• Götterdämmerung - Verschwörung
  • Götterdämmerung - Verschwörung
  • Götterdämmerung - Verschwörung

Götterdämmerung - Verschwörung

DE

Buch (Taschenbuch)

16,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Götterdämmerung - Verschwörung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

05.11.2023

Verlag

Tredition

Seitenzahl

426

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

05.11.2023

Verlag

Tredition

Seitenzahl

426

Maße (L/B/H)

19/12/3 cm

Gewicht

453 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-347-86853-3

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Auftakt einer neuen Lieblingsreihe!

Thyras_universeofbooks am 12.01.2024

Bewertungsnummer: 2107867

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Celina Weithaas hat eine ganz besondere Art und Weise zu schreiben. Es ist nicht einfach nur eine weitere Geschichte, die man zwischendurch mal lesen kann. Es ist eine Poesie in seiner reinsten Form und so vielschichtig, dass man sogar die Geschichte zwischen den Zeilen fühlen kann. Ich liebe die Art wie sie ihre Gedanken formuliert, verpackt und verschachtelt, so dass man zum Nachdenken angeregt wird. Dies ist keine Geschichte für jeder Mann. Doch jeder, der aus seiner Komfortzone ausbrechen mag, dem kann ich all ihre Bücher und vor allem dieses, mehr als nur empfehlen! Die Protagonistin, Samantha, ist kein Charakter mit dem ich mich wirklich identifizieren kann. Sie ist egozentrisch, perfide und unberechenbar in ihren weiteren Zügen. Sie hat etwas manipulierendes an sich, an ihrer Art wie sie die Menschen um sie herum lenkt oder zumindest versucht. Doch auch wenn sie ein eigenwilliger Charakter ist, so war ich mehr als nur fasziniert von ihr. So viele Schichten die sie trägt, so viel Kummer der eigentlich unter all ihren Facetten liegt… zwischen all den Intrigen und dem Wahn zum Reichtum… Ich heiße definitiv nicht all ihre Handlungen für gut, aber zusammen mit Cameron bildet sie eine interessante Kombination. Eine Story die zum zweiten Weltkrieg spielt gepaart mit Fantasy-Elementen, fesseln einen bis zum Ende. Für mich mit Abstand der beste Auftakt der Autorin und ich bin mehr als nur gespannt, wie es weiter gehen wird. Keine leichte Lektüre für zwischendurch, sondern ihr müsst euch wirklich auf die Geschichte einlassen. Denn dieses Buch verdient es wirklich gelesen zu werden und das nicht in Hast. Auch wenn man sich von Samanthas Hochmut eventuell angestachelt fühlen wird, lasst euch nicht von ihr blenden. Die Gefühle können bei diesem Buch mehr als nur einmal hochkochen
Melden

Auftakt einer neuen Lieblingsreihe!

Thyras_universeofbooks am 12.01.2024
Bewertungsnummer: 2107867
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Celina Weithaas hat eine ganz besondere Art und Weise zu schreiben. Es ist nicht einfach nur eine weitere Geschichte, die man zwischendurch mal lesen kann. Es ist eine Poesie in seiner reinsten Form und so vielschichtig, dass man sogar die Geschichte zwischen den Zeilen fühlen kann. Ich liebe die Art wie sie ihre Gedanken formuliert, verpackt und verschachtelt, so dass man zum Nachdenken angeregt wird. Dies ist keine Geschichte für jeder Mann. Doch jeder, der aus seiner Komfortzone ausbrechen mag, dem kann ich all ihre Bücher und vor allem dieses, mehr als nur empfehlen! Die Protagonistin, Samantha, ist kein Charakter mit dem ich mich wirklich identifizieren kann. Sie ist egozentrisch, perfide und unberechenbar in ihren weiteren Zügen. Sie hat etwas manipulierendes an sich, an ihrer Art wie sie die Menschen um sie herum lenkt oder zumindest versucht. Doch auch wenn sie ein eigenwilliger Charakter ist, so war ich mehr als nur fasziniert von ihr. So viele Schichten die sie trägt, so viel Kummer der eigentlich unter all ihren Facetten liegt… zwischen all den Intrigen und dem Wahn zum Reichtum… Ich heiße definitiv nicht all ihre Handlungen für gut, aber zusammen mit Cameron bildet sie eine interessante Kombination. Eine Story die zum zweiten Weltkrieg spielt gepaart mit Fantasy-Elementen, fesseln einen bis zum Ende. Für mich mit Abstand der beste Auftakt der Autorin und ich bin mehr als nur gespannt, wie es weiter gehen wird. Keine leichte Lektüre für zwischendurch, sondern ihr müsst euch wirklich auf die Geschichte einlassen. Denn dieses Buch verdient es wirklich gelesen zu werden und das nicht in Hast. Auch wenn man sich von Samanthas Hochmut eventuell angestachelt fühlen wird, lasst euch nicht von ihr blenden. Die Gefühle können bei diesem Buch mehr als nur einmal hochkochen

