Die Spur des Todes
Band 1
Artikelbild von Die Spur des Todes
Lara Möller

1. Die Spur des Todes

Die Spur des Todes

Hörbuch-Download (MP3)

Die Spur des Todes

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,69 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 5,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Kevin Kasper

Spieldauer

7 Stunden und 30 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

09.08.2022

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Kevin Kasper

Spieldauer

7 Stunden und 30 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

09.08.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

128

Verlag

Dp audiobooks

Sprache

Deutsch

EAN

9783986374808

Weitere Bände von Ein Christopher Diecks-Krimi

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Guter Sprecher. Leider konnte mich die Geschichte nicht richtig fesseln.

Bewertung am 26.07.2023

Bewertungsnummer: 1987896

Bewertet: Hörbuch-Download

Unentgeltliche Rezension für Digital Publishers! Titel: Die Spur des Todes Autorin: Lara Möller Format: Hörbuch Sprecher: Kevin Kasper Er soll bloß ein verwahrlostes Haus räumen und landet mitten in seinem ersten Fall Die rasante Krimi-Reihe um Privatdetektiv Christopher Diecks beginnt! Der Hamburger Lebenskünstler Christopher Diecks jongliert drei Jobs, doch nur für seine Arbeit als angehender Privatdetektiv brennt er wirklich. Als er in einem verwahrlosten Haus rätselhafte Unterlagen findet, ahnt er nicht, dass er Beweise für zahlreiche Verbrechen in den Händen hält. Meine Meinung: Das Hörbuch war ganz gut. Die Geschichte traf aber nicht wirklich meinen Geschmack. Ich hatte mir einen richtigen Krimi erwartet, weniger mit Verschwörungen und über korrupte Firmen. Anfangs hat sich das ganze leider etwas gezogen, gegen Mitte wurde es spannender, konnte mich aber nicht völlig in seinen Bann ziehen. Der Sprecher, Kevin Kasper hat seine Arbeit wirklich ausgezeichnet gemacht. Ich kannte ihn schon von der Cosy Crime Reihe "Sebastian St. Cyr ermittelt", darum habe ich diesmal explizit das Hörbuch nach Sprecher ausgesucht. Leider Gottes konnte mich das Buch selbst nicht wirklich fesseln, daher werde ich diese Reihe nicht fortsetzen. Trotzdem gibt es von mir 3/5 und auch eine Kaufempfehlung. Immerhin sind Geschmäcker verschieden und jemand anderem gefällt gerade dieses Hörbuch vielleicht ausgezeichnet.
Melden

Guter Sprecher. Leider konnte mich die Geschichte nicht richtig fesseln.

Bewertung am 26.07.2023
Bewertungsnummer: 1987896
Bewertet: Hörbuch-Download

Unentgeltliche Rezension für Digital Publishers! Titel: Die Spur des Todes Autorin: Lara Möller Format: Hörbuch Sprecher: Kevin Kasper Er soll bloß ein verwahrlostes Haus räumen und landet mitten in seinem ersten Fall Die rasante Krimi-Reihe um Privatdetektiv Christopher Diecks beginnt! Der Hamburger Lebenskünstler Christopher Diecks jongliert drei Jobs, doch nur für seine Arbeit als angehender Privatdetektiv brennt er wirklich. Als er in einem verwahrlosten Haus rätselhafte Unterlagen findet, ahnt er nicht, dass er Beweise für zahlreiche Verbrechen in den Händen hält. Meine Meinung: Das Hörbuch war ganz gut. Die Geschichte traf aber nicht wirklich meinen Geschmack. Ich hatte mir einen richtigen Krimi erwartet, weniger mit Verschwörungen und über korrupte Firmen. Anfangs hat sich das ganze leider etwas gezogen, gegen Mitte wurde es spannender, konnte mich aber nicht völlig in seinen Bann ziehen. Der Sprecher, Kevin Kasper hat seine Arbeit wirklich ausgezeichnet gemacht. Ich kannte ihn schon von der Cosy Crime Reihe "Sebastian St. Cyr ermittelt", darum habe ich diesmal explizit das Hörbuch nach Sprecher ausgesucht. Leider Gottes konnte mich das Buch selbst nicht wirklich fesseln, daher werde ich diese Reihe nicht fortsetzen. Trotzdem gibt es von mir 3/5 und auch eine Kaufempfehlung. Immerhin sind Geschmäcker verschieden und jemand anderem gefällt gerade dieses Hörbuch vielleicht ausgezeichnet.

