• Totholz
  • Totholz
  • Totholz
  • Totholz

Trackliste

  1. Totholz
Band 11 - 15%
Artikelbild von Totholz
Andreas Föhr

1. Totholz

Totholz

Was vergraben ist, ist nicht vergessen. Kriminalroman | Nummer 1 SPIEGEL-Bestsellerautor

Hörbuch (CD)

15% sparen

16,99 € UVP 20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

16,99 €
eBook

eBook

14,99 €
Variante: 1 CD (2024)

Totholz

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,79 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,99 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

9

Gesprochen von

Michael Schwarzmaier

Spieldauer

8 Stunden und 34 Minuten

Erscheinungsdatum

03.06.2024

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Beschreibung

Rezension

»Die gemütliche Lesungen von Michael Schwarzmaier sind ein Krimi-Wohlfühl-Hörprogramm!« Alex Dengler denglers-buchkritik.de 20240716

Details

Verkaufsrang

9

Gesprochen von

Michael Schwarzmaier

Spieldauer

8 Stunden und 34 Minuten

Erscheinungsdatum

03.06.2024

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

CD

Anzahl

1

Verlag

Argon

Sprache

Deutsch

EAN

9783839820971

Weitere Bände von Ein Wallner & Kreuthner Krimi

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

35 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Sehr gut!

Bewertung am 27.06.2024

Bewertungsnummer: 2232135

Bewertet: Hörbuch (CD)

Unglaublich gut erzählt, Dialekt und Witz kommen gut rüber, die Stimme ist angenehm und von vorhergehenden Bänden vertraut. Michael Schwarzmaier ist für mich zwischenzeitlich unumkehrbar mit Föhrs Büchern verbunden. Auch dieses Mal besticht die Handlung durch den unverwechselbaren Humor des Autors aber auch mehrere parallel ablaufende Fälle halten den Hörer mächtig auf Trab. Spannend bis zum Schluss und Unterhaltung vom Feinsten!
Melden

Sehr gut!

Bewertung am 27.06.2024
Bewertungsnummer: 2232135
Bewertet: Hörbuch (CD)

Unglaublich gut erzählt, Dialekt und Witz kommen gut rüber, die Stimme ist angenehm und von vorhergehenden Bänden vertraut. Michael Schwarzmaier ist für mich zwischenzeitlich unumkehrbar mit Föhrs Büchern verbunden. Auch dieses Mal besticht die Handlung durch den unverwechselbaren Humor des Autors aber auch mehrere parallel ablaufende Fälle halten den Hörer mächtig auf Trab. Spannend bis zum Schluss und Unterhaltung vom Feinsten!

Melden

Rezension zu "Totholz - HB"

Zsadista am 25.06.2024

Bewertungsnummer: 2230369

Bewertet: Hörbuch (CD)

Es sollte als kleine Warnung anfangen, dann flog aber die halbe Brennerei in die Luft. Pipa, die Inhaberin der illegalen Brennerei findet das gar nicht lustig und macht sich direkt auf den Weg zu Kreuthner, weil sie ihn hinter dem Anschlag vermutet. Hat er doch auch eine illegale Brennerei und die beiden sind direkte Konkurrenten. Lange Rede, kurzer Sinn. Pipa ist auch noch eine Zeugin in einem Mordfall und verschwindet ohne Spuren zu hinterlassen. Die von Wallner gefundene Leiche ist bis zur Unkenntlichkeit verbrannt. Wer ist nun das Opfer? „Totholz – HB“ ist der 11. Wallner & Kreuthner Krimi aus der Feder des Autors Andreas Föhr. Ich habe das Buch als Hörbuch gehört. Der Sprecher Michael Schwarzmaier hat wieder einmal fantastische Arbeit geleistet. Der Fall an sich war mir viel zu überladen. Alleine der Anfang, in dem die Schwarzbrennerbuben mit einer Kanone aus dem 18. Jahrhundert, zur Warnung, auf die andere Brennerei geschossen haben. Ich fand das mehr als unrealistisch. Im Allgemeinen ist alles viel zu viel. Mord, Entführung, Sachbeschädigung, Zerstörung, Drogen, Rocker, Ex-Knackies und noch einiges mehr. Ich bin mit den ganzen Personen auch nicht wirklich mehr zurechtgekommen. Das ist seit bestimmt vier oder fünf Jahren mein erster Wallner & Kreuther Krimi, den ich nochmal höre. Ich war bei den Personen erst einmal raus. Ich bin dann nochmal langsam reingekommen, aber den wirklichen Durchblick hatte ich nicht mehr. Der Schreibstil ist immer noch humorvoll bis schwarzhumorig. Keine Frage, geschmunzelt habe ich schon hier und da. Auch der Fall ist, wenn man mal fast durch ist, einigermaßen klar und klärt sich auf. Durch die vielen Baustellen und Ereignisse ist mir der Krimi, wie schon erwähnt, viel zu überladen und übertrieben. Da wäre weniger echt mehr gewesen. Manches habe ich im Nachhinein auch nicht so verstanden. Was war jetzt mit dem alten Vater? Naja, der Krimi war jetzt nicht der Brüller, aber auch nicht so schlecht. Daher 3 Sterne von mir.
Melden

