• Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan
  • Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan
  • Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan
  • Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan
  • Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan
  • Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan
  • Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan
  • Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan
  • Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan
  • Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan
Band 1
Sword Catcher Band 1

Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan

Roman - Die neue große High-Fantasy-Saga der Weltbestsellerautorin - Mit farbigem Buchschnitt nur in limitierter Auflage

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
eBook

eBook

ab 17,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

21168

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.10.2023

Verlag

Penhaligon

Seitenzahl

800

Maße (L/B/H)

22,1/14,8/4,6 cm

Beschreibung

Rezension

»'Sword Catcher' hat einfach alles, was mittelalterliche Fantasy braucht: Geheimnisse und Magie, Kämpfe und Ränkeschmiede, facettenreiche und spannende Figuren sowie eine Geschichte, die ich nur allzu gern verschlungen habe.« George R.R. Martin

Details

Verkaufsrang

21168

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.10.2023

Verlag

Penhaligon

Seitenzahl

800

Maße (L/B/H)

22,1/14,8/4,6 cm

Gewicht

812 g

Originaltitel

The Sword Catcher

Übersetzt von

  • Heinrich Koop
  • Franca Fritz

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7645-3286-4

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.8

53 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan

Bewertung am 19.02.2024

Bewertungsnummer: 2135170

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan @team.bloggerportal @cassandraclare @penhaligon Eine neue epische Saga aus der Feder einer der besten Fantasy-Autorinnen unserer Zeit: Cassandra Clare! Kel war ein Straßenkind ohne Eltern, ein Niemand ohne Zukunft. Doch dann wurde er zum Schwertfänger – zum Doppelgänger des königlichen Erben von Castellan, Prinz Conor Aurelian. Kel wuchs mit Conor auf, sie sind wie Brüder, doch ein Schwertfänger hat nur einen Zweck: statt des Thronfolgers zu sterben. Ein vereiteltes Attentat führt Kel mit der Heilerin Lin an den Hof des gefürchteten Lumpensammlers, den Herrscher über Castellans Unterwelt. Und dort entdecken Lin und Kel eine Verschwörung, welche ihre Welt ins Chaos zu stürzen vermag. Denn eine Liebe, die nicht sein darf, steht im Begriff das Königreich zu zerstören … Meine Meinung : Der Schreibstil ist wie gewohnt der Hammer. Cassandra Clare erschaft Welten in denen man sich einfach Wohl fühlt. Die Charaktere sind sehr interessant und einzigartig. Besonders das Setting ist für mich ein Highlight ebenso wie der Plot. Die Geschichte rund um Kel, Lin und Conor ist ein absolutes Highlight und ich bin gespannt was noch kommt. Fazit : Ein Jahreshighlight 5
Melden

Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan

Bewertung am 19.02.2024
Bewertungsnummer: 2135170
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan @team.bloggerportal @cassandraclare @penhaligon Eine neue epische Saga aus der Feder einer der besten Fantasy-Autorinnen unserer Zeit: Cassandra Clare! Kel war ein Straßenkind ohne Eltern, ein Niemand ohne Zukunft. Doch dann wurde er zum Schwertfänger – zum Doppelgänger des königlichen Erben von Castellan, Prinz Conor Aurelian. Kel wuchs mit Conor auf, sie sind wie Brüder, doch ein Schwertfänger hat nur einen Zweck: statt des Thronfolgers zu sterben. Ein vereiteltes Attentat führt Kel mit der Heilerin Lin an den Hof des gefürchteten Lumpensammlers, den Herrscher über Castellans Unterwelt. Und dort entdecken Lin und Kel eine Verschwörung, welche ihre Welt ins Chaos zu stürzen vermag. Denn eine Liebe, die nicht sein darf, steht im Begriff das Königreich zu zerstören … Meine Meinung : Der Schreibstil ist wie gewohnt der Hammer. Cassandra Clare erschaft Welten in denen man sich einfach Wohl fühlt. Die Charaktere sind sehr interessant und einzigartig. Besonders das Setting ist für mich ein Highlight ebenso wie der Plot. Die Geschichte rund um Kel, Lin und Conor ist ein absolutes Highlight und ich bin gespannt was noch kommt. Fazit : Ein Jahreshighlight 5

Melden

Die ersten 200 Seiten ziehen sich

Bewertung am 13.02.2024

Bewertungsnummer: 2129969

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich hatte mir das Buch gekauft, weil ich City of Bones damals sehr gut fand. Aber dieses Buch ist anders geschrieben. Die ersten 200 Seiten sind reine Erzählung und Erklärung der Dinge, es ist wirklich null Spannung vorhanden. Erst ab Seite 350 nimmt das Buch dann wirklich Fahrt auf und man möchte wissen, wie es weitergeht. Der Schreibstil ist sehr detailliert, teilweise wird für meinen Geschmack aber mit zu vielen Wörtern und Begriffen um sich geworfen, mit denen der Leser erstmal gar nichts anfangen kann. Für 24 Euro ist das Buch nicht mein Favorit, aber man kann es lesen (wenn man sich auf einen langsamen Einstieg einstellt).
Melden

Die ersten 200 Seiten ziehen sich

Bewertung am 13.02.2024
Bewertungsnummer: 2129969
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich hatte mir das Buch gekauft, weil ich City of Bones damals sehr gut fand. Aber dieses Buch ist anders geschrieben. Die ersten 200 Seiten sind reine Erzählung und Erklärung der Dinge, es ist wirklich null Spannung vorhanden. Erst ab Seite 350 nimmt das Buch dann wirklich Fahrt auf und man möchte wissen, wie es weitergeht. Der Schreibstil ist sehr detailliert, teilweise wird für meinen Geschmack aber mit zu vielen Wörtern und Begriffen um sich geworfen, mit denen der Leser erstmal gar nichts anfangen kann. Für 24 Euro ist das Buch nicht mein Favorit, aber man kann es lesen (wenn man sich auf einen langsamen Einstieg einstellt).

