Cane Warriors

Cane Warriors

Niemand ist frei, bis alle frei sind

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Cane Warriors

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
eBook

eBook

ab 15,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

26706

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.02.2023

Verlag

Kunstmann, A

Seitenzahl

200

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

26706

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.02.2023

Verlag

Kunstmann, A

Seitenzahl

200

Maße (L/B/H)

21,1/13,7/2,3 cm

Gewicht

332 g

Auflage

1

Übersetzt von

Conny Lösch

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95614-543-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Lesenswertes Jugendbuch über die Sklavenaufstände auf Jamaika

Bewertung am 18.02.2023

Bewertungsnummer: 1882093

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Aus der Sicht eines 14-jährigen Sklaven wird der Beginn der Sklavenaufstände auf Jamaika geschildert. Aus dieser Perspektive sieht man das Thema selten. Absolut lesenswert. Die oft eindringlichen Schilderungen sind manchmal schwer auszuhalten, aber sie geben einen kleinen und packenden Einblick in dieses oft wenig beachtete Kapitel der Geschichte.
Melden

Lesenswertes Jugendbuch über die Sklavenaufstände auf Jamaika

Bewertung am 18.02.2023
Bewertungsnummer: 1882093
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Aus der Sicht eines 14-jährigen Sklaven wird der Beginn der Sklavenaufstände auf Jamaika geschildert. Aus dieser Perspektive sieht man das Thema selten. Absolut lesenswert. Die oft eindringlichen Schilderungen sind manchmal schwer auszuhalten, aber sie geben einen kleinen und packenden Einblick in dieses oft wenig beachtete Kapitel der Geschichte.

Melden

Zuckerrohrkrieger

stefanb am 17.02.2023

Bewertungsnummer: 1881832

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhaltlich geht es bei „Cane Warriors: Niemand ist frei, bis alle frei sind“ von Alex Wheatle um den größten Sklavenaufstand in der Geschichte von Jamaika. Zuckerrohrkrieger, welche für Freiheit und Würde kämpfen. Berichtet wird aus der Sicht des vierzehnjährigen Moas. Durch seine Augen bekommt man einen Eindruck über die vorherrschende Situation und die Lage der Sklaven auf der Zuckerrohrplantage. „Cane Warriors“ gehört zu den Geschichten, die erzählt werden müssen. Verdeutlicht wird dies unter anderem auch durch das lesenswerte Nachwort des Autors und der Blick auf die geschichtlichen Fakten. Geschichte muss lebendig und in den Köpfen bleiben und so findet man den Ausdruck „De Blood remembers“, der des Öfteren verwendet wird, an markanten Stellen im Buch wieder. Das Buch lässt sich perfekt lesen, fesselt, gibt Einblicke. Der Schreibstil ist sehr angenehm. Die geschichtliche Aufarbeitung und die Umsetzung in diesem Werk finde ich sehr gelungen. Als Fazit kann man sagen, dass Alex Wheatle ein tolles literarisches Werk geschrieben hat, das nachwirkt.
Melden

Zuckerrohrkrieger

stefanb am 17.02.2023
Bewertungsnummer: 1881832
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhaltlich geht es bei „Cane Warriors: Niemand ist frei, bis alle frei sind“ von Alex Wheatle um den größten Sklavenaufstand in der Geschichte von Jamaika. Zuckerrohrkrieger, welche für Freiheit und Würde kämpfen. Berichtet wird aus der Sicht des vierzehnjährigen Moas. Durch seine Augen bekommt man einen Eindruck über die vorherrschende Situation und die Lage der Sklaven auf der Zuckerrohrplantage. „Cane Warriors“ gehört zu den Geschichten, die erzählt werden müssen. Verdeutlicht wird dies unter anderem auch durch das lesenswerte Nachwort des Autors und der Blick auf die geschichtlichen Fakten. Geschichte muss lebendig und in den Köpfen bleiben und so findet man den Ausdruck „De Blood remembers“, der des Öfteren verwendet wird, an markanten Stellen im Buch wieder. Das Buch lässt sich perfekt lesen, fesselt, gibt Einblicke. Der Schreibstil ist sehr angenehm. Die geschichtliche Aufarbeitung und die Umsetzung in diesem Werk finde ich sehr gelungen. Als Fazit kann man sagen, dass Alex Wheatle ein tolles literarisches Werk geschrieben hat, das nachwirkt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Cane Warriors

von Alex Wheatle

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Cane Warriors