• Das kleine Café in Kopenhagen
  • Das kleine Café in Kopenhagen
  • Das kleine Café in Kopenhagen
Band 5 Neu

Das kleine Café in Kopenhagen

Der Anfang der Romantic-Escapes-Reihe im Geschenkbuchformat

Buch (Gebundene Ausgabe)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das kleine Café in Kopenhagen

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 14,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

26138

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.06.2024

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

560

Maße (L/B/H)

14,7/9,7/2,6 cm

Beschreibung

Rezension

Dieses Buch macht definitiv Lust auf Urlaub ... Man möchte am liebsten den Koffer packen und selber hinreisen. LZ Rheinland 20200806

Details

Verkaufsrang

26138

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.06.2024

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

560

Maße (L/B/H)

14,7/9,7/2,6 cm

Gewicht

252 g

Auflage

1. Auflage, Sonderausgabe

Originaltitel

The Little Café in Copenhagen

Übersetzt von

Christiane Steen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-499-01466-6

Weitere Bände von rororo Bibliothek

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

48 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Vorhersehbare Klischees und anstrengende Hauptcharacter

Bewertung am 06.11.2023

Bewertungsnummer: 2062979

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider hat mich das Buch überhaupt nicht überzeugt. Es fing damit an, dass schon von Beginn an die Sprache sehr platt und einfach gehalten wird. Ständig fauchen, bellen und hauchen sich die Charakter an. Normale Konversationen sind zwischen Kate und Ben anscheinend nicht möglich. Die Geschichte ist sehr vorhersehbar und wurde mit jedem bekannten Romantik-Klischee gespickt. Sowohl der Hauptcharakter Kate, als auch der männliche Verehrer Ben haben sehr nervige Persönlichkeiten, wodurch ich ständig die Augen verdrehen musste. Einerseits hat Kate eine so taffe, übertrieben starke Persönlichkeit und im nächsten Moment ist sie wieder total unsicher und trifft komplett unbedachte Entscheidungen. Auch Ben kann wie gesagt nur bellen oder knurren und ist die meiste Zeit ein totaler A., wird dann aber ab und zu wieder super sensibel und feinfühlig. Zusammengefasst haben mich die Charakter einfach nur genervt und der romantische Teil der Storyline war eher anstrengend als schön und mitreißend. Am dümmsten fand ich jedoch den Epilog (SPOILER!) - natürlich heiraten alle und sind Schwanger... Mehr Kitsch ist dann auch nicht möglich. Positiv kann man jedoch sagen, dass die Stadt Kopenhagen wirklich schön beschrieben wird und auch das Bild von Hygge gut vermittelt wird. Das wars dann aber leider auch schon.
Melden

Vorhersehbare Klischees und anstrengende Hauptcharacter

Bewertung am 06.11.2023
Bewertungsnummer: 2062979
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider hat mich das Buch überhaupt nicht überzeugt. Es fing damit an, dass schon von Beginn an die Sprache sehr platt und einfach gehalten wird. Ständig fauchen, bellen und hauchen sich die Charakter an. Normale Konversationen sind zwischen Kate und Ben anscheinend nicht möglich. Die Geschichte ist sehr vorhersehbar und wurde mit jedem bekannten Romantik-Klischee gespickt. Sowohl der Hauptcharakter Kate, als auch der männliche Verehrer Ben haben sehr nervige Persönlichkeiten, wodurch ich ständig die Augen verdrehen musste. Einerseits hat Kate eine so taffe, übertrieben starke Persönlichkeit und im nächsten Moment ist sie wieder total unsicher und trifft komplett unbedachte Entscheidungen. Auch Ben kann wie gesagt nur bellen oder knurren und ist die meiste Zeit ein totaler A., wird dann aber ab und zu wieder super sensibel und feinfühlig. Zusammengefasst haben mich die Charakter einfach nur genervt und der romantische Teil der Storyline war eher anstrengend als schön und mitreißend. Am dümmsten fand ich jedoch den Epilog (SPOILER!) - natürlich heiraten alle und sind Schwanger... Mehr Kitsch ist dann auch nicht möglich. Positiv kann man jedoch sagen, dass die Stadt Kopenhagen wirklich schön beschrieben wird und auch das Bild von Hygge gut vermittelt wird. Das wars dann aber leider auch schon.

