Fehlfarbenfroh

Fehlfarbenfroh

Aphorismen

Buch (Kunststoff-Einband)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Die Gattung des Aphorismus hat eine lange Tradition, die von Lichtenberg über Nietzsche zu Karl Kraus führt. Andreas Egert unternimmt in seinem Opus Magnum eine abenteuerliche Reise durch die Welt seiner Aphorismen, die kaum ein Thema auslassen - da geht es um Spaghettiträger, Pandemien, Untersuchungsausschüsse, Fußball und andere Dinge des Lebens. Die Aphorismen sind mal bissig, mal sprengend, mal gnädig, aber fast immer überraschend. Sie wollen Muster, Konventionen und Denkfaulheiten kritische hinterfragen und den Menschen da retten, wo er noch zu retten ist.

Die Zeichnungen von Norbert Städele bereichern den Aphorismenband und schwingen (fehl)farbenfroh mit.

ANDREAS EGERT wurde 1968 in Frankfurt-Höchst geboren. Nach dem Besuch der Weingartenschule in Kriftel, dem Abitur in Hofheim und dem Zivildienst studierte er Germanistik und Politologie unter anderem bei Ralph Rainer Wuthenow und Alfred Schmidt in Frankfurt am Main. Nach dem Magisterabschluss, inklusive der Arbeit zum Aphorismus als Gattung, besuchte er die Journalistenschule ifm in Bruchsal. Nach Selbstabschaffung von Journalismus und Geisteswissenschaften freie Mitarbeit bei der Kommunikationsagentur M&L in Frankfurt am Main, Autor und Privatier..
NORBERT STÄDELE 1949 in Bad Wörishofer geboren
1968-1972 Studium Grafik Design and der Werkkunstschule Augsburg und Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Bildende Künste, Kassel
seit 1972 als freischaffender Grafiker und Zeichner in Fuldatal/Kassel tätig
1997-2018 Lehrauftrag für Zeichnen und Gestaltungsgrundlagen an der Werkakademie für Gestaltung Hessen, Kassel
Durchführung von Zeichen- und Malkursen
Organisation von Kultur- und Ausstellungsprojekten
Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

15.05.2022

Verlag

Edition federleicht

Seitenzahl

150

Maße (L/B/H)

15,6/25,8/1,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

15.05.2022

Verlag

Edition federleicht

Seitenzahl

150

Maße (L/B/H)

15,6/25,8/1,3 cm

Gewicht

429 g

Auflage

1. Auflage 2022

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-946112-66-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Fehlfarbenfroh