Porkis Fluch

Porkis Fluch

Ein spannendes und fantastisches Abenteuer ab 8 Jahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.09.2022

Herausgeber

Novel Arc Verlag

Verlag

Nova Md

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.09.2022

Herausgeber

Novel Arc Verlag

Verlag

Nova Md

Seitenzahl

204

Maße (L/B/H)

21,4/15,4/2,1 cm

Gewicht

416 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9859536-0-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein außergewöhnlich spannendes und schön erzähltes Abenteuer!

Lektorat Gwynnys Lesezauber aus Nüdlingen am 08.03.2023

Bewertungsnummer: 1895846

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

KIDS-Rezension – Eltern und Kinder lesen gemeinsam. Auf der Autofahrt zur Schule dachte Oliver an Shuki-Chan. Was hätte der an seiner Stelle getan? Als kluger Kämpfer brauchte man einen Plan. In den Geschichten gewann immer der, der es statt mit Prügeln mit einer List versuchte. Er musste Rangaruk also am besten austricksen und in eine Falle locken. Aber wie? Aus Porkis Fluch von Jana Paradigi UNSER EINDRUCK Ein außergewöhnlich spannendes und schön erzähltes Abenteuer! DARUM GEHT’S (Unser Klappentext) Oliver gerät durch seine schlechte Laune und die Gemeinheiten gegen seine Schwester in echte Schwierigkeiten. Durch einen sprechenden Papagei verflucht, wird er plötzlich von allerhand seltsamen Figuren gejagt. Als auch noch seine Mutter und seine Schwester in Gefahr geraten, muss er sich etwas überlegen, um aus diesem Schlamassel wieder rauszukommen. Nur durch eine List und eine wichtige Erkenntnis könnte Oliver den Fluch brechen – doch ist er dazu in der Lage? DAS SAGEN WIR ZUM BUCH Mein Sohn (10) sagt dazu: Das Buch war richtig cool und zwischendurch echt lustig. Besonders hat mir gefallen, welche Ideen Oliver für sein Problem hatte – aber ob eine davon funktioniert hat? Das lest lieber selbst. Ich stimme Fabian in allen Punkten zu. Mir hat aber besonders gefallen, wie sich das Verhalten zwischen Oliver und seiner Schwester verändert hat. Hier gibt die Autorin zwischen den Zeilen wichtige Botschaften für allzu gern streitende Geschwister mit auf den Weg. Ihr zankt Euch oft? Dann lest ganz genau, bestimmt hilft Euch das! Davon abgesehen war dieses Abenteuer aufregend und hat viele Schwierigkeiten aus dem „normalen“ Schulleben bereitgehalten. Womit sich so ein Kind aus der 4. Klasse eben unter Umständen rumschlagen muss. Sehr gut finde ich, dass hier auch gezeigt wird, wie man damit umgehen kann. Ein rundum gelungenes Buch mit Spannung, Witz und tollen Botschaften – auch wenn man nicht alles nachmachen sollte, was Oliver hier so anstellt. BEWERTUNG – ZAHNRÄDCHEN Beste Bewertung! 5 von 5 Goldenen Zahnrädchen ©Teja & Fabian Ciolczyk, 08.03.2023 ______________________________________ FÜR DIE ELTERN Liebe Eltern, Das Buch ist für Kids ab 8 Jahren angegeben – dem stimme ich komplett zu. Wobei auch jüngere Kinder ihren Spaß daran haben können. Die Sprache ist leicht verständlich, die Schrift größer und gut lesbar. So kommen auch diejenigen auf ihre Kosten, die gerade erst richtig in die Lesewelt einsteigen. Wichtig ist vielleicht, dass Oliver und seine Schwester Trennungskinder sind, die Mutter ist alleinerziehend und bändelt gerade mit einem Mann an, den Oliver aufgrund ebenjener Tatsache nicht gerade mag. Darauf liegt aber nicht der Fokus. Der liegt vielmehr auf der Beziehung mit seiner Schwester, bei der aufgezeigt wird, was wirklich wichtig ist und, dass er besser mit ihr umgehen sollte. Auch das Thema Freundschaft wird behandelt und beleuchtet auch Hänseleien und den Umgang mit selbigen. Insgesamt ein motivierend und gelungen, es regt sicher auch die Kinder zum Nachdenken an. Wie immer empfehle ich, das Buch vorab allein oder mit dem Kind gemeinsam zu lesen, um herauszufinden, ob das Buch die richtige Wahl ist.
Melden

Ein außergewöhnlich spannendes und schön erzähltes Abenteuer!