Melden

Grandioser Auftakt!

Bewertung am 05.01.2024

Bewertungsnummer: 2102656

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe mich sehr auf das neue Buch gefreut und ich wurde nicht enttäuscht. Samantha und Cameron sind jeder für sich zwei ganz besondere Charaktere. Samantha wirkte auf mich meistens sehr unentschlossen und änderte schnell mal ihre Meinung. Sie war also immer für eine Überraschung gut. Ihre Gefühle für Cameron kann ich immer noch nicht ganz einordnen. Ich hatte auch eher das Gefühl das sie ihre Gefühle für ihn nicht einsehen möchte und sich noch dagegen wert, weswegen ich sehr gespannt auf die weiteren Bände bin. Cameron weiß wie man Menschen in die richtige Richtung lenkt damit sie tun was er möchte. Auf mich wirkte er aber meistens wie ein charmanter junger Mann, er zeigt seine Gefühle in Bezug auf Sam auch ganz offen. Ich habe mich sehr gefreut auch Charaktere der anderen Reihen wieder zu treffen. Manche waren mir bekannt andere waren völlig neu für mich. Auch der geschichtliche Aspekt war sehr interessant. Das Thema Krieg ist in dieser Reihe sehr präsent und man merkt das sich da etwas Großes zusammenbraut. Der Schreibstil war sehr angenehm und ich bin gut durch die Geschichte gekommen. Götterdämmerung ist für mich ein toller Auftakt der Reihe. Ich mochte die Charaktere und bin sehr gespannt was noch auf Samantha und Cameron zu kommt. Die Leseprobe zu Band 2 macht mich aufjedenfall neugierig.
Melden

Grandioser Auftakt!

Bewertung am 05.01.2024
Bewertungsnummer: 2102656
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe mich sehr auf das neue Buch gefreut und ich wurde nicht enttäuscht. Samantha und Cameron sind jeder für sich zwei ganz besondere Charaktere. Samantha wirkte auf mich meistens sehr unentschlossen und änderte schnell mal ihre Meinung. Sie war also immer für eine Überraschung gut. Ihre Gefühle für Cameron kann ich immer noch nicht ganz einordnen. Ich hatte auch eher das Gefühl das sie ihre Gefühle für ihn nicht einsehen möchte und sich noch dagegen wert, weswegen ich sehr gespannt auf die weiteren Bände bin. Cameron weiß wie man Menschen in die richtige Richtung lenkt damit sie tun was er möchte. Auf mich wirkte er aber meistens wie ein charmanter junger Mann, er zeigt seine Gefühle in Bezug auf Sam auch ganz offen. Ich habe mich sehr gefreut auch Charaktere der anderen Reihen wieder zu treffen. Manche waren mir bekannt andere waren völlig neu für mich. Auch der geschichtliche Aspekt war sehr interessant. Das Thema Krieg ist in dieser Reihe sehr präsent und man merkt das sich da etwas Großes zusammenbraut. Der Schreibstil war sehr angenehm und ich bin gut durch die Geschichte gekommen. Götterdämmerung ist für mich ein toller Auftakt der Reihe. Ich mochte die Charaktere und bin sehr gespannt was noch auf Samantha und Cameron zu kommt. Die Leseprobe zu Band 2 macht mich aufjedenfall neugierig.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Götterdämmerung - Verschwörung

von Celina Weithaas

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Götterdämmerung - Verschwörung
  • Götterdämmerung - Verschwörung
  • Götterdämmerung - Verschwörung