• Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
Band 1

Im Kopf des Bösen - Der Sandmann

Kriminalroman - Authentischer True-Crime-Thriller von den SPIEGEL-Bestsellerautoren Petra Mattfeldt und Axel Petermann

Buch (Taschenbuch)

17,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Im Kopf des Bösen - Der Sandmann

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

37979

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.06.2023

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

368

Beschreibung

Rezension

»Wenn sich eine Bestseller-Autorin - Petra Mattfeldt - mit einem erfahrenen Profiler - Axel Petermann - zusammentut, dann entsteht ein spannender und ungewöhnlicher True-Crime-Thriller.« Ruhr Nachrichten

Details

Verkaufsrang

37979

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.06.2023

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

21,3/13,3/3,2 cm

Gewicht

431 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7645-0831-9

Weitere Bände von Im Kopf des Bösen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

42 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannend von Anfang bis Ende

nuriya_reads am 06.10.2023

Bewertungsnummer: 2038101

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für alle Fans von True-Crime Ich konnte das Buch ab der ersten Seite nicht mehr aus der Hand legen. Selbst wenn ich nicht gelesen habe, hat mich die Geschichte beschäftigt und ich hab mitgerätselt. Was ich sehr gut fand, das es auch zwei Perspektiven geschrieben wurde. Ich fand Sophie als Charakter sehr interessant, wie sie an die Dinge heran gegangen ist und wie sie es betrachtet hat. Ich finde die Arbeit von Profilern ist in solchen Fällen immens wichtig. Besonders gut hat mir auch gefallen, dass man auch einige private Dinge über die Ermittler zu lesen bekommt und man sie so besser verstehen, bzw. sie einem so noch näher gebracht werden. Auch fand ich es total spannend, die Zwischensequenzen zu dem vermeintlichen Sandmann. Die Sequenzen wurden im Laufe der Geschichte immer länger, je näher die Ermittler dem Täter auf die Spur kommen. Auch das Nachwort war sehr interessant zu lesen, da ein realer Fall als Grundlage zum Buch diente und dort die Vergleiche aufgezeigt wurden. Ein Buch welches ich jedem True-Crime Fan ans Herz legen kann
Melden

Spannend von Anfang bis Ende

nuriya_reads am 06.10.2023
Bewertungsnummer: 2038101
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für alle Fans von True-Crime Ich konnte das Buch ab der ersten Seite nicht mehr aus der Hand legen. Selbst wenn ich nicht gelesen habe, hat mich die Geschichte beschäftigt und ich hab mitgerätselt. Was ich sehr gut fand, das es auch zwei Perspektiven geschrieben wurde. Ich fand Sophie als Charakter sehr interessant, wie sie an die Dinge heran gegangen ist und wie sie es betrachtet hat. Ich finde die Arbeit von Profilern ist in solchen Fällen immens wichtig. Besonders gut hat mir auch gefallen, dass man auch einige private Dinge über die Ermittler zu lesen bekommt und man sie so besser verstehen, bzw. sie einem so noch näher gebracht werden. Auch fand ich es total spannend, die Zwischensequenzen zu dem vermeintlichen Sandmann. Die Sequenzen wurden im Laufe der Geschichte immer länger, je näher die Ermittler dem Täter auf die Spur kommen. Auch das Nachwort war sehr interessant zu lesen, da ein realer Fall als Grundlage zum Buch diente und dort die Vergleiche aufgezeigt wurden. Ein Buch welches ich jedem True-Crime Fan ans Herz legen kann

Melden

Erwartungen übertroffen

Bewertung am 21.09.2023

Bewertungsnummer: 2026757

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich hatte keine großen Erwartungen an das Buch, las es sich doch auf dem ersten Blick wie ein üblicher Krimi. Bereits zu Beginn schaffte es das Buch dann aber mich in seinen Bann zu ziehen. Die Protagonistin finde ich super sympathisch und auch die anderen Figuren wirken sehr realitätsnah. Ich war jede Minute gespannt darauf, wie es weiter ging und habe das Buch innerhalb von 2 Tagen durchgehabt. Klare Empfehlung!
Melden

Erwartungen übertroffen

Bewertung am 21.09.2023
Bewertungsnummer: 2026757
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich hatte keine großen Erwartungen an das Buch, las es sich doch auf dem ersten Blick wie ein üblicher Krimi. Bereits zu Beginn schaffte es das Buch dann aber mich in seinen Bann zu ziehen. Die Protagonistin finde ich super sympathisch und auch die anderen Figuren wirken sehr realitätsnah. Ich war jede Minute gespannt darauf, wie es weiter ging und habe das Buch innerhalb von 2 Tagen durchgehabt. Klare Empfehlung!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Im Kopf des Bösen - Der Sandmann

von Axel Petermann, Petra Mattfeldt

4.9

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Alexandra Stangl

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Alexandra Stangl

Thalia Weiden - NOC Nordoberpfalz Center

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die perfekte Lektüre für Crime-Fans!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die perfekte Lektüre für Crime-Fans!

Alexandra Stangl
  • Alexandra Stangl
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Pia Buchhorn

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Pia Buchhorn

Mayersche Wesel

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Kriminalfall geht unter die Haut. Ich war sofort in der Geschichte, die auf zwei Ebenen spielt, die aber letztendlich Sinn ergibt, fesselnd bis zum Schluss. Spannend ist auch der Anhang, auf welchem wahren Fall das Buch basiert.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Kriminalfall geht unter die Haut. Ich war sofort in der Geschichte, die auf zwei Ebenen spielt, die aber letztendlich Sinn ergibt, fesselnd bis zum Schluss. Spannend ist auch der Anhang, auf welchem wahren Fall das Buch basiert.

Pia Buchhorn
  • Pia Buchhorn
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Im Kopf des Bösen - Der Sandmann

von Axel Petermann, Petra Mattfeldt

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann
  • Im Kopf des Bösen - Der Sandmann