The Metaphysics of Laws of Nature

The Metaphysics of Laws of Nature

The Rules of the Game

eBook

72,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

It can seem obvious that we live in a world governed by laws of nature, yet it was not until the seventeenth century that the concept of a law came to the fore. Ever since, it has been attended by controversy: what does it mean to say that Boyle's law governs the expansion of a gas, or that the planets obey the law of gravity? Laws are rules that permit calculations and predictions. What does the universe have to be like, if it is to play by them?

This book sorts the most prominent answers into three families. Laws first arose in a theological context; they govern events only because God enforces them. Those wishing to reverse the order of explanation, and argue that the powers of objects fix the laws, struggled to claim for themselves the results of new science. The stand-off between these two families bred a third which rejects any kind of enforcer for the laws. On this view, laws summarize events; they do not govern anything.

This book traces the fortunes of the three families, from their origins to the present day. It uses objections - and the revisions needed to answer them - to produce the best representative of each. Along the way, it tries to settle the rules of this game, the debate over laws of nature. What should we expect from an account of laws? The book aims to help readers develop their own desiderata and judge the merits of the competing positions.

Walter Ott is Professor of Philosophy at the University of Virginia, where he earned his Ph.D. in 2000. He is the author of Locke's Philosophy of Language (Cambridge), Causation and Laws of Nature in Early Modern Philosophy (Oxford), and Descartes, Malebranche, and the Crisis of Perception (Oxford). He has published articles in Philosophy and Phenomenological Research, Journal of the American Philosophical Association,
Ancient Philosophy, and Archiv für Geschichte der Philosophie, among others.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

23.06.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

23.06.2022

Verlag

Oxford University Press

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

662 KB

Sprache

Englisch

EAN

9780192675378

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Metaphysics of Laws of Nature