• Belladaire Academy of Athletes - Rivals
  • Belladaire Academy of Athletes - Rivals
Band 2 Exklusiv

Belladaire Academy of Athletes - Rivals

Exklusive Farbschnittvariante – nur bei uns!

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Belladaire Academy of Athletes - Rivals

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 25,95 €
Besondere Ausgabe

Besondere Ausgabe

ab 15,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2299

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.01.2024

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

400

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2299

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.01.2024

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

21/13/3 cm

Gewicht

494 g

Sprache

Deutsch

EAN

2400005047228

Weitere Bände von Belladaire Academy

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

41 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Ein Highlight

Bewertung am 22.03.2024

Bewertungsnummer: 2160784

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Genau wie das erste Buch muss ich einfach 5 Sterne geben. Ich liebe setting und auch die Geschichte obwohl ich es hasse wenn man Rückblicke in die Vergangenheit hat , hat es mir in dem Buch überhaupt nichts ausgemacht ich habe es geliebt. Ich freue mich so auf den 3. Teil Ich spoiler nie in meinen Bewertungen deswegen holt es euch selbst und dann werdet ihr sehen das es ein Highlight ist.
Melden

Ein Highlight

Bewertung am 22.03.2024
Bewertungsnummer: 2160784
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Genau wie das erste Buch muss ich einfach 5 Sterne geben. Ich liebe setting und auch die Geschichte obwohl ich es hasse wenn man Rückblicke in die Vergangenheit hat , hat es mir in dem Buch überhaupt nichts ausgemacht ich habe es geliebt. Ich freue mich so auf den 3. Teil Ich spoiler nie in meinen Bewertungen deswegen holt es euch selbst und dann werdet ihr sehen das es ein Highlight ist.

Melden

Second Chance und Enemies to Lovers

Chihirosbookworld am 12.02.2024

Bewertungsnummer: 2129614

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Vorab ist zu sagen, dass meine Rezension Spoiler beinhaltet. Sofern man sich nicht spoilern möchte, rate ich davon ab, meine Rezension zu lesen. Ich finde die Farbe des Covers wirklich schön - das Lila von Band eins fand ich unpassend und nicht wirklich ansprechend. Das Blau mag ich aber sehr und ich finde, dass die Farbe der Schrift und das Blau unglaublich gut zueinanderpassen. Der Schreibstil der Autorin lässt sich sehr leicht lesen. Die Ausdrucksweise und die Wahl der Sprache passen gut zum Inhalt und bauen Spannung und Emotionen auf. Das Buch wurde aus zwei Sichten geschrieben, wodurch man Handlungen und Gedanken nachvollziehen konnte. Ich persönlich bevorzuge, dass man das Erlebte aus der Sicht der beiden Protagonisten lesen kann - mehr Sichten verwirren mich und nur eine gibt mir an einigen Stellen oftmals zu wenig Input, sodass ich einiges nicht nachvollziehen kann. Die Charaktere sind authentisch geschrieben und durch ihre eigenen Probleme wirken sie auch nahbar. Man sollte beim Lesen nicht vergessen, dass man ein Young Adult Buch liest und dass die Figuren noch relativ jung sind. Einige Stellen im Buch wirkten auf mich naiv und nicht nachvollziehbar, weil ich anders gehandelt hätte - ich habe einfach nicht bedacht, dass die Protagonisten jünger und naiver sind. Lovas Charakter hat mir am besten gefallen, weil sie im Laufe des Buches ihre Zukunft hinterfragt und für sich entscheidet, dass der Sport nicht das ist, was ihr Freude bereitet. Dass sie dann "orientierungslos" ist, wurde sehr gut in die Geschichte eingebaut. Der Autorin ist der "Findungsprozess", aus meiner Sicht, sehr gut gelungen. Luis' Handeln war für mich neu, ich konnte verstehen, wieso sein Ehrgeiz ihn dazu gebracht hat, Substanzen zu nutzen, um an sein Ziel zu kommen - auch diese Thematik hat die Autorin gut eingebaut. Ein Störfaktor, der mir nicht sonderlich gefallen hat, ist, dass Lova und Luis sich in der Vergangenheit schon einmal getrennt haben, weil Luis zu leistungssteigernden Substanzen gegriffen hat und es Lova verheimlicht hat. Lova gibt Luis eine weitere Chance und sie sagt ihm, dass es die Letzte sei - und Luis setzt diese Chance erneut und aus demselben Grund in den Sand und sie verzeiht ihm erneut. Ich fand diese Stelle widersprüchlich geschrieben, im Nachhinein dennoch verständlich, wenn man betrachtet, dass sie für ihn da ist und ihn unterstützt. Anders als im ersten Band ist die Familie des Protagonisten unglaublich unterstützend und herzlich - man bekommt nicht viel von der familiären Situation zu lesen, aber das, was man liest, ist so sympathisch und liebevoll. Man kann das Buch gut zwischendurch lesen - und wenn man gerne Enemies to Lovers und Second Chance liest, dann trifft das Buch sicher den Geschmack.
Melden