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan

von Cassandra Clare

3.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

4/5

bildhaft

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ausführlich und bildhaft waren die Bücher der Autorin schon immer, hier allerdings hat es gebraucht, bis mich die Geschichte so eingesogen hat, das ich das Buch nicht mehr an die Seite legen wollte. Clare nutzt eine ausgeschmückte Mantel-und Degen-Welt mit Gilden und heutigen Ländern/Völkern, die sie passend verfremdet sowie ein unterdrücktes Volk namens "Ashkar", das am ehesten an die Juden von früher erinnert - nur das die "Ashkar" hier diejenigen sind, die noch einen Rest der Magie nutzen können, welche ansonsten verschwunden ist. Lin, eine Heilerin der "Ashkar", Kel, ein Junge, dessen Jobbeschreibung Schwertfänger/Doppelgänger des Thronfolgers ist sowie Connor Aurelian , der Prinz selber, sind die jungen Protagonisten in diesem Einstiegsband, der mit farbenprächtigen Beschreibungen von Land, Leuten, "Location", Bekleidung und Essen nur so prunkt, Gift+Intrigen inclusive. Kel, der seine Hingabe und Liebe zu Connor (noch??) über alles stellt und Lin, die sich gegen die Zwänge ihres Volkes sträubt, entdecken mit Hilfe des geheimnisvollen Bettlerkönig (cooler Typ!)von Castellans Unterwelt, das jemand die Herrscherfamilie Aurelian vernichten will... Mit Cliffhanger am Ende, der Vermutungen in diverse Richtungen befeuert - auch was die verschwundene Magie betrifft- warte ich dann also doch auf Teil 2, tada !
4/5

bildhaft

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ausführlich und bildhaft waren die Bücher der Autorin schon immer, hier allerdings hat es gebraucht, bis mich die Geschichte so eingesogen hat, das ich das Buch nicht mehr an die Seite legen wollte. Clare nutzt eine ausgeschmückte Mantel-und Degen-Welt mit Gilden und heutigen Ländern/Völkern, die sie passend verfremdet sowie ein unterdrücktes Volk namens "Ashkar", das am ehesten an die Juden von früher erinnert - nur das die "Ashkar" hier diejenigen sind, die noch einen Rest der Magie nutzen können, welche ansonsten verschwunden ist. Lin, eine Heilerin der "Ashkar", Kel, ein Junge, dessen Jobbeschreibung Schwertfänger/Doppelgänger des Thronfolgers ist sowie Connor Aurelian , der Prinz selber, sind die jungen Protagonisten in diesem Einstiegsband, der mit farbenprächtigen Beschreibungen von Land, Leuten, "Location", Bekleidung und Essen nur so prunkt, Gift+Intrigen inclusive. Kel, der seine Hingabe und Liebe zu Connor (noch??) über alles stellt und Lin, die sich gegen die Zwänge ihres Volkes sträubt, entdecken mit Hilfe des geheimnisvollen Bettlerkönig (cooler Typ!)von Castellans Unterwelt, das jemand die Herrscherfamilie Aurelian vernichten will... Mit Cliffhanger am Ende, der Vermutungen in diverse Richtungen befeuert - auch was die verschwundene Magie betrifft- warte ich dann also doch auf Teil 2, tada !

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Maria Schulz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maria Schulz

Thalia Magdeburg - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Die Chroniken von Castellan

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Auftakt einer neuen meisterhaften High-Fantasy-Saga von der amerikanischen Fantasy-Königin. Cassandra Clare´s außergewöhnlicher Weltenbau und ihr Talent für unvorhergesehene Wendungen auf jeder einzelnen Seite, machen diesen mittelalterlichen Fantasy-Epos zu etwas ganz Besonderem! Eine Geschichte so clever, facettenreich und erschütternd. Absolute Meisterklasse!
5/5

Die Chroniken von Castellan

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Auftakt einer neuen meisterhaften High-Fantasy-Saga von der amerikanischen Fantasy-Königin. Cassandra Clare´s außergewöhnlicher Weltenbau und ihr Talent für unvorhergesehene Wendungen auf jeder einzelnen Seite, machen diesen mittelalterlichen Fantasy-Epos zu etwas ganz Besonderem! Eine Geschichte so clever, facettenreich und erschütternd. Absolute Meisterklasse!

Maria Schulz
  • Maria Schulz
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan

von Cassandra Clare

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan
  • Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan
  • Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan
  • Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan
  • Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan
  • Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan
  • Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan
  • Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan
  • Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan
  • Sword Catcher - Die Chroniken von Castellan