Lektorat Gwynnys Lesezauber aus Nüdlingen am 08.03.2023
Bewertungsnummer: 1895846
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

KIDS-Rezension – Eltern und Kinder lesen gemeinsam. Auf der Autofahrt zur Schule dachte Oliver an Shuki-Chan. Was hätte der an seiner Stelle getan? Als kluger Kämpfer brauchte man einen Plan. In den Geschichten gewann immer der, der es statt mit Prügeln mit einer List versuchte. Er musste Rangaruk also am besten austricksen und in eine Falle locken. Aber wie? Aus Porkis Fluch von Jana Paradigi UNSER EINDRUCK Ein außergewöhnlich spannendes und schön erzähltes Abenteuer! DARUM GEHT’S (Unser Klappentext) Oliver gerät durch seine schlechte Laune und die Gemeinheiten gegen seine Schwester in echte Schwierigkeiten. Durch einen sprechenden Papagei verflucht, wird er plötzlich von allerhand seltsamen Figuren gejagt. Als auch noch seine Mutter und seine Schwester in Gefahr geraten, muss er sich etwas überlegen, um aus diesem Schlamassel wieder rauszukommen. Nur durch eine List und eine wichtige Erkenntnis könnte Oliver den Fluch brechen – doch ist er dazu in der Lage? DAS SAGEN WIR ZUM BUCH Mein Sohn (10) sagt dazu: Das Buch war richtig cool und zwischendurch echt lustig. Besonders hat mir gefallen, welche Ideen Oliver für sein Problem hatte – aber ob eine davon funktioniert hat? Das lest lieber selbst. Ich stimme Fabian in allen Punkten zu. Mir hat aber besonders gefallen, wie sich das Verhalten zwischen Oliver und seiner Schwester verändert hat. Hier gibt die Autorin zwischen den Zeilen wichtige Botschaften für allzu gern streitende Geschwister mit auf den Weg. Ihr zankt Euch oft? Dann lest ganz genau, bestimmt hilft Euch das! Davon abgesehen war dieses Abenteuer aufregend und hat viele Schwierigkeiten aus dem „normalen“ Schulleben bereitgehalten. Womit sich so ein Kind aus der 4. Klasse eben unter Umständen rumschlagen muss. Sehr gut finde ich, dass hier auch gezeigt wird, wie man damit umgehen kann. Ein rundum gelungenes Buch mit Spannung, Witz und tollen Botschaften – auch wenn man nicht alles nachmachen sollte, was Oliver hier so anstellt. BEWERTUNG – ZAHNRÄDCHEN Beste Bewertung! 5 von 5 Goldenen Zahnrädchen ©Teja & Fabian Ciolczyk, 08.03.2023 ______________________________________ FÜR DIE ELTERN Liebe Eltern, Das Buch ist für Kids ab 8 Jahren angegeben – dem stimme ich komplett zu. Wobei auch jüngere Kinder ihren Spaß daran haben können. Die Sprache ist leicht verständlich, die Schrift größer und gut lesbar. So kommen auch diejenigen auf ihre Kosten, die gerade erst richtig in die Lesewelt einsteigen. Wichtig ist vielleicht, dass Oliver und seine Schwester Trennungskinder sind, die Mutter ist alleinerziehend und bändelt gerade mit einem Mann an, den Oliver aufgrund ebenjener Tatsache nicht gerade mag. Darauf liegt aber nicht der Fokus. Der liegt vielmehr auf der Beziehung mit seiner Schwester, bei der aufgezeigt wird, was wirklich wichtig ist und, dass er besser mit ihr umgehen sollte. Auch das Thema Freundschaft wird behandelt und beleuchtet auch Hänseleien und den Umgang mit selbigen. Insgesamt ein motivierend und gelungen, es regt sicher auch die Kinder zum Nachdenken an. Wie immer empfehle ich, das Buch vorab allein oder mit dem Kind gemeinsam zu lesen, um herauszufinden, ob das Buch die richtige Wahl ist.

Melden

Fantastisches Kinderbuch.

