Das irrationale Vorkommnis der Liebe
Neu
Artikelbild von Das irrationale Vorkommnis der Liebe
Ali Hazelwood

1. Das irrationale Vorkommnis der Liebe

Das irrationale Vorkommnis der Liebe

Die deutsche Ausgabe von »Love on the Brain«: Roman

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

18,00 €
eBook

eBook

12,99 €
Variante: Hörbuch-Download (2022)

Das irrationale Vorkommnis der Liebe

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 18,95 €

Beschreibung

*** Mit wunderschönem farbigem Buchschnitt – limitiert auf die erste Auflage ***

Der Hype geht weiter – die neue große Lovestory von Bestsellerautorin Ali Hazelwood

Für Neurowissenschaftlerin Bee ist die Liebe nur ein neurophysiologischer Zwischenfall, hoffnungslos instabil und der wahre Bösewicht menschlicher Beziehungen, deren neuronale Grundlagen sie erforscht. Als Frau in den Naturwissenschaften ist Bee eine bedrohte Art in einer von Männern beherrschten Welt, in der für sie stets gilt: Was würde Marie Curie tun? Dann wird ihr die Leitung eines neurotechnischen Wunschprojekts angeboten – was Marie Curie sofort annehmen würde. Aber die musste auch nie mit Levi Ward zusammenarbeiten, Bees langjährigem akademischem Erzfeind, der ihren Traum zum Projekt des Grauens macht. Bis Bee sich plötzlich in eine völlig irrational romantische Zwangslage verstrickt findet, in der nur noch zählt: Was wird Bee tun?
"Ali Hazelwood beweist, wie verdammt sexy Wissenschaft ist und dass Liebe an den unwahrscheinlichsten Orten entstehen kann. Meine neueste Must-buy-Autorin." Jodie Picoult

Details

Verkaufsrang

185

Sprecher

Viola Müller

Spieldauer

11 Stunden und 41 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

185

Sprecher

Viola Müller

Spieldauer

11 Stunden und 41 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

20.09.2022

Verlag

ABOD Verlag GmbH

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

4066339197046

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Der HYPE geht weiter!

LustamLesen am 02.10.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Es geht weiter! Diesmal habe ich vor der Veröffentlichung von DAS IRRATIONALE VORKOMMNIS DER LIEBE weit weniger von dem neuen Buch von ALI HAZELWOOD mitbekommen, die Stimmen, die aber doch zu vernehmen waren, waren laut und auch hier voller Lob. Nicht ganz einfach finde ich es, mir die Titel der deutschen Ausgaben zu merken. Ich habe jedes Mal das Bedürfnis die Korrektheit mehrfach zu überprüfen, wenn ich sie aufs Papier bringe. Zudem finde ich den ENGLISCHEN TITEL für die Geschichte passender, ebenso wie das ORIGINALCOVER. Das deutsche COVER passt perfekt zu DIE THEORETISCHE UNWAHRSCHEINLICHKEIT VON LIEBE, dem ROM-COM CHARAKTER des Buches wird es meiner Ansicht nach aber nicht so wirklich gerecht. GLÜCKLICHERWEISE kommt es bei der Geschichte ja aber nicht auf die Verpackung an und das Buch und ich haben ja auch so zusammengefunden. Und DAS ist auch schon alles, was ich an KRITISCHEN BEMERKUNGEN zu dieser Geschichte zu bieten habe. Die neuste ÜBERSETZUNG von ALI HAZELWOOD gefällt mir mindestens genauso gut, wie das erste Buch auf dem deutschen Buchmarkt. Die CHARAKTERE dieser Geschichte sind wieder SUPER, insbesondere BEE hat es mir SEHR ANGETAN. Das Wissenschaftsthema ist WIRKLICH FASZINIEREND. Die PROTAGONISTEN sind FACETTENREICH und DETAILLIERT beschrieben. Ich finde beide HAUPTCHARAKTERE SPEZIELL und BESONDERS. DAS IRRATIONALE VORKOMMNIS DER LIEBE ist WITZIG, ÄUßERST AMÜSANT und spart nicht mit SARKASMUS. Ich habe an so einigen Stellen wirklich HERZHAFT GELACHT und mich von Beginn an SEHR UNTERHALTEN gefühlt. Der SCHREIBSTIL von ALI HAZELWOOD gefällt mir RICHTIG, RICHTIG GUT. Die Autorin schreibt ABSOLUT FESSELND und KURZWEILIG. Ich bin durchgängig LOCKER und FLÜSSIG durch die Geschichte gekommen. Einmal angefangen, kann man dieses Buch kaum aus der Hand legen, ich habe es sehr genossen. Ist der HYPE um die Autorin und ihre Geschichten gerechtfertigt? Ich bin noch immer der Meinung, dass die Antwort auf diese Frage eines lautes JA! ist. Eine Geschichte mit ganz viel WITZ, BEGEISTERNDEN CHARAKTEREN und HUMORVOLL erzählt. Einfach PERFEKT! Und es kommt schon ganz bald noch etwas Neues der Autorin. Von mir bekommt DAS IRRATIONALE VORKOMMNIS DER LIEBE von ALI HAZELWOOD 5 von 5 STERNEN.