Melden

rasches Hörbucherlebnis

Bewertung am 14.09.2022

Bewertungsnummer: 1786165

Bewertet: Hörbuch-Download

Bei dem Krimi „Die Spur des Todes“ von Lara Möller handelt es sich um einen Christopher Diecks Roman. Christopher Diecks ist ein Privatdetektiv in Hamburg. Weil dieser Job noch nicht so läuft, arbeitet der bald 30-Jährige noch in zwei weiteren Jobs. Bei einem dieser Jobs in einer Umzugsfirma stößt er beim Ausräumen eines verwahrlosten Hauses auf Kiste mit alten Bildern und Dokumenten. Kurz zuvor ist der Mann, der in diesem Haus lebte an einem Herzinfarkt gestorben und der Vater des Verstorbenen wurde mit Demenz in eine Pflegeeinrichtung verlegt. Das Haus soll an die Cousine des dementen Mannes übergeben werden. Bei der Übergabe des Hauses stellt Christopher Diecks fest, dass eingebrochen wurde und die Kiste mit alten Bildern und Dokumenten gestohlen wurde. Kurz nach diesem Vorfall wird Diecks mitsamt dem Möbelwagen, in dem den restlichen Gegenständen des Hauses sind, geraubt. Bereits zu diesem Zeitpunkt ist Diecks Interesse an diesem Fall geweckt und er beginnt den natürlichen Tod des Mannes anzuzweifeln. Er beginnt auf eigene Faust zu ermitteln und stößt auf gefährliche Gruppierungen mit mächtigen Anführern. Der Hauptprotagonist ist ein sympathischer Mann, der sich als Lebenskünstler durchschlägt. Die Figur ist gut charakterisiert und ich konnte mir Christopher Diecks gut vorstellen. Auch die anderen Charaktere sind authentisch beschrieben und durch den eingängigen Erzählstil gestaltet sich die Geschichte als kurzweilig. Der Spannungsbogen wird kontinuierlich aufgebaut, bis es in einem rasanten Ende gipfelt. Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen und ich würde es jedem empfehlen, der gerne Krimis liest/hört. Es ist kein klassisch blutiger Krimi, dafür enthält er viele spannende Wendungen.
Melden

rasches Hörbucherlebnis

Bewertung am 14.09.2022
Bewertungsnummer: 1786165
Bewertet: Hörbuch-Download

Bei dem Krimi „Die Spur des Todes“ von Lara Möller handelt es sich um einen Christopher Diecks Roman. Christopher Diecks ist ein Privatdetektiv in Hamburg. Weil dieser Job noch nicht so läuft, arbeitet der bald 30-Jährige noch in zwei weiteren Jobs. Bei einem dieser Jobs in einer Umzugsfirma stößt er beim Ausräumen eines verwahrlosten Hauses auf Kiste mit alten Bildern und Dokumenten. Kurz zuvor ist der Mann, der in diesem Haus lebte an einem Herzinfarkt gestorben und der Vater des Verstorbenen wurde mit Demenz in eine Pflegeeinrichtung verlegt. Das Haus soll an die Cousine des dementen Mannes übergeben werden. Bei der Übergabe des Hauses stellt Christopher Diecks fest, dass eingebrochen wurde und die Kiste mit alten Bildern und Dokumenten gestohlen wurde. Kurz nach diesem Vorfall wird Diecks mitsamt dem Möbelwagen, in dem den restlichen Gegenständen des Hauses sind, geraubt. Bereits zu diesem Zeitpunkt ist Diecks Interesse an diesem Fall geweckt und er beginnt den natürlichen Tod des Mannes anzuzweifeln. Er beginnt auf eigene Faust zu ermitteln und stößt auf gefährliche Gruppierungen mit mächtigen Anführern. Der Hauptprotagonist ist ein sympathischer Mann, der sich als Lebenskünstler durchschlägt. Die Figur ist gut charakterisiert und ich konnte mir Christopher Diecks gut vorstellen. Auch die anderen Charaktere sind authentisch beschrieben und durch den eingängigen Erzählstil gestaltet sich die Geschichte als kurzweilig. Der Spannungsbogen wird kontinuierlich aufgebaut, bis es in einem rasanten Ende gipfelt. Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen und ich würde es jedem empfehlen, der gerne Krimis liest/hört. Es ist kein klassisch blutiger Krimi, dafür enthält er viele spannende Wendungen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Spur des Todes

von Lara Möller

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Spur des Todes