Franci aus Ilmenau am 03.12.2022

Bewertungsnummer: 1837284

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Porkis Fluch“ ist ein ebenso spaßiges wie ernstes Kinderbuch – denn neben Humor und Witz werden auch die Probleme und Sorgen eines Schulkindes thematisiert. Empfohlen ab acht Jahren gibt die Autorin ihren Lesern mit den unzufriedenen Protagonisten eine Person, mit der sie sich identifizieren können, ist Olivers Situation doch keine Seltenheit. Janas Einfallsreichtum sorgt dennoch dafür, dass „Porkis Fluch“ nicht von Schwermut begleitet wird, sondern von Begeisterung und Staunen. Oliver ist wütend. Auf seine kleine Schwester, die ihn mit ihrem Glitzerkram nervt, auf seine Mutter, die sich weder Marken noch Trend leisten kann und auf seine MitschülerInnen, die sich über ihn lustig machen. Als er sich bei einem Einkaufsbummel mit dem Falschen anlegt, ändert sich plötzlich so einiges. Ein Fluch von einem Ara? Nur im Märchen … Oder? Jana Paradigi ist eine Autorin, die scheinbar mühelos zwischen den Genres swipen, dabei jede Ausgangslage authentisch und charmant darlegen kann, dass man unweigerlich hofft, dass diese Kreativität nie versiegt! Neben Spannung, Spaß und Humor verstecken sich so einige wichtige, ernste und für die Zielgruppe relevante, alltägliche Themen. Nicht nur die Ausgrenzung, die Oliver in der Schule erfährt, die angespannte finanzielle Lage der kleinen Familie oder das Trara seiner Schwester belasten ihn, auch die scheinbare Anziehung zwischen seiner Mutter und Olaf, dem er mehr oder weniger die hässlichen neuen Schuhe verdankt, setzten dem Viertklässler zu. Der Fluch des Vogels ist der Funke, der die Frustration zum Höhepunkt treibt — denn von nun an folgen jedem Wutausbruch lebendig gewordene Zeichnungen … Kein Scherz und kein schlechter Film: Oliver wird von Comicfiguren verfolgt! Und niemand glaubt ihm, außer seiner nervigen Schwester … Wie vom Novelarc Verlag gewohnt ist auch dieses Buch ansprechend gestaltet, sehr stabil und hochwertig. Die Geschichte wurde in passender Schriftart, altersgerechtem Ausdruck verfasst, kommt ohne Längen daher, sodass die Aufmerksamkeit der LeserInnen keine Zeit hat, um abzudriften. Es macht Spaß Oliver kennenzulernen, seine Entwicklung zu verfolgen und so manch rasanter Situation beizuwohnen. Humorvoll und kreativ, ereignisreich und lebendig kommt die Handlung daher, so manch Moment und Gedanke regt zum Nachdenken an und ich bin sicher, dass „Porkis Fluch“ in Erinnerung bleibt. Illustrationen: Risto Artworks
Melden

Fantastisches Kinderbuch.

Franci aus Ilmenau am 03.12.2022
Bewertungsnummer: 1837284
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Porkis Fluch“ ist ein ebenso spaßiges wie ernstes Kinderbuch – denn neben Humor und Witz werden auch die Probleme und Sorgen eines Schulkindes thematisiert. Empfohlen ab acht Jahren gibt die Autorin ihren Lesern mit den unzufriedenen Protagonisten eine Person, mit der sie sich identifizieren können, ist Olivers Situation doch keine Seltenheit. Janas Einfallsreichtum sorgt dennoch dafür, dass „Porkis Fluch“ nicht von Schwermut begleitet wird, sondern von Begeisterung und Staunen. Oliver ist wütend. Auf seine kleine Schwester, die ihn mit ihrem Glitzerkram nervt, auf seine Mutter, die sich weder Marken noch Trend leisten kann und auf seine MitschülerInnen, die sich über ihn lustig machen. Als er sich bei einem Einkaufsbummel mit dem Falschen anlegt, ändert sich plötzlich so einiges. Ein Fluch von einem Ara? Nur im Märchen … Oder? Jana Paradigi ist eine Autorin, die scheinbar mühelos zwischen den Genres swipen, dabei jede Ausgangslage authentisch und charmant darlegen kann, dass man unweigerlich hofft, dass diese Kreativität nie versiegt! Neben Spannung, Spaß und Humor verstecken sich so einige wichtige, ernste und für die Zielgruppe relevante, alltägliche Themen. Nicht nur die Ausgrenzung, die Oliver in der Schule erfährt, die angespannte finanzielle Lage der kleinen Familie oder das Trara seiner Schwester belasten ihn, auch die scheinbare Anziehung zwischen seiner Mutter und Olaf, dem er mehr oder weniger die hässlichen neuen Schuhe verdankt, setzten dem Viertklässler zu. Der Fluch des Vogels ist der Funke, der die Frustration zum Höhepunkt treibt — denn von nun an folgen jedem Wutausbruch lebendig gewordene Zeichnungen … Kein Scherz und kein schlechter Film: Oliver wird von Comicfiguren verfolgt! Und niemand glaubt ihm, außer seiner nervigen Schwester … Wie vom Novelarc Verlag gewohnt ist auch dieses Buch ansprechend gestaltet, sehr stabil und hochwertig. Die Geschichte wurde in passender Schriftart, altersgerechtem Ausdruck verfasst, kommt ohne Längen daher, sodass die Aufmerksamkeit der LeserInnen keine Zeit hat, um abzudriften. Es macht Spaß Oliver kennenzulernen, seine Entwicklung zu verfolgen und so manch rasanter Situation beizuwohnen. Humorvoll und kreativ, ereignisreich und lebendig kommt die Handlung daher, so manch Moment und Gedanke regt zum Nachdenken an und ich bin sicher, dass „Porkis Fluch“ in Erinnerung bleibt. Illustrationen: Risto Artworks

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Porkis Fluch

von Jana Paradigi

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Porkis Fluch