Der HYPE geht weiter!

LustamLesen am 02.10.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Es geht weiter! Diesmal habe ich vor der Veröffentlichung von DAS IRRATIONALE VORKOMMNIS DER LIEBE weit weniger von dem neuen Buch von ALI HAZELWOOD mitbekommen, die Stimmen, die aber doch zu vernehmen waren, waren laut und auch hier voller Lob. Nicht ganz einfach finde ich es, mir die Titel der deutschen Ausgaben zu merken. Ich habe jedes Mal das Bedürfnis die Korrektheit mehrfach zu überprüfen, wenn ich sie aufs Papier bringe. Zudem finde ich den ENGLISCHEN TITEL für die Geschichte passender, ebenso wie das ORIGINALCOVER. Das deutsche COVER passt perfekt zu DIE THEORETISCHE UNWAHRSCHEINLICHKEIT VON LIEBE, dem ROM-COM CHARAKTER des Buches wird es meiner Ansicht nach aber nicht so wirklich gerecht. GLÜCKLICHERWEISE kommt es bei der Geschichte ja aber nicht auf die Verpackung an und das Buch und ich haben ja auch so zusammengefunden. Und DAS ist auch schon alles, was ich an KRITISCHEN BEMERKUNGEN zu dieser Geschichte zu bieten habe. Die neuste ÜBERSETZUNG von ALI HAZELWOOD gefällt mir mindestens genauso gut, wie das erste Buch auf dem deutschen Buchmarkt. Die CHARAKTERE dieser Geschichte sind wieder SUPER, insbesondere BEE hat es mir SEHR ANGETAN. Das Wissenschaftsthema ist WIRKLICH FASZINIEREND. Die PROTAGONISTEN sind FACETTENREICH und DETAILLIERT beschrieben. Ich finde beide HAUPTCHARAKTERE SPEZIELL und BESONDERS. DAS IRRATIONALE VORKOMMNIS DER LIEBE ist WITZIG, ÄUßERST AMÜSANT und spart nicht mit SARKASMUS. Ich habe an so einigen Stellen wirklich HERZHAFT GELACHT und mich von Beginn an SEHR UNTERHALTEN gefühlt. Der SCHREIBSTIL von ALI HAZELWOOD gefällt mir RICHTIG, RICHTIG GUT. Die Autorin schreibt ABSOLUT FESSELND und KURZWEILIG. Ich bin durchgängig LOCKER und FLÜSSIG durch die Geschichte gekommen. Einmal angefangen, kann man dieses Buch kaum aus der Hand legen, ich habe es sehr genossen. Ist der HYPE um die Autorin und ihre Geschichten gerechtfertigt? Ich bin noch immer der Meinung, dass die Antwort auf diese Frage eines lautes JA! ist. Eine Geschichte mit ganz viel WITZ, BEGEISTERNDEN CHARAKTEREN und HUMORVOLL erzählt. Einfach PERFEKT! Und es kommt schon ganz bald noch etwas Neues der Autorin. Von mir bekommt DAS IRRATIONALE VORKOMMNIS DER LIEBE von ALI HAZELWOOD 5 von 5 STERNEN.

