Revengeful Tears

Revengeful Tears

eBook

6,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Revengeful Tears

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB 3

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.06.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB 3

eBooks im ePUB 3-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

01.06.2022

Verlag

Sieben-Verlag

Seitenzahl

328 (Printausgabe)

Dateigröße

1524 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783967820805

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

interessante Charaktere

Bewertung am 18.10.2022

Bewertungsnummer: 1808104

Bewertet: eBook (ePUB 3)

Bi möchte nach dem Tod ihres Sohnes Rache nehmen am Mörder. Dafür macht sie sich auf die Suche nach dem Auftragskiller Cash, der gar nicht so einfach zu finden ist. Gemeinsam mit ihm beschließt Sie ihren Sohn zu rächen. Das Cover zieht einen sofort in seinen Bann und macht Lust darauf die Geschichte zu lesen. Ich finde die Charaktere sehr gut getroffen. Vor allem Cash ist sehr faszinierend. Dadurch das man im Laufe des Buches immer mehr aus seiner Vergangenheit mitbekommt, kann man viele Handlungen von ihm sehr gut nachvollziehen. Bi ist die einzige die ihm gegenüber kein Mitleid zeigt und das gefällt Cash sehr. Bi ist ein sehr schwieriger Charakter. Sie hat ihren Sohn kurz nach der Geburt verlassen und danach sich nie wieder bei ihm gemeldet, weil Sie der Meinung war er hat es bei seiner Familie besser als bei ihr. Trotzdem will Sie nach dem ihr Sohn ermordet wurde Rache nehmen. Das ergibt für mich nicht sonderlich viel Sinn. Warum will Sie jemanden rächen, den sie eigentlich überhaupt nicht kennt. Da hat man doch nicht solche Rachegelüste. Das Ende vom Buch hat mir auch nicht so sonderlich gefallen. Es dauert ewig bis Sie zum eigentlich Mord schreiten wollen. Alles dreht sich doch nur um diesen Mord. Der eigentliche Mord und die Vorbereitung dazu werden relativ schnell abgehandelt. Im großen und ganzen ist es eine schöne Lektüre für zwischendurch mit kleinen Fehlern behaftet.
Melden

interessante Charaktere

Bewertung am 18.10.2022
Bewertungsnummer: 1808104
Bewertet: eBook (ePUB 3)

Bi möchte nach dem Tod ihres Sohnes Rache nehmen am Mörder. Dafür macht sie sich auf die Suche nach dem Auftragskiller Cash, der gar nicht so einfach zu finden ist. Gemeinsam mit ihm beschließt Sie ihren Sohn zu rächen. Das Cover zieht einen sofort in seinen Bann und macht Lust darauf die Geschichte zu lesen. Ich finde die Charaktere sehr gut getroffen. Vor allem Cash ist sehr faszinierend. Dadurch das man im Laufe des Buches immer mehr aus seiner Vergangenheit mitbekommt, kann man viele Handlungen von ihm sehr gut nachvollziehen. Bi ist die einzige die ihm gegenüber kein Mitleid zeigt und das gefällt Cash sehr. Bi ist ein sehr schwieriger Charakter. Sie hat ihren Sohn kurz nach der Geburt verlassen und danach sich nie wieder bei ihm gemeldet, weil Sie der Meinung war er hat es bei seiner Familie besser als bei ihr. Trotzdem will Sie nach dem ihr Sohn ermordet wurde Rache nehmen. Das ergibt für mich nicht sonderlich viel Sinn. Warum will Sie jemanden rächen, den sie eigentlich überhaupt nicht kennt. Da hat man doch nicht solche Rachegelüste. Das Ende vom Buch hat mir auch nicht so sonderlich gefallen. Es dauert ewig bis Sie zum eigentlich Mord schreiten wollen. Alles dreht sich doch nur um diesen Mord. Der eigentliche Mord und die Vorbereitung dazu werden relativ schnell abgehandelt. Im großen und ganzen ist es eine schöne Lektüre für zwischendurch mit kleinen Fehlern behaftet.

Melden

Racheengel

tkmla am 26.07.2022

Bewertungsnummer: 1754661

Bewertet: eBook (ePUB 3)

