• Der erste letzte Tag
  • Der erste letzte Tag
  • Der erste letzte Tag
Neu

Der erste letzte Tag

Kein Thriller | SPIEGEL Bestseller Platz 1 | Mit Illustrationen von Jörn "Stolli" Stollmann

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der erste letzte Tag

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 8,69 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

155

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.04.2024

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

304

Beschreibung

Rezension

»Ein ganz und gar ungewöhnlicher Roman, nach dem man am liebsten auf deinen Roadtrip gehen würde. Fitzek kann nicht nur Thriller!« ("Freundin")
»Er steht wie kein anderer für das Genre Psychothriller in Deutschland. Sein neuer Roman jedoch geht in eine ganz neue Richtung. Er ist vor allem humorvoll, hat aber auch nachdenkliche Momente.« ("WDR 5 Scala (WDR)")
»Ein aufregender Roadtrip!« ("tina")
»Fitzek kann auch anders! Der Thriller-König nimmt uns mit auf einen Roadtrip, der ans Herz geht.« ("Grazia")
»Eine humorvoll-herzliche Geschichte, der es gelingt, der Endlichkeit des Lebens eine gewisse Leichtigkeit zu verleihen.« ("FALTER")

Details

Verkaufsrang

155

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.04.2024

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

18,9/12,4/2,9 cm

Gewicht

299 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-52795-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

60 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Tragikomödie

Bewertung am 30.12.2023

Bewertungsnummer: 2097996

Bewertet: eBook (ePUB)

Sehr lesenswertes Buch. Erst nach etwa der Hälfte erfährt man, wie der Hase läuft. Bis kurz vor Ende sehr lustig. Am Schluss hat es mich dann doch noch zu Tränen gerührt. Super! Gut umgesetzt.
Melden

Tragikomödie

Bewertung am 30.12.2023
Bewertungsnummer: 2097996
Bewertet: eBook (ePUB)

Sehr lesenswertes Buch. Erst nach etwa der Hälfte erfährt man, wie der Hase läuft. Bis kurz vor Ende sehr lustig. Am Schluss hat es mich dann doch noch zu Tränen gerührt. Super! Gut umgesetzt.

Melden

Kurzweilig, amüsant und berührend

Manu (Mitglied der Book Circle Community) am 05.12.2023

Bewertungsnummer: 2082118

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich mag den ungewöhnlichen Fitzek! Er erzählt die Geschichte eines Roadtrips zweier Personen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, die sich auf ihrer Fahrt von München nach Hamburg auf ein Gedankenexperiment einlassen. Fitzeks Ausflug in ein komplett anderes Genres hat mich überzeugt. Als Leserin wurde ich nicht nur auf eine Reise durch das winterliche Deutschland und von Autobahnraststätte zu Autobahnraststätte mitgenommen, sondern durchlebte auch eine aufregende Tour d’Horizon der Emotionen. Die beiden Hauptfiguren sind schön gezeichnet, bedienen diverse Stereotype und überzeugen dennoch mit ihrer Individualität: Ich habe mit ihnen und über sie gelacht, sie haben mich genervt, sie haben mich berührt und irgendwie sass ich zeitweise mit ihnen im Auto. Die Lektüre ist sicher kein “Once in a Lifetime” aber auf jeden Fall gute Unterhaltung auf einem hohen Erzählniveau.
Melden

Kurzweilig, amüsant und berührend

Manu (Mitglied der Book Circle Community) am 05.12.2023
Bewertungsnummer: 2082118
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich mag den ungewöhnlichen Fitzek! Er erzählt die Geschichte eines Roadtrips zweier Personen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, die sich auf ihrer Fahrt von München nach Hamburg auf ein Gedankenexperiment einlassen. Fitzeks Ausflug in ein komplett anderes Genres hat mich überzeugt. Als Leserin wurde ich nicht nur auf eine Reise durch das winterliche Deutschland und von Autobahnraststätte zu Autobahnraststätte mitgenommen, sondern durchlebte auch eine aufregende Tour d’Horizon der Emotionen. Die beiden Hauptfiguren sind schön gezeichnet, bedienen diverse Stereotype und überzeugen dennoch mit ihrer Individualität: Ich habe mit ihnen und über sie gelacht, sie haben mich genervt, sie haben mich berührt und irgendwie sass ich zeitweise mit ihnen im Auto. Die Lektüre ist sicher kein “Once in a Lifetime” aber auf jeden Fall gute Unterhaltung auf einem hohen Erzählniveau.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der erste letzte Tag

von Sebastian Fitzek

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Sinan Thyret

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sinan Thyret

Thalia Pforzheim

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Humorvoll, frech und sympathische Figuren! Fitzeks erster Roman ist zwar kein Thriller, aber dennoch sehr spannend und super geschrieben. Ein Wohlfühlbuch mit einem bitteren Nachgeschmack am Ende...
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Humorvoll, frech und sympathische Figuren! Fitzeks erster Roman ist zwar kein Thriller, aber dennoch sehr spannend und super geschrieben. Ein Wohlfühlbuch mit einem bitteren Nachgeschmack am Ende...

Sinan Thyret
  • Sinan Thyret
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Jonathan Gramb

Jonathan Gramb

Thalia Hürth – EKZ Hürth-Park

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sebastian Fitzek kann auch sehr gut anders. Die Protagonisten sind interessant und es macht Spaß ihrer Reise durch Deutschland zu folgen. Humoristisch und spannend. Die emotionale Ebene, welche feinfühlig eingewoben wurde verleiht dem Ganzen etwas besonderes.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sebastian Fitzek kann auch sehr gut anders. Die Protagonisten sind interessant und es macht Spaß ihrer Reise durch Deutschland zu folgen. Humoristisch und spannend. Die emotionale Ebene, welche feinfühlig eingewoben wurde verleiht dem Ganzen etwas besonderes.

Jonathan Gramb
  • Jonathan Gramb
  • Buchhändler*in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der erste letzte Tag

von Sebastian Fitzek

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der erste letzte Tag
  • Der erste letzte Tag
  • Der erste letzte Tag