Könnte eines meiner Lieblingsreihen werden

Kristina am 30.09.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Nachdem ich von Band eins schon so begeistert war, war ich natürlich sehr gespannt auf einen weiteren Titel der Reihe. Und was soll ich sagen? Das könnte wirklich eines meiner Lieblingsreihen werden! Ich liebe einfach diese Idee davon eine Liebesgeschichte im wissenschaftlichen Kontext zu haben. Dazu noch das Thema Frauen in MINT. Bee ist eine leidenschaftliche Wissenschaftlerin. Das merkt man relativ schnell. Sie ist eine sympathische und humorvolle Person. Levi dagegen wirkt zunächst eher distanziert. Er meidet sie und lehnt sogar Projekte ab, nur um nicht mit ihr arbeiten zu müssen. Aus dieser Distanziertheit entwickelt sich eine Feindschaft. Doch nun müssen sie als Co-Leiter gemeinsam an einem Projekt arbeiten. Ob das funktionieren wird? Immer wieder gibt es seltsame Situationen. Sabotiert Levi Bee, damit sie wieder verschwindet? Doch nicht nur gegen Levi muss Bee ankämpfen, auch hat sie es immer wieder schwer sich gegen die Männerhorde durchzusetzen. Hier wieder der Kontext Frauen in der Wissenschaft. Es ist nicht einfach. Ich finde, die Autorin hat dieses Thema hier gut platziert und auch sehr realistisch dargestellt. Besonders gefällt mir an dieser Reihe, dass immer wieder wissenschaftliche Fakten eingestreut werden und generell, dass Fachbegriffe genutzt werden. Nach und nach kommen sich Bee und Levi näher. Die Liebesgeschichte fand ich bis auf Kleinigkeiten wirklich süß. Missverständnisse und fehlende Kommunikation ist zwar immer wieder Thema, aber es nimmt nicht Überhand. Probleme werden hin und wieder angesprochen, um sie aus der Welt zu schaffen. Dennoch muss jeder seine Mauern im Kopf überwinden, um die Liebe wirklich zulassen zu können. Die Wendung am Ende habe ich teilweise schon kommen sehen, aber ich habe mich dennoch wirklich gut unterhalten gefühlt. Auch die Nebencharaktere mochte ich alle sehr. Sie sind individuell und durchdacht. Fazit: Kaum fange ich mit dem Buch an, will ich es auch schon gar nicht mehr aus der Hand legen. Das Buch ist humorvoll, leidenschaftlich und spielt im wissenschaftlichen Bereich (liebe es). Bee und Levi als Charaktere haben mir gut gefallen und auch die Story konnte mich überzeugen. Ich will einfach mehr von der Reihe! 5/5 Sterne

Könnte eines meiner Lieblingsreihen werden

Kristina am 30.09.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Nachdem ich von Band eins schon so begeistert war, war ich natürlich sehr gespannt auf einen weiteren Titel der Reihe. Und was soll ich sagen? Das könnte wirklich eines meiner Lieblingsreihen werden! Ich liebe einfach diese Idee davon eine Liebesgeschichte im wissenschaftlichen Kontext zu haben. Dazu noch das Thema Frauen in MINT. Bee ist eine leidenschaftliche Wissenschaftlerin. Das merkt man relativ schnell. Sie ist eine sympathische und humorvolle Person. Levi dagegen wirkt zunächst eher distanziert. Er meidet sie und lehnt sogar Projekte ab, nur um nicht mit ihr arbeiten zu müssen. Aus dieser Distanziertheit entwickelt sich eine Feindschaft. Doch nun müssen sie als Co-Leiter gemeinsam an einem Projekt arbeiten. Ob das funktionieren wird? Immer wieder gibt es seltsame Situationen. Sabotiert Levi Bee, damit sie wieder verschwindet? Doch nicht nur gegen Levi muss Bee ankämpfen, auch hat sie es immer wieder schwer sich gegen die Männerhorde durchzusetzen. Hier wieder der Kontext Frauen in der Wissenschaft. Es ist nicht einfach. Ich finde, die Autorin hat dieses Thema hier gut platziert und auch sehr realistisch dargestellt. Besonders gefällt mir an dieser Reihe, dass immer wieder wissenschaftliche Fakten eingestreut werden und generell, dass Fachbegriffe genutzt werden. Nach und nach kommen sich Bee und Levi näher. Die Liebesgeschichte fand ich bis auf Kleinigkeiten wirklich süß. Missverständnisse und fehlende Kommunikation ist zwar immer wieder Thema, aber es nimmt nicht Überhand. Probleme werden hin und wieder angesprochen, um sie aus der Welt zu schaffen. Dennoch muss jeder seine Mauern im Kopf überwinden, um die Liebe wirklich zulassen zu können. Die Wendung am Ende habe ich teilweise schon kommen sehen, aber ich habe mich dennoch wirklich gut unterhalten gefühlt. Auch die Nebencharaktere mochte ich alle sehr. Sie sind individuell und durchdacht. Fazit: Kaum fange ich mit dem Buch an, will ich es auch schon gar nicht mehr aus der Hand legen. Das Buch ist humorvoll, leidenschaftlich und spielt im wissenschaftlichen Bereich (liebe es). Bee und Levi als Charaktere haben mir gut gefallen und auch die Story konnte mich überzeugen. Ich will einfach mehr von der Reihe! 5/5 Sterne

