• Verlass mich nicht Oder Der Aufstieg des Heerführers
  • Verlass mich nicht Oder Der Aufstieg des Heerführers
  • Verlass mich nicht Oder Der Aufstieg des Heerführers
Die Dämonentrilogie

Verlass mich nicht Oder Der Aufstieg des Heerführers

Buch (Taschenbuch)

15,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.05.2023

Verlag

Tredition

Seitenzahl

472

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.05.2023

Verlag

Tredition

Seitenzahl

472

Maße (L/B)

19/12 cm

Gewicht

496 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-347-81392-2

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Krönender Abschluss

Bewertung am 05.01.2024

Bewertungsnummer: 2102649

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit diesem Buch geht die Geschichte rund um Raysiel, Conrad, Casper, Adrianna und Jeanne erstmal zu Ende. Der Schreibstil war wieder sehr detailliert und mitreißend. Ich bin nur so über die Zeilen geflogen. Raysiel stellt sich seinem bisher stärksten Gegner und trifft dabei sowohl auf Freund und Feind. Doch er gewinnt immer mehr an Macht und droht dabei sich selbst an die Dunkelheit zu verlieren. Sein größter Lichtblick bleibt Jeanne. Aber diese Liebe wird auf eine sehr harte Probe gestellt. Was mich wirklich fertig gemacht hat, weil die Beziehung der beiden definitiv eines meiner Highlights ist. Mein Herz hat definitiv gelitten da einige Charaktere gegangen sind die ich sehr ins Herz geschlossen hatte. Casper und Adrianna sind einfach immer wieder toll zusammen und ich genieße jede Szene mit den beiden. Casper's Sprüche sorgen immer für ein Schmunzeln und Adrianna überzeugt mit ihrem Feuer. Raysiel ist in Band 3 wirklich über sich hinaus gewachsen und hat seine Stärke bewiesen! "Verlass mich nicht" ist für mich ein toller Abschluss der Reihe in dem nochmal viele Gefühle auf einen einprasseln. Es hat mich zum Nachdenken gebracht und mich lachen und weinen lassen. Aber ich bin fest davon überzeugt das das noch lange nicht das Ende für Raysiel und seine "Familie" ist. Das Ende lässt Spielraum für Interpretation und mein Hirn liefert gerade fleißig Theorien. Bevor ich hier noch mehr schwärme. Wenn ihr mal wieder ein Buch Lesen möchtet in dem Engel, Dämonen, eine schicksalhafte Liebe und der Kampf zwischen Licht und Dunkelheit auf euch warten. Dann solltet ihr die Dämonentrilogie von Celina Weithaas unbedingt lesen!
Melden

Krönender Abschluss

Bewertung am 05.01.2024
Bewertungsnummer: 2102649
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit diesem Buch geht die Geschichte rund um Raysiel, Conrad, Casper, Adrianna und Jeanne erstmal zu Ende. Der Schreibstil war wieder sehr detailliert und mitreißend. Ich bin nur so über die Zeilen geflogen. Raysiel stellt sich seinem bisher stärksten Gegner und trifft dabei sowohl auf Freund und Feind. Doch er gewinnt immer mehr an Macht und droht dabei sich selbst an die Dunkelheit zu verlieren. Sein größter Lichtblick bleibt Jeanne. Aber diese Liebe wird auf eine sehr harte Probe gestellt. Was mich wirklich fertig gemacht hat, weil die Beziehung der beiden definitiv eines meiner Highlights ist. Mein Herz hat definitiv gelitten da einige Charaktere gegangen sind die ich sehr ins Herz geschlossen hatte. Casper und Adrianna sind einfach immer wieder toll zusammen und ich genieße jede Szene mit den beiden. Casper's Sprüche sorgen immer für ein Schmunzeln und Adrianna überzeugt mit ihrem Feuer. Raysiel ist in Band 3 wirklich über sich hinaus gewachsen und hat seine Stärke bewiesen! "Verlass mich nicht" ist für mich ein toller Abschluss der Reihe in dem nochmal viele Gefühle auf einen einprasseln. Es hat mich zum Nachdenken gebracht und mich lachen und weinen lassen. Aber ich bin fest davon überzeugt das das noch lange nicht das Ende für Raysiel und seine "Familie" ist. Das Ende lässt Spielraum für Interpretation und mein Hirn liefert gerade fleißig Theorien. Bevor ich hier noch mehr schwärme. Wenn ihr mal wieder ein Buch Lesen möchtet in dem Engel, Dämonen, eine schicksalhafte Liebe und der Kampf zwischen Licht und Dunkelheit auf euch warten. Dann solltet ihr die Dämonentrilogie von Celina Weithaas unbedingt lesen!

Melden

Spanneder Abschluss!

Larrys.books am 05.01.2024

Bewertungsnummer: 2102624

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Vor kurzem habe ich dieses Buch hier und somit auch die Reihe beendet. Es war ein sehr spannender Abschluss. Nach dem Cliffhänger in Band 2 war ich schon sehr gespannt wie es weiter geht und kam dann auch sehr schnell zurück in die Story rein. Insgesamt war der Schreibstil von Celina wieder richtig gut, sie schreibt sehr anspruchsvoll also nichts zum nebenher lesen aber das mag ich ganz gerne so! Ich mochte welche Entwicklung Ray in diesem Buch hatte, man konnte hier richtig miterleben wie er sich verändert. Es war unglaublich wie die Autorin es geschafft hat Himmel und Hölle darzustellen, ebenso die verschiedenen Charaktere einzubauen. Für mich persönlich waren es fast etwas viele Charaktere, sodass ich manchmal Schwierigkeiten hatte durchzublicken. Aber abgesehen davon und sobald ich da wieder einen richtigen Einblick hatte war das Buch echt gut! Kann ich jedem fantasy Fan auf jeden Fall empfehlen, von mir gibt es 4/5
Melden

Spanneder Abschluss!

Larrys.books am 05.01.2024
Bewertungsnummer: 2102624
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Vor kurzem habe ich dieses Buch hier und somit auch die Reihe beendet. Es war ein sehr spannender Abschluss. Nach dem Cliffhänger in Band 2 war ich schon sehr gespannt wie es weiter geht und kam dann auch sehr schnell zurück in die Story rein. Insgesamt war der Schreibstil von Celina wieder richtig gut, sie schreibt sehr anspruchsvoll also nichts zum nebenher lesen aber das mag ich ganz gerne so! Ich mochte welche Entwicklung Ray in diesem Buch hatte, man konnte hier richtig miterleben wie er sich verändert. Es war unglaublich wie die Autorin es geschafft hat Himmel und Hölle darzustellen, ebenso die verschiedenen Charaktere einzubauen. Für mich persönlich waren es fast etwas viele Charaktere, sodass ich manchmal Schwierigkeiten hatte durchzublicken. Aber abgesehen davon und sobald ich da wieder einen richtigen Einblick hatte war das Buch echt gut! Kann ich jedem fantasy Fan auf jeden Fall empfehlen, von mir gibt es 4/5

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Verlass mich nicht Oder Der Aufstieg des Heerführers

von Celina Weithaas

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Verlass mich nicht Oder Der Aufstieg des Heerführers
  • Verlass mich nicht Oder Der Aufstieg des Heerführers
  • Verlass mich nicht Oder Der Aufstieg des Heerführers