„Revengeful Tears“ von Maria Väth erzählt eine spannende Story mit zwei sehr ungewöhnlichen Charakteren, die sich von den üblichen Klischees abheben. Monatelang sucht Bi nach einem ganz bestimmten Mann, der ihr bei ihren grausamen Racheplänen helfen kann. Nachdem der Mörder ihres Sohnes weiter unbehelligt leben darf, will Bi seinen Tod selbst in die Hand nehmen. Der berüchtigte und geheimnisvolle Auftragskiller Cash ist genau der Richtige dafür, denn für ihn steht die Bezahlung weniger im Vordergrund als die Gerechtigkeit und die Rache. Doch Bi hat einen besonderen Wunsch. Sie möchte selbst diejenige sein, die ihrem Zielobjekt das Leben nimmt. Noch nie hatte Cash eine solche Klientin, die ihn in jeglicher Hinsicht aus seinen gewohnten Bahnen wirft. Und noch nie hat ihn eine Frau so fasziniert. In dieser ungewöhnlichen Lovestory von Maria Väth finden zwei absolute Außenseiter zueinander, die beide im Schatten der Gesellschaft existieren und ihren Lebenssinn in kriminellen Handlungen suchen. Bi ist alles andere als eine harmlose und unschuldige trauernde Mutter, obwohl die Trauer um ihren Sohn absolut ehrlich und echt ist. Die Geschichte dahinter konnte mich komplett überraschen und macht Bi vielleicht zu einem sehr streitbaren Charakter, dem man keine uneingeschränkten Sympathien entgegenbringen wird. Cash ist der mysteriöse und berüchtigte Auftragskiller, der sich ausschließlich an skrupellosen Verbrechern vergreift. Seine tödliche Mission ist gleichzeitig seine Therapie und dort will er keine anderen Menschen in seiner Nähe haben. Leider interessiert das Bi wenig bis gar nicht und so zwingt sie ihn aus seiner gewohnten Komfortzone. Ich mag die Dynamik der beiden Hauptcharaktere, die aber zugegebenermaßen gewöhnungsbedürftig und alles andere als rosarot ist. Ihre schwierige Beziehung gleicht einer Gefühlsachterbahn, in der finstere Abgründe lauern. Die Chemie zwischen Bi und Cash entwickelt sich jedoch langsam und nachvollziehbar, so dass man ihre Verbindung fühlen kann. Moral und Gerechtigkeit sind in dieser Story eine absolute Interpretationsfrage und trotzdem konnte ich mich dem Sog der faszinierenden Charaktere nicht entziehen. Die Handlung ist durchgehend spannend und steckt voller Überraschungen, die leider nicht immer positiv sind. Wer eine leichte Wohlfühlstory erwartet, ist hier an der falschen Adresse. Mein Fazit: Die mitreißende Outlaw-Lovestory konnte mich komplett überzeugen und bekommt von mir gern eine Leseempfehlung!
Melden

Racheengel

tkmla am 26.07.2022
Bewertungsnummer: 1754661
Bewertet: eBook (ePUB 3)

„Revengeful Tears“ von Maria Väth erzählt eine spannende Story mit zwei sehr ungewöhnlichen Charakteren, die sich von den üblichen Klischees abheben. Monatelang sucht Bi nach einem ganz bestimmten Mann, der ihr bei ihren grausamen Racheplänen helfen kann. Nachdem der Mörder ihres Sohnes weiter unbehelligt leben darf, will Bi seinen Tod selbst in die Hand nehmen. Der berüchtigte und geheimnisvolle Auftragskiller Cash ist genau der Richtige dafür, denn für ihn steht die Bezahlung weniger im Vordergrund als die Gerechtigkeit und die Rache. Doch Bi hat einen besonderen Wunsch. Sie möchte selbst diejenige sein, die ihrem Zielobjekt das Leben nimmt. Noch nie hatte Cash eine solche Klientin, die ihn in jeglicher Hinsicht aus seinen gewohnten Bahnen wirft. Und noch nie hat ihn eine Frau so fasziniert. In dieser ungewöhnlichen Lovestory von Maria Väth finden zwei absolute Außenseiter zueinander, die beide im Schatten der Gesellschaft existieren und ihren Lebenssinn in kriminellen Handlungen suchen. Bi ist alles andere als eine harmlose und unschuldige trauernde Mutter, obwohl die Trauer um ihren Sohn absolut ehrlich und echt ist. Die Geschichte dahinter konnte mich komplett überraschen und macht Bi vielleicht zu einem sehr streitbaren Charakter, dem man keine uneingeschränkten Sympathien entgegenbringen wird. Cash ist der mysteriöse und berüchtigte Auftragskiller, der sich ausschließlich an skrupellosen Verbrechern vergreift. Seine tödliche Mission ist gleichzeitig seine Therapie und dort will er keine anderen Menschen in seiner Nähe haben. Leider interessiert das Bi wenig bis gar nicht und so zwingt sie ihn aus seiner gewohnten Komfortzone. Ich mag die Dynamik der beiden Hauptcharaktere, die aber zugegebenermaßen gewöhnungsbedürftig und alles andere als rosarot ist. Ihre schwierige Beziehung gleicht einer Gefühlsachterbahn, in der finstere Abgründe lauern. Die Chemie zwischen Bi und Cash entwickelt sich jedoch langsam und nachvollziehbar, so dass man ihre Verbindung fühlen kann. Moral und Gerechtigkeit sind in dieser Story eine absolute Interpretationsfrage und trotzdem konnte ich mich dem Sog der faszinierenden Charaktere nicht entziehen. Die Handlung ist durchgehend spannend und steckt voller Überraschungen, die leider nicht immer positiv sind. Wer eine leichte Wohlfühlstory erwartet, ist hier an der falschen Adresse. Mein Fazit: Die mitreißende Outlaw-Lovestory konnte mich komplett überzeugen und bekommt von mir gern eine Leseempfehlung!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Revengeful Tears

von Maria Väth

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Revengeful Tears