Rezension zu "Totholz - HB"

Zsadista am 25.06.2024
Bewertungsnummer: 2230369
Bewertet: Hörbuch (CD)

Es sollte als kleine Warnung anfangen, dann flog aber die halbe Brennerei in die Luft. Pipa, die Inhaberin der illegalen Brennerei findet das gar nicht lustig und macht sich direkt auf den Weg zu Kreuthner, weil sie ihn hinter dem Anschlag vermutet. Hat er doch auch eine illegale Brennerei und die beiden sind direkte Konkurrenten. Lange Rede, kurzer Sinn. Pipa ist auch noch eine Zeugin in einem Mordfall und verschwindet ohne Spuren zu hinterlassen. Die von Wallner gefundene Leiche ist bis zur Unkenntlichkeit verbrannt. Wer ist nun das Opfer? „Totholz – HB“ ist der 11. Wallner & Kreuthner Krimi aus der Feder des Autors Andreas Föhr. Ich habe das Buch als Hörbuch gehört. Der Sprecher Michael Schwarzmaier hat wieder einmal fantastische Arbeit geleistet. Der Fall an sich war mir viel zu überladen. Alleine der Anfang, in dem die Schwarzbrennerbuben mit einer Kanone aus dem 18. Jahrhundert, zur Warnung, auf die andere Brennerei geschossen haben. Ich fand das mehr als unrealistisch. Im Allgemeinen ist alles viel zu viel. Mord, Entführung, Sachbeschädigung, Zerstörung, Drogen, Rocker, Ex-Knackies und noch einiges mehr. Ich bin mit den ganzen Personen auch nicht wirklich mehr zurechtgekommen. Das ist seit bestimmt vier oder fünf Jahren mein erster Wallner & Kreuther Krimi, den ich nochmal höre. Ich war bei den Personen erst einmal raus. Ich bin dann nochmal langsam reingekommen, aber den wirklichen Durchblick hatte ich nicht mehr. Der Schreibstil ist immer noch humorvoll bis schwarzhumorig. Keine Frage, geschmunzelt habe ich schon hier und da. Auch der Fall ist, wenn man mal fast durch ist, einigermaßen klar und klärt sich auf. Durch die vielen Baustellen und Ereignisse ist mir der Krimi, wie schon erwähnt, viel zu überladen und übertrieben. Da wäre weniger echt mehr gewesen. Manches habe ich im Nachhinein auch nicht so verstanden. Was war jetzt mit dem alten Vater? Naja, der Krimi war jetzt nicht der Brüller, aber auch nicht so schlecht. Daher 3 Sterne von mir.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Totholz

von Andreas Föhr

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Harald Schnatz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Harald Schnatz

Thalia Ludwigsburg

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kauzige Charaktere und viel Lokalkolorit machen diesen Krimi zu einem spaßigen Vergnügen.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kauzige Charaktere und viel Lokalkolorit machen diesen Krimi zu einem spaßigen Vergnügen.

Harald Schnatz
  • Harald Schnatz
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Hannelore Wolter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Hannelore Wolter

Thalia Zentrale

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kreuthner und Kumpanen wären im realen Leben niemals Polizisten!! Aber über diese Truppe am Tegernsee muss man schmunzeln!!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kreuthner und Kumpanen wären im realen Leben niemals Polizisten!! Aber über diese Truppe am Tegernsee muss man schmunzeln!!

Hannelore Wolter
  • Hannelore Wolter
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Totholz

von Andreas Föhr

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Totholz
  • Totholz
  • Totholz
  • Totholz
  • Totholz

    1. Totholz