten Handeln. Im „echten“ Leben war es hingegen Raphael, der mir am sympathischsten war. Der Arzt ist, nach vielen Jahren, wieder nach Berlin gekommen, um seinem ehemaligen besten Freund, dem Gründer des Konzerns hinter dem Spiel, zu sagen, dass er dessen Stellenangebot nicht annehmen kann. Doch es kommt immer anders als man denkt und bald steckt auch Raphael tiefer in den Ereignissen drin, als er sich jemals zu träumen gewagt hätte. Die Geschichte ist spannend, es gibt viele Wendungen und, sobald man sich an die viele Szenenwechsel und Charaktere gewöhnt hat, kommt man damit sehr gut klar und kann dem Spiel gut folgen. Allerdings hat das Buch trotzdem einige Längen zwischendrin. Alles in allem hat es mir gut gefallen und kann mit seiner andersartigen Geschichte überzeugen. Fazit: Gut gemacht und voller Wendungen.
Melden

Die Geheimnisse des Spiels

Sonjalein1985 am 29.09.2022
Bewertungsnummer: 1796254
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Deutschland 2054: Das Escape-Room-Spiel „Succession Game“ erfreut sich großer Beliebtheit. Hier können die Kandidaten live verfolgt werden, während sie die schwierigen Rätsel lösen müssen. Als Clue als Spielerin auserwählt wird, glaubt sie, endlich hinter die Geheimnisse des beliebten Games zu kommen. Doch schnell merkt sie, dass hier nicht alles mit rechten Dingen zugeht und bald gerät sie selbst in größte Gefahr. Meinung: „ Succession Game“ ist ein Science-Fiction-Buch, in dem man als Leser mehrere Charaktere begleiten darf und so, mit ihnen zusammen, die Geheimnisse von Succession Game und dem mächtigen Konzern, der dahinter steht, entdecken kann. Im Mittelpunkt steht unter anderem die Privatdetektivin Clue, eine sympathische, loyale und sehr kluge junge Frau, die mitfühlend auf ihre Mitspieler reagiert und die Rätsel rund um das Spiel lösen möchte. Außerdem lernt man Théo kennen, den 4-maligen Champion, der charmant, cool und manchmal auch unerträglich ist und zu dem Clue bald ein sehr spezielles Verhältnis entwickelt. Von den Spielern hat mir allerdings am besten Quentin gefallen. Er ist ein Wolfsmensch und punktet durch seine ruhige Art und dem überlegten Handeln. Im „echten“ Leben war es hingegen Raphael, der mir am sympathischsten war. Der Arzt ist, nach vielen Jahren, wieder nach Berlin gekommen, um seinem ehemaligen besten Freund, dem Gründer des Konzerns hinter dem Spiel, zu sagen, dass er dessen Stellenangebot nicht annehmen kann. Doch es kommt immer anders als man denkt und bald steckt auch Raphael tiefer in den Ereignissen drin, als er sich jemals zu träumen gewagt hätte. Die Geschichte ist spannend, es gibt viele Wendungen und, sobald man sich an die viele Szenenwechsel und Charaktere gewöhnt hat, kommt man damit sehr gut klar und kann dem Spiel gut folgen. Allerdings hat das Buch trotzdem einige Längen zwischendrin. Alles in allem hat es mir gut gefallen und kann mit seiner andersartigen Geschichte überzeugen. Fazit: Gut gemacht und voller Wendungen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Succession Game

von Anika Beer

4.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Michelle Oldörp

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Michelle Oldörp

Thalia Lübeck – Citti Park

Zum Portrait

5/5

Escape Room trifft "Ready Player One"!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch war ein abenteuerlicher Ausflug. Ein Ausflug in die Zukunft, in die Digitalisierung und in die menschlichen Abgründe. Ein spannender Science-Fiction Thriller, der gar nicht so unrealistisch erscheint. Ein Spiel. Verschiedene Stages. Und Personas, die um jeden Preis gewinnen wollen. Wäre das nicht genug, läuft im Hintergrund ein falsches Spiel und es werden Experimente geführt, die nicht immer gut enden. Unglaublich spannend und lehrreich zugleich. Respekt an die Autorin so ein Meisterwerk zu kreieren und einen Charakter zu erschaffen, der von Seite eins in meinem Herzen war, so unglaublich viel Tiefe besitzt und eine starke Entwicklung durchgeht.
5/5

Escape Room trifft "Ready Player One"!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch war ein abenteuerlicher Ausflug. Ein Ausflug in die Zukunft, in die Digitalisierung und in die menschlichen Abgründe. Ein spannender Science-Fiction Thriller, der gar nicht so unrealistisch erscheint. Ein Spiel. Verschiedene Stages. Und Personas, die um jeden Preis gewinnen wollen. Wäre das nicht genug, läuft im Hintergrund ein falsches Spiel und es werden Experimente geführt, die nicht immer gut enden. Unglaublich spannend und lehrreich zugleich. Respekt an die Autorin so ein Meisterwerk zu kreieren und einen Charakter zu erschaffen, der von Seite eins in meinem Herzen war, so unglaublich viel Tiefe besitzt und eine starke Entwicklung durchgeht.

Michelle Oldörp
  • Michelle Oldörp
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von C. Jann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

C. Jann

Thalia Göttingen

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine gelungene Mischung aus Science Fiction und Escape Room! Interessante, undurchschaubare Charaktere und eine spannende Handlung. Man fühlt sich wie in einer Reality-Show, in der Kandidaten aus einem Escape Room ausbrechen müssen. Abgerundet von einem angenehmen Schreibstil.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine gelungene Mischung aus Science Fiction und Escape Room! Interessante, undurchschaubare Charaktere und eine spannende Handlung. Man fühlt sich wie in einer Reality-Show, in der Kandidaten aus einem Escape Room ausbrechen müssen. Abgerundet von einem angenehmen Schreibstil.

C. Jann
  • C. Jann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Succession Game

von Anika Beer

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Succession Game