Melden

meget hyggelig

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 30.10.2023

Bewertungsnummer: 2056973

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dänsiche Lebensfreude, hygge, ein gemütliches Café, Zimtbrötchen, all das beinhaltet dieser kurzweilige Roman. Kate wurde von Ihrer Agentur dazu verdonnert innert kurzer Zeit eine PR Reise für sechs Journalisten nach Kopenhagen zu organisieren und durchzuführen um das dänische Lebensgefühl zu erleben. Der Anfang dieses Städtetrips ist alles andere als hyggelig, Kate hat Mühe die Gruppe zusammenzuhalten und zudem wurde auch Ben von seinem Chef dazu gezwungen an dieser Reise teilzunehmen was er mit seiner Laune unweigerlich zum Ausdruck bringt. Je länger die Gruppe in Kopenhagen ist, desto näher kommen sie dem gemütlichen Lebensstil der Dänen, aus der Reisegruppe werden Freunde und zwischen Kate und Ben knistert es zunehmend. Ein sehr gelungener Wohlfühlroman der Lust auf hygge und Kopenhagen macht. Perfekt für kuschlige Herbstabende.
Melden

meget hyggelig

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 30.10.2023
Bewertungsnummer: 2056973
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dänsiche Lebensfreude, hygge, ein gemütliches Café, Zimtbrötchen, all das beinhaltet dieser kurzweilige Roman. Kate wurde von Ihrer Agentur dazu verdonnert innert kurzer Zeit eine PR Reise für sechs Journalisten nach Kopenhagen zu organisieren und durchzuführen um das dänische Lebensgefühl zu erleben. Der Anfang dieses Städtetrips ist alles andere als hyggelig, Kate hat Mühe die Gruppe zusammenzuhalten und zudem wurde auch Ben von seinem Chef dazu gezwungen an dieser Reise teilzunehmen was er mit seiner Laune unweigerlich zum Ausdruck bringt. Je länger die Gruppe in Kopenhagen ist, desto näher kommen sie dem gemütlichen Lebensstil der Dänen, aus der Reisegruppe werden Freunde und zwischen Kate und Ben knistert es zunehmend. Ein sehr gelungener Wohlfühlroman der Lust auf hygge und Kopenhagen macht. Perfekt für kuschlige Herbstabende.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das kleine Café in Kopenhagen

von Julie Caplin

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Bianca Rusche

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Bianca Rusche

Thalia Borkum

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein totaler Cozy-Read! Das beste Buch, um sich mit einer Tasse Tee und einer Wolldecke auf die Couch zu mümmeln und einfach in Ruhe zu lesen. Enemies-to-lovers Geschichte mit Wohlfühlfaktor!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein totaler Cozy-Read! Das beste Buch, um sich mit einer Tasse Tee und einer Wolldecke auf die Couch zu mümmeln und einfach in Ruhe zu lesen. Enemies-to-lovers Geschichte mit Wohlfühlfaktor!

Bianca Rusche
  • Bianca Rusche
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Elisa Schwedler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Elisa Schwedler

Thalia Osnabrück

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Kate ist PR Managerin bei einer bekannten PR Agentur. Sie möchte in ihrer Karriere voran kommen, da kommt der Job für ein dänisches Warrenhaus grade recht. Sie lernt das dänische Lebensgefühl Hygge kennen und erfährt in Kopenhagen, was das für die Dänen bedeutet. Wohlfühl Roman.
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Kate ist PR Managerin bei einer bekannten PR Agentur. Sie möchte in ihrer Karriere voran kommen, da kommt der Job für ein dänisches Warrenhaus grade recht. Sie lernt das dänische Lebensgefühl Hygge kennen und erfährt in Kopenhagen, was das für die Dänen bedeutet. Wohlfühl Roman.

Elisa Schwedler
  • Elisa Schwedler
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Das kleine Café in Kopenhagen

von Julie Caplin

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das kleine Café in Kopenhagen
  • Das kleine Café in Kopenhagen
  • Das kleine Café in Kopenhagen