Der Märchenkönig
Band 4

Der Märchenkönig

Kriminalroman

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

14,00 €

Der Märchenkönig

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.08.2022

Verlag

Gmeiner

Seitenzahl

309

Maße (L/B/H)

20,5/12,4/2,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.08.2022

Verlag

Gmeiner

Seitenzahl

309

Maße (L/B/H)

20,5/12,4/2,5 cm

Gewicht

355 g

Auflage

2022

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8392-0245-6

Weitere Bände von Hauptkommissar Perlinger

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Hübsche Geschichte

Bewertung am 03.01.2023

Bewertungsnummer: 1853405

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Habe das Buch erst angefangen, aber die Entwicklung der Charaktere scheint stimmig und die Handlung, wie es sich für einen Krimi gehört, ist spannend. Manche Beschreibungen halte ich für übertrieben bildhaft ausgeschmückt, aber das ist Geschmackssache.
Melden

Hübsche Geschichte

Bewertung am 03.01.2023
Bewertungsnummer: 1853405
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Habe das Buch erst angefangen, aber die Entwicklung der Charaktere scheint stimmig und die Handlung, wie es sich für einen Krimi gehört, ist spannend. Manche Beschreibungen halte ich für übertrieben bildhaft ausgeschmückt, aber das ist Geschmackssache.

Melden

spannender Krimi mit sympathischen Charakteren

Beate am 26.09.2022

Bewertungsnummer: 1794005

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da ich bereits die ersten drei Fälle des Hauptkommissars Tom Perlinger von Sabine Vöhringer kenne und mir diese wirklich gut gefielen, wollte ich natürlich auch dieses Buch lesen. Der Einstieg ist mir leicht gefallen und ich war sogleich gefesselt von der Geschichte. Ich mag den Charakter von Tom Perlinger sehr gerne und so war es auch schön, erneut auf ihn zu treffen. Der Schreibstil ist flüssig zu lesen und weist ein angenehmes Erzähltempo auf. Es wird alles schlüssig erklärt, dadurch konnte ich der Handlung ohne Probleme folgen. Diese spielt in München und machte mir mal wieder deutlich, dass es schon viel zu lange her ist, seitdem ich dort war und nun unbedingt mal wieder dorthin möchte. Aber auch wenn der Kriminalroman rasant anfängt, erfahren wir viel aus dem Privatleben von Tom und auch seiner Kollegin Jessica. Das mag ich sehr gerne, wenn es neben Ermittlungsarbeiten auch Privates zu erleben gibt. Ich mag die Charaktere und wie sie ausgearbeitet sind und freue mich schon jetzt auf ein Wiedersehen mit ihnen allen. Erzählt wird im personalen Erzählstil. Da die Figuren authentisch erscheinen, besitzen sie genügend Tiefe, um uns an ihren Gedanken und Gefühlen teilhaben zu lassen. Mir wurde ein spannender Kriminalfall geliefert, dessen Verlauf für mich allerdings nicht ganz so unerwartet war, da ich mir vieles schon selbst zusammenreimen konnte. Nichtsdestotrotz hatte ich eine spannende und packende Lesezeit und empfehle den Kriminalroman gerne weiter. Ich vergebe vier Sterne.
Melden

spannender Krimi mit sympathischen Charakteren

Beate am 26.09.2022
Bewertungsnummer: 1794005
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da ich bereits die ersten drei Fälle des Hauptkommissars Tom Perlinger von Sabine Vöhringer kenne und mir diese wirklich gut gefielen, wollte ich natürlich auch dieses Buch lesen. Der Einstieg ist mir leicht gefallen und ich war sogleich gefesselt von der Geschichte. Ich mag den Charakter von Tom Perlinger sehr gerne und so war es auch schön, erneut auf ihn zu treffen. Der Schreibstil ist flüssig zu lesen und weist ein angenehmes Erzähltempo auf. Es wird alles schlüssig erklärt, dadurch konnte ich der Handlung ohne Probleme folgen. Diese spielt in München und machte mir mal wieder deutlich, dass es schon viel zu lange her ist, seitdem ich dort war und nun unbedingt mal wieder dorthin möchte. Aber auch wenn der Kriminalroman rasant anfängt, erfahren wir viel aus dem Privatleben von Tom und auch seiner Kollegin Jessica. Das mag ich sehr gerne, wenn es neben Ermittlungsarbeiten auch Privates zu erleben gibt. Ich mag die Charaktere und wie sie ausgearbeitet sind und freue mich schon jetzt auf ein Wiedersehen mit ihnen allen. Erzählt wird im personalen Erzählstil. Da die Figuren authentisch erscheinen, besitzen sie genügend Tiefe, um uns an ihren Gedanken und Gefühlen teilhaben zu lassen. Mir wurde ein spannender Kriminalfall geliefert, dessen Verlauf für mich allerdings nicht ganz so unerwartet war, da ich mir vieles schon selbst zusammenreimen konnte. Nichtsdestotrotz hatte ich eine spannende und packende Lesezeit und empfehle den Kriminalroman gerne weiter. Ich vergebe vier Sterne.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Märchenkönig

von Sabine Vöhringer

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Märchenkönig