Unsere Kund*innen meinen

Das irrationale Vorkommnis der Liebe - Die deutsche Ausgabe von »Love on the Brain«

von Ali Hazelwood

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Franziska Gensler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Franziska Gensler

Thalia Fulda

Zum Portrait

5/5

Witz, Humor und Liebe wissenschaftlich angegangen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gründe, warum man Dr. Bee Königswasser einfach lieben muss: -Sie färbt ihre Haare bunt (aktuell lila) -Sie trägt Piercings und Tatoos -Sie liebt Katzen und -Sie hat einen mega tollen, witzigen Humor Natürlich weiß der Leser sofort, wohin alles führen wird, aber der Weg dorthin lohnt sich, ist witzig und lehrreich (wenn man sich die Mühe macht, die Gehirnregionen, mit denen die Kapitel überschrieben sind, nachzuschauen) Kleines Manko: könnte sein, man hat einen Britney Spearse- Ohrwurm...my lonelyness is killing me...
5/5

Witz, Humor und Liebe wissenschaftlich angegangen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gründe, warum man Dr. Bee Königswasser einfach lieben muss: -Sie färbt ihre Haare bunt (aktuell lila) -Sie trägt Piercings und Tatoos -Sie liebt Katzen und -Sie hat einen mega tollen, witzigen Humor Natürlich weiß der Leser sofort, wohin alles führen wird, aber der Weg dorthin lohnt sich, ist witzig und lehrreich (wenn man sich die Mühe macht, die Gehirnregionen, mit denen die Kapitel überschrieben sind, nachzuschauen) Kleines Manko: könnte sein, man hat einen Britney Spearse- Ohrwurm...my lonelyness is killing me...

Franziska Gensler
  • Franziska Gensler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von K. Rodejohann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

K. Rodejohann

Mayersche Viersen

Zum Portrait

4/5

Love on the Brain

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Das irrationale Vorkommnis der Liebe" ist romantisch, lustig, intelligent und so fesselnd, dass man es am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen möchte! Allerdings ähnelt es "Die theoretische Unwahrscheinlichkeit von Liebe" ziemlich und kann somit für mich nicht ganz mit diesem mithalten, dennoch ein fantastisch geschriebenes Buch mit unfassbar vielen Funfacts über Marie Curie und Charakteren zum lieben.
4/5

Love on the Brain

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Das irrationale Vorkommnis der Liebe" ist romantisch, lustig, intelligent und so fesselnd, dass man es am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen möchte! Allerdings ähnelt es "Die theoretische Unwahrscheinlichkeit von Liebe" ziemlich und kann somit für mich nicht ganz mit diesem mithalten, dennoch ein fantastisch geschriebenes Buch mit unfassbar vielen Funfacts über Marie Curie und Charakteren zum lieben.

K. Rodejohann
  • K. Rodejohann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das irrationale Vorkommnis der Liebe – Die deutsche Ausgabe von »Love on the Brain«

von Ali Hazelwood

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das irrationale Vorkommnis der Liebe