Tatort Dangast
Band 3

Tatort Dangast

Diebische Elstern

Buch (Kunststoff-Einband)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Tatort Dangast

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,90 €
eBook

eBook

ab 2,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

23.11.2022

Verlag

Telegonos-publishing

Seitenzahl

236

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/1,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

23.11.2022

Verlag

Telegonos-publishing

Seitenzahl

236

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/1,7 cm

Gewicht

325 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-946762-77-5

Weitere Bände von Tatort Dangast

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein solider Regionalkrimi

Ulrike's Bücherschrank am 05.03.2024

Bewertungsnummer: 2147125

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Dieser Regionalkrimi umfasst 51 kürzere Kapitel und fängt am 05.04.2023 an und endet am 17.07.2023. Der Schreibstil ist sehr leicht und zügig zu lesen dabei ist die Atmosphäre meiner Meinung nach eher kühler. Die Handlung wird aus den unterschiedlichen Sichtweisen von den authentisch dargestellten Protagonisten erzählt. Die Spannung baut sich im ersten Drittel auf und so wurde ich immer neugieriger wie die Story wohl weitergeht. Es gibt in dieser Story das eine und andere über Dangast zu lesen und so beinhaltet der Krimi einiges an Lokalkolorit. Obwohl die unterschiedlichsten Gefühle hervorgerufen werden ist mir die Story etwas zu "glatt" vorgekommen. Da hat es mir persönlich zeitweise dann doch an Wärme und Gefühl gefehlt. Dafür hat die Autorin die Handlung auf den Punkt gebracht. Die Szenen sind daher "schnörkellos" ohne sich im Detail zu verlieren. Der Krimi erwies sich während des lesens als unkompliziert. So konnte ich genau nachvollziehen wie die beiden Kommissare Kim und Koller Puzzleteil für Puzzleteil den "Fall" nachkonstruieren. Die Story hat meiner Ansicht nach zwei Handlungsstränge da es immer wieder mal in das Privatleben der beiden Kommissare geht. Im letzten Drittel erhöht sich die Spannung nochmals und ich war gespannt wie die Story sich weiterentwickeln wird. Es ging dann für mich persönlich Schlag auf Schlag. Der Schluss ist meiner Meinung nach emotional. Dies ist der vierte Band einer bisher vierteiligen Reihe. Er ist in sich abgeschlossen. Der Leser braucht nicht unbedingt die Vorgängerbücher zu kennen. Ich persönlich kenne sie nicht und bin trotzdem sehr gut in das Geschehen hinein gekommen. Dieser solide Regionalkrimi hat mich gut unterhalten aber er hatte für mich dann doch die eine und andere Länge. Ich vergebe gerne vier Sterne.
Melden

Ein solider Regionalkrimi

Ulrike's Bücherschrank am 05.03.2024
Bewertungsnummer: 2147125
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Dieser Regionalkrimi umfasst 51 kürzere Kapitel und fängt am 05.04.2023 an und endet am 17.07.2023. Der Schreibstil ist sehr leicht und zügig zu lesen dabei ist die Atmosphäre meiner Meinung nach eher kühler. Die Handlung wird aus den unterschiedlichen Sichtweisen von den authentisch dargestellten Protagonisten erzählt. Die Spannung baut sich im ersten Drittel auf und so wurde ich immer neugieriger wie die Story wohl weitergeht. Es gibt in dieser Story das eine und andere über Dangast zu lesen und so beinhaltet der Krimi einiges an Lokalkolorit. Obwohl die unterschiedlichsten Gefühle hervorgerufen werden ist mir die Story etwas zu "glatt" vorgekommen. Da hat es mir persönlich zeitweise dann doch an Wärme und Gefühl gefehlt. Dafür hat die Autorin die Handlung auf den Punkt gebracht. Die Szenen sind daher "schnörkellos" ohne sich im Detail zu verlieren. Der Krimi erwies sich während des lesens als unkompliziert. So konnte ich genau nachvollziehen wie die beiden Kommissare Kim und Koller Puzzleteil für Puzzleteil den "Fall" nachkonstruieren. Die Story hat meiner Ansicht nach zwei Handlungsstränge da es immer wieder mal in das Privatleben der beiden Kommissare geht. Im letzten Drittel erhöht sich die Spannung nochmals und ich war gespannt wie die Story sich weiterentwickeln wird. Es ging dann für mich persönlich Schlag auf Schlag. Der Schluss ist meiner Meinung nach emotional. Dies ist der vierte Band einer bisher vierteiligen Reihe. Er ist in sich abgeschlossen. Der Leser braucht nicht unbedingt die Vorgängerbücher zu kennen. Ich persönlich kenne sie nicht und bin trotzdem sehr gut in das Geschehen hinein gekommen. Dieser solide Regionalkrimi hat mich gut unterhalten aber er hatte für mich dann doch die eine und andere Länge. Ich vergebe gerne vier Sterne.

Melden

Großartiger, spannender Krimi

Bewertung aus Wesel am 01.02.2023

Bewertungsnummer: 1871162

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Dangast Krimis sind klasse geschrieben die Protagonisten haben alle ihre ganz besonderen Eigenheiten, über die ich teilweise schmunzeln musste. Das, in Kombination zu der spannenden Geschichte, ist nur zu empfehlen. Das erste Buch der Serie hat mich dermaßen gefesselt, dass es ruckzuck gelesen war. Daraufhin folgte das zweite und nun bald schon das nächste. Einfach großartig!!!
Melden

Großartiger, spannender Krimi

Bewertung aus Wesel am 01.02.2023
Bewertungsnummer: 1871162
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Dangast Krimis sind klasse geschrieben die Protagonisten haben alle ihre ganz besonderen Eigenheiten, über die ich teilweise schmunzeln musste. Das, in Kombination zu der spannenden Geschichte, ist nur zu empfehlen. Das erste Buch der Serie hat mich dermaßen gefesselt, dass es ruckzuck gelesen war. Daraufhin folgte das zweite und nun bald schon das nächste. Einfach großartig!!!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Tatort Dangast

von Gitte Jurssen

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tatort Dangast