Eric Holler: Buerer Roulette
Band 6

Eric Holler: Buerer Roulette

Gelsenkrimi

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Eric Holler: Buerer Roulette

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.12.2023

Verlag

Tolino media

Seitenzahl

132

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.12.2023

Verlag

Tolino media

Seitenzahl

132

Maße (L/B/H)

21/14,8/1 cm

Gewicht

202 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7579-8263-8

Weitere Bände von Gelsenkrimi

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Angenehmer Lesestoff!

easymarkt3 am 18.01.2024

Bewertungsnummer: 2111594

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Krimi rund um Gelsenkirchen beginnt mit einem kurzen Rückblick Erics, dem Privatdetektiv, ideal für Leser ohne bisherige Kenntnis dieser Krimi-Reihe. Einige Fakten während der Ermittlungsarbeit erscheinen etwas unrealistisch, wie z.B. • der millionenschwere Lottoschein – er stellt sich am Ende nur als Kopie heraus • Holler durchsucht Westhofens Schreibtisch und findet einen kryptischen Hinweis. – ein zu einfacher Hinweis, wirkt sehr konstruiert • Eric bekommt mit, dass Westhofens Vorgesetzter ebenfalls seit ein paar Tagen im gleichen Zeitraum nicht gesehen wurde an seiner Arbeitsstätte. • Gezielte Beobachtungen eines Detektivs ohne eigenen PKW – etwas abwegig Insgesamt sind die Gedankengänge und Schlussfolgerungen nachvollziehbar und logisch. Überraschende Verwicklungen führen vor allem im letzten Drittel zu einem kreativen Ende, besonders hinsichtlich eines gefundenen Stammzellenspenders. Der Schreibstil sorgt für einen angenehmen Wohlfühl-Faktor. Vorrangig geht es hier nicht um Geld, sondern um Geldwäsche, Treulosigkeit und Einsamkeit in dem ruchlosen Ambiente einer Spielhalle.
Melden

Angenehmer Lesestoff!

easymarkt3 am 18.01.2024
Bewertungsnummer: 2111594
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Krimi rund um Gelsenkirchen beginnt mit einem kurzen Rückblick Erics, dem Privatdetektiv, ideal für Leser ohne bisherige Kenntnis dieser Krimi-Reihe. Einige Fakten während der Ermittlungsarbeit erscheinen etwas unrealistisch, wie z.B. • der millionenschwere Lottoschein – er stellt sich am Ende nur als Kopie heraus • Holler durchsucht Westhofens Schreibtisch und findet einen kryptischen Hinweis. – ein zu einfacher Hinweis, wirkt sehr konstruiert • Eric bekommt mit, dass Westhofens Vorgesetzter ebenfalls seit ein paar Tagen im gleichen Zeitraum nicht gesehen wurde an seiner Arbeitsstätte. • Gezielte Beobachtungen eines Detektivs ohne eigenen PKW – etwas abwegig Insgesamt sind die Gedankengänge und Schlussfolgerungen nachvollziehbar und logisch. Überraschende Verwicklungen führen vor allem im letzten Drittel zu einem kreativen Ende, besonders hinsichtlich eines gefundenen Stammzellenspenders. Der Schreibstil sorgt für einen angenehmen Wohlfühl-Faktor. Vorrangig geht es hier nicht um Geld, sondern um Geldwäsche, Treulosigkeit und Einsamkeit in dem ruchlosen Ambiente einer Spielhalle.

Melden

Spannende suche nach dem Entführungsopfer

Babs aus Hamburg am 02.01.2024

Bewertungsnummer: 2099819

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eric Holler: Buerer Roulette - Gelsenkrimi von Roman Just Eric Holler, als Privatdetektiv tätig, wird unverschuldet in einen Unfall verwickelt.Tragischerweise gibt es dabei nicht nur Verletze,sondern auch Tote.Unmittelbar darauf wird sein Freund, Kriminalhauptkommissar Manfred Werthofen, entführt. Hängt die mit dem Unfall zusammen oder mit seinem Beruf. Die Suche ist nicht einfach und bald wird ihm klar das mehr hinter der Entführung steckt. Aber lest selbst und findet zusammen mit Eric heraus wieso Manfred entführt wurde und was er alles so unternimmt um ihn zu finden. Vielleicht mögt ihr das Buch auch so ungern wie aus der Hand legen, da ihr auch unbedingt wissen wollt wie es weiter geht. Die Beschreibung der Protagonisten ist wieder gut gelungen, ihre Beweggründe, Emotionen und Handlungen sind nach voll zieh bar. Ebenso ist die Beschreibung der Handlungsorte gut gelungen, sodass man hat das Gefühl man steht neben den Akteuren.
Melden

Spannende suche nach dem Entführungsopfer

Babs aus Hamburg am 02.01.2024
Bewertungsnummer: 2099819
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eric Holler: Buerer Roulette - Gelsenkrimi von Roman Just Eric Holler, als Privatdetektiv tätig, wird unverschuldet in einen Unfall verwickelt.Tragischerweise gibt es dabei nicht nur Verletze,sondern auch Tote.Unmittelbar darauf wird sein Freund, Kriminalhauptkommissar Manfred Werthofen, entführt. Hängt die mit dem Unfall zusammen oder mit seinem Beruf. Die Suche ist nicht einfach und bald wird ihm klar das mehr hinter der Entführung steckt. Aber lest selbst und findet zusammen mit Eric heraus wieso Manfred entführt wurde und was er alles so unternimmt um ihn zu finden. Vielleicht mögt ihr das Buch auch so ungern wie aus der Hand legen, da ihr auch unbedingt wissen wollt wie es weiter geht. Die Beschreibung der Protagonisten ist wieder gut gelungen, ihre Beweggründe, Emotionen und Handlungen sind nach voll zieh bar. Ebenso ist die Beschreibung der Handlungsorte gut gelungen, sodass man hat das Gefühl man steht neben den Akteuren.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Eric Holler: Buerer Roulette

von Roman Just

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Eric Holler: Buerer Roulette