Im Netz des Mörders (Nur bei uns!)
Exklusiv Neu

Im Netz des Mörders (Nur bei uns!)

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

345

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

345

Erscheinungsdatum

01.02.2024

Verlag

Thalia Bücher GmbH

Dateigröße

871 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783987788529

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Im Netz des Mörders - fesselnder Krimithriller !

Mercy aus Stade am 09.02.2024

Bewertungsnummer: 2127102

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein packender Kriminalroman, der die Leserschaft bis zur letzten Seite in Atem hält von der Autorin Nicky DeMelly Kriminalkommissar Ben Kollang, gezeichnet von einem dramatischen Einsatz vor drei Jahren, ertränkt die dunklen Schatten seiner Vergangenheit nur zu gerne in Alkohol. Als er nach einem seiner zahlreichen Barbesuche sein Handy verliert, findet er zuhause in seiner Cloud verstörende Aufnahmen. Darauf zu sehen: Ein gefesseltes und blutüberströmtes Opfer. Identität unbekannt. Nach der grausamen Entdeckung beginnt ein schauerlicher Albtraum, denn die Jagd nach Antworten führt Ben zu einem brutalen Killer, der es persönlich auf ihn abgesehen hat. Und bald auch auf diejenigen, die er liebt … Das Buch ist tiefgründig geschrieben,der sympathische Kriminalkommissar hat eine Menge zu verarbeiten und ertränkt seinen Kummer gern, geholfen wird ihm von seiner Kollegin, leider kommt auch Sie in Gefahr,denn seit Ben sein Handy verloren hat,kommen auf seiner Cloud verstörende Videos an und er ist hilflos, da weder die Ortung funktioniert,noch er. Die Story ist sehr real und gut ausgearbeitet, man erhält tiefe Einblicke in die Polizeiarbeit und die Psyche der Protagonisten,das Ende absolut nicht vorhersehbar und spannend bis zur letzten Seite.Ich würde mich sehr freuen,wenn es eine Fortsetzung gibt und empfehle den Krimi absolut weiter !
Melden

Im Netz des Mörders - fesselnder Krimithriller !

Mercy aus Stade am 09.02.2024
Bewertungsnummer: 2127102
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein packender Kriminalroman, der die Leserschaft bis zur letzten Seite in Atem hält von der Autorin Nicky DeMelly Kriminalkommissar Ben Kollang, gezeichnet von einem dramatischen Einsatz vor drei Jahren, ertränkt die dunklen Schatten seiner Vergangenheit nur zu gerne in Alkohol. Als er nach einem seiner zahlreichen Barbesuche sein Handy verliert, findet er zuhause in seiner Cloud verstörende Aufnahmen. Darauf zu sehen: Ein gefesseltes und blutüberströmtes Opfer. Identität unbekannt. Nach der grausamen Entdeckung beginnt ein schauerlicher Albtraum, denn die Jagd nach Antworten führt Ben zu einem brutalen Killer, der es persönlich auf ihn abgesehen hat. Und bald auch auf diejenigen, die er liebt … Das Buch ist tiefgründig geschrieben,der sympathische Kriminalkommissar hat eine Menge zu verarbeiten und ertränkt seinen Kummer gern, geholfen wird ihm von seiner Kollegin, leider kommt auch Sie in Gefahr,denn seit Ben sein Handy verloren hat,kommen auf seiner Cloud verstörende Videos an und er ist hilflos, da weder die Ortung funktioniert,noch er. Die Story ist sehr real und gut ausgearbeitet, man erhält tiefe Einblicke in die Polizeiarbeit und die Psyche der Protagonisten,das Ende absolut nicht vorhersehbar und spannend bis zur letzten Seite.Ich würde mich sehr freuen,wenn es eine Fortsetzung gibt und empfehle den Krimi absolut weiter !

Melden

Spannend bis zum Ende

Bewertung am 01.02.2024

Bewertungsnummer: 2121706

Bewertet: eBook (ePUB)

Ben hat ganz schön an einem traumatischen Erlebnis bei seinem allerersten Einsatz zu knabbern, dich statt es zu verarbeiten, wird er in einen neuen Strudel von besorgniserregenden Ereignissen geschleudert, als sein Handy verschollen ist, in seiner Cloud allerdings erschreckende Bilder auftauchen. Schnell kristallisiert sich heraus, dass es da jemand auf Ben abgesehen hat. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Ben ist dabei eine authentische Person, jemand, der mit seinen Ängsten zu kämpfen hat und allzu deutlich zeigt er, wie Personen unter Extremsituationen, Druck und Sorgen reagieren können. Das muss nicht immer richtig sein, aber es ist menschlich.
Melden

Spannend bis zum Ende

Bewertung am 01.02.2024
Bewertungsnummer: 2121706
Bewertet: eBook (ePUB)

Ben hat ganz schön an einem traumatischen Erlebnis bei seinem allerersten Einsatz zu knabbern, dich statt es zu verarbeiten, wird er in einen neuen Strudel von besorgniserregenden Ereignissen geschleudert, als sein Handy verschollen ist, in seiner Cloud allerdings erschreckende Bilder auftauchen. Schnell kristallisiert sich heraus, dass es da jemand auf Ben abgesehen hat. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Ben ist dabei eine authentische Person, jemand, der mit seinen Ängsten zu kämpfen hat und allzu deutlich zeigt er, wie Personen unter Extremsituationen, Druck und Sorgen reagieren können. Das muss nicht immer richtig sein, aber es ist menschlich.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Im Netz des Mörders (Nur bei uns!)

von Nicky Demelly

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Im Netz des Mörders (Nur bei uns!)