Komplexität von Diversity meistern

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
ABSCHNITT A: DIVERSITY BEGREIFEN
Kapitel 1: Was heißt Diversity überhaupt?
1. Wie wird der Begriff Diversity gebraucht?
1.1 Gängige sechs Dimensionen
1.2 Es braucht mehr
2.Geht es auch anders?
2.1 Personenimmanente Diversity
2.2 Verhaltensimmanente Diversity
3. Wie Organisationen momentan Diversity verstehen
Kapitel 2: Warum ist Diversity so komplex?
1. Was heißt komplex?
2. Wie gehen wir um mit der Komplexität?
2.1 Ohne Vielfalt geht es nicht mehr
2.2 Aushalten von Ambiguität
Kapitel 3: Wie mache ich Diversity einfacher/handhabbarer?
1. Was für ein Menschenbild habe ich?
2. Wie entsteht Haltung (gegenüber Menschen)?
2.1 Eigene Erfahrung
2.2 Erziehung
2.3 Einflussnahme durch andere
2.4 Unterbewusstsein
3. Welche Haltung brauchen wir für gelebte Diversity?
4. Was können wir von Kindern über Haltung lernen?
4.1 Neugierig sein
4.2 Offen sein
4.3 Positiv sein
5. Zwischenfazit: Diversity geht einfach
Kapitel 4: Meine Diversity-These
ABSCHNITT B: DIVERSITY MEISTERN
Kapitel 1: Wie geht es weiter? Wie kommst du ins Tun, um meine Diversity-These zu leben und ins Unternehmen zu integrieren?
1. Voraussetzungen bei dir selbst schaffen
1.1 Welche Haltung hast du?
1.2 Warum hast du den Diversity-Hut auf? Was treibt dich an?
1.3 Wie motivierst du dich?
1.4 Sei begeistert!
2. Voraussetzungen in deinem Umfeld schaffen
2.1 Bestandsaufnahme
2.2 Kräfte bündeln / Bedeutung der Haltung dem Team klarmachen
2.3 Langen Atem haben
2.4 Gemeinsamkeit betonen
3. Management überzeugen
4. Stolpersteine überwinden
4.1 Ambiguität aushalten
4.2 Nicht in die Wir-/Sie-Sicht abgleiten
5. Voraussetzungen in der Organisation schaffen
5.1 Struktur ändern
5.2 Chance sehen
6. Zusammenfassung
Kapitel 2: Mein Idealbild einer Organisation
1. Arbeitsräume und mehr
2. Mitarbeiterschaft
3. Struktur und Werte
3.1 Vertrauen ersetzt Struktur
3.2 Werte
Kapitel 3: Diversity ist der Booster
Die Autorin
Danke
Anhang

Komplexität von Diversity meistern

Wie Du das »Popcorn im Kopf« sortierst und Lust auf Vielfalt im Unternehmen bekommst

Buch (Taschenbuch)

17,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.01.2023

Verlag

Mentoren-Media-Verlag

Seitenzahl

164

Maße (L/B/H)

20,5/14,5/1,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.01.2023

Verlag

Mentoren-Media-Verlag

Seitenzahl

164

Maße (L/B/H)

20,5/14,5/1,2 cm

Gewicht

246 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9864105-5-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Komplexität von Diversity meistern
  • Vorwort
    ABSCHNITT A: DIVERSITY BEGREIFEN
    Kapitel 1: Was heißt Diversity überhaupt?
    1. Wie wird der Begriff Diversity gebraucht?
    1.1 Gängige sechs Dimensionen
    1.2 Es braucht mehr
    2.Geht es auch anders?
    2.1 Personenimmanente Diversity
    2.2 Verhaltensimmanente Diversity
    3. Wie Organisationen momentan Diversity verstehen
    Kapitel 2: Warum ist Diversity so komplex?
    1. Was heißt komplex?
    2. Wie gehen wir um mit der Komplexität?
    2.1 Ohne Vielfalt geht es nicht mehr
    2.2 Aushalten von Ambiguität
    Kapitel 3: Wie mache ich Diversity einfacher/handhabbarer?
    1. Was für ein Menschenbild habe ich?
    2. Wie entsteht Haltung (gegenüber Menschen)?
    2.1 Eigene Erfahrung
    2.2 Erziehung
    2.3 Einflussnahme durch andere
    2.4 Unterbewusstsein
    3. Welche Haltung brauchen wir für gelebte Diversity?
    4. Was können wir von Kindern über Haltung lernen?
    4.1 Neugierig sein
    4.2 Offen sein
    4.3 Positiv sein
    5. Zwischenfazit: Diversity geht einfach
    Kapitel 4: Meine Diversity-These
    ABSCHNITT B: DIVERSITY MEISTERN
    Kapitel 1: Wie geht es weiter? Wie kommst du ins Tun, um meine Diversity-These zu leben und ins Unternehmen zu integrieren?
    1. Voraussetzungen bei dir selbst schaffen
    1.1 Welche Haltung hast du?
    1.2 Warum hast du den Diversity-Hut auf? Was treibt dich an?
    1.3 Wie motivierst du dich?
    1.4 Sei begeistert!
    2. Voraussetzungen in deinem Umfeld schaffen
    2.1 Bestandsaufnahme
    2.2 Kräfte bündeln / Bedeutung der Haltung dem Team klarmachen
    2.3 Langen Atem haben
    2.4 Gemeinsamkeit betonen
    3. Management überzeugen
    4. Stolpersteine überwinden
    4.1 Ambiguität aushalten
    4.2 Nicht in die Wir-/Sie-Sicht abgleiten
    5. Voraussetzungen in der Organisation schaffen
    5.1 Struktur ändern
    5.2 Chance sehen
    6. Zusammenfassung
    Kapitel 2: Mein Idealbild einer Organisation
    1. Arbeitsräume und mehr
    2. Mitarbeiterschaft
    3. Struktur und Werte
    3.1 Vertrauen ersetzt Struktur
    3.2 Werte
    Kapitel 3: Diversity ist der Booster
    Die Autorin
    Danke
    Anhang