Second Chance und Enemies to Lovers

Chihirosbookworld am 12.02.2024
Bewertungsnummer: 2129614
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Vorab ist zu sagen, dass meine Rezension Spoiler beinhaltet. Sofern man sich nicht spoilern möchte, rate ich davon ab, meine Rezension zu lesen. Ich finde die Farbe des Covers wirklich schön - das Lila von Band eins fand ich unpassend und nicht wirklich ansprechend. Das Blau mag ich aber sehr und ich finde, dass die Farbe der Schrift und das Blau unglaublich gut zueinanderpassen. Der Schreibstil der Autorin lässt sich sehr leicht lesen. Die Ausdrucksweise und die Wahl der Sprache passen gut zum Inhalt und bauen Spannung und Emotionen auf. Das Buch wurde aus zwei Sichten geschrieben, wodurch man Handlungen und Gedanken nachvollziehen konnte. Ich persönlich bevorzuge, dass man das Erlebte aus der Sicht der beiden Protagonisten lesen kann - mehr Sichten verwirren mich und nur eine gibt mir an einigen Stellen oftmals zu wenig Input, sodass ich einiges nicht nachvollziehen kann. Die Charaktere sind authentisch geschrieben und durch ihre eigenen Probleme wirken sie auch nahbar. Man sollte beim Lesen nicht vergessen, dass man ein Young Adult Buch liest und dass die Figuren noch relativ jung sind. Einige Stellen im Buch wirkten auf mich naiv und nicht nachvollziehbar, weil ich anders gehandelt hätte - ich habe einfach nicht bedacht, dass die Protagonisten jünger und naiver sind. Lovas Charakter hat mir am besten gefallen, weil sie im Laufe des Buches ihre Zukunft hinterfragt und für sich entscheidet, dass der Sport nicht das ist, was ihr Freude bereitet. Dass sie dann "orientierungslos" ist, wurde sehr gut in die Geschichte eingebaut. Der Autorin ist der "Findungsprozess", aus meiner Sicht, sehr gut gelungen. Luis' Handeln war für mich neu, ich konnte verstehen, wieso sein Ehrgeiz ihn dazu gebracht hat, Substanzen zu nutzen, um an sein Ziel zu kommen - auch diese Thematik hat die Autorin gut eingebaut. Ein Störfaktor, der mir nicht sonderlich gefallen hat, ist, dass Lova und Luis sich in der Vergangenheit schon einmal getrennt haben, weil Luis zu leistungssteigernden Substanzen gegriffen hat und es Lova verheimlicht hat. Lova gibt Luis eine weitere Chance und sie sagt ihm, dass es die Letzte sei - und Luis setzt diese Chance erneut und aus demselben Grund in den Sand und sie verzeiht ihm erneut. Ich fand diese Stelle widersprüchlich geschrieben, im Nachhinein dennoch verständlich, wenn man betrachtet, dass sie für ihn da ist und ihn unterstützt. Anders als im ersten Band ist die Familie des Protagonisten unglaublich unterstützend und herzlich - man bekommt nicht viel von der familiären Situation zu lesen, aber das, was man liest, ist so sympathisch und liebevoll. Man kann das Buch gut zwischendurch lesen - und wenn man gerne Enemies to Lovers und Second Chance liest, dann trifft das Buch sicher den Geschmack.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Belladaire Academy of Athletes - Rivals

von Maren Vivien Haase

4.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Sarah Schnabel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sarah Schnabel

Thalia Hanau – Forum Hanau

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch macht unglaublich süchtig! Ich konnte es nicht aus der Hand legen. Jeder der ein Buch voller tiefer Gefühle, Leidenschaft und Tiefgründigkeit sucht ist hier richtig!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch macht unglaublich süchtig! Ich konnte es nicht aus der Hand legen. Jeder der ein Buch voller tiefer Gefühle, Leidenschaft und Tiefgründigkeit sucht ist hier richtig!

Sarah Schnabel
  • Sarah Schnabel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Annalena Rosenbrock

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Annalena Rosenbrock

Thalia Bremen – Berliner Freiheit

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Teil der "Belladaire Academy" Reihe ist wieder sehr angenehm zu lesen und spannend geschrieben. Ich freue mich auf Band 3.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Teil der "Belladaire Academy" Reihe ist wieder sehr angenehm zu lesen und spannend geschrieben. Ich freue mich auf Band 3.

Annalena Rosenbrock
  • Annalena Rosenbrock
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Belladaire Academy of Athletes - Rivals

von Maren Vivien Haase

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Belladaire Academy of Athletes - Rivals
  • Belladaire Academy of Athletes - Rivals