Atlas
Neu

Atlas

Eine sterbliche Lüge

Buch (Taschenbuch)

17,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Atlas

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,99 €
eBook

eBook

ab 7,49 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

108

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.02.2024

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

432

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

108

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.02.2024

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/2,7 cm

Gewicht

582 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7583-1283-0

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

67 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

schwierig…

Jasmin am 26.02.2024

Bewertungsnummer: 2140274

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich hatte mich tatsächlich sehr auf dieses Buch gefreut. Fand das Konzeptt von Forbidden-Love mit einen Serienkiller richtig interessant. Nur finde ich dass die Autorin das nicht sonderlich gut rübergebracht hat. Man merkt dass sie selbst noch 16 Jahre alt ist und Wenig Erfahrungen hat. und so liest sich auch die Geschichte von Atlas und Faith. Eine Liebesgeschichte zwischen zwei Jugendlichen (obwohl beide erwachsene sind). Sehr Kitschig. Richtig schnulzig, als wäre es eine ekelhafte Highschool-romance. Atlas ist weder Kalt noch Herzlos. Er wird ziemlich verweichlicht dargestellt. Ich finde Atlas absolut nicht Killer-mäßig und Faith ist leider ein ziemliches Pick-Me Girl. Ich fand es absolut furchtbar dieses Buch zu lesen. Absolute Geldverschwendung. Ich wollte mir am liebsten die augen auskratzen.
Melden

schwierig…

Jasmin am 26.02.2024
Bewertungsnummer: 2140274
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich hatte mich tatsächlich sehr auf dieses Buch gefreut. Fand das Konzeptt von Forbidden-Love mit einen Serienkiller richtig interessant. Nur finde ich dass die Autorin das nicht sonderlich gut rübergebracht hat. Man merkt dass sie selbst noch 16 Jahre alt ist und Wenig Erfahrungen hat. und so liest sich auch die Geschichte von Atlas und Faith. Eine Liebesgeschichte zwischen zwei Jugendlichen (obwohl beide erwachsene sind). Sehr Kitschig. Richtig schnulzig, als wäre es eine ekelhafte Highschool-romance. Atlas ist weder Kalt noch Herzlos. Er wird ziemlich verweichlicht dargestellt. Ich finde Atlas absolut nicht Killer-mäßig und Faith ist leider ein ziemliches Pick-Me Girl. Ich fand es absolut furchtbar dieses Buch zu lesen. Absolute Geldverschwendung. Ich wollte mir am liebsten die augen auskratzen.

Melden

Autorin mit viel Potential!

Ester aus Minden am 25.02.2024

Bewertungsnummer: 2139156

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch auf Tiktok entdeckt und habe mich sowohl in das Cover als auch in die Ausschnitte verliebt. Als das Buch ankam habe ich es sofort angefangen zu lesen. Ich muss sagen, dass mir die Geschichte echt gut gefallen hat. An der ein oder anderen Stelle empfand ich die Protagonistin als sehr naiv, aber das hat mich kaum gestört. Der Protagonist hat mir dennoch deutlich besser gefallen. Ich mochte seine Gedanken und die Badboy Seite. Die Geschichte hatte einen roten Faden und man hat deutlich gemerkt, dass die Autorin unglaublich viel potential hat. Trotzdem sind mir an der ein oder anderen Stelle ein paar Fehler aufgefallen, die ein Korrektorat hätten beheben können. Ich empfand sie nicht als gravierend und meinen Lesefluss haben sie nicht gestört. Zum Schluss möchte ich sagen, dass ich nicht gesacht hätte, dass das Buch von einem so jungen Mädchen stammt. Ich habe echt schon einige katastrophale Debütromane gelesen und muss sagen, dass mir „Atlas“ echt gut gefallen hat. Ich würde mir auf jeden Fall mehr von der Autorin wünschen. Und an die Autorin selbst: Lass dich nicht runtermachen, von Neidern. Du hast mit gerade einmal 16 Jahren mehr geschafft als andere in einem ganzen Leben. Bleib dran, du wirst dich immer ein Stück verbessern!
Melden

Autorin mit viel Potential!

Ester aus Minden am 25.02.2024
Bewertungsnummer: 2139156
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch auf Tiktok entdeckt und habe mich sowohl in das Cover als auch in die Ausschnitte verliebt. Als das Buch ankam habe ich es sofort angefangen zu lesen. Ich muss sagen, dass mir die Geschichte echt gut gefallen hat. An der ein oder anderen Stelle empfand ich die Protagonistin als sehr naiv, aber das hat mich kaum gestört. Der Protagonist hat mir dennoch deutlich besser gefallen. Ich mochte seine Gedanken und die Badboy Seite. Die Geschichte hatte einen roten Faden und man hat deutlich gemerkt, dass die Autorin unglaublich viel potential hat. Trotzdem sind mir an der ein oder anderen Stelle ein paar Fehler aufgefallen, die ein Korrektorat hätten beheben können. Ich empfand sie nicht als gravierend und meinen Lesefluss haben sie nicht gestört. Zum Schluss möchte ich sagen, dass ich nicht gesacht hätte, dass das Buch von einem so jungen Mädchen stammt. Ich habe echt schon einige katastrophale Debütromane gelesen und muss sagen, dass mir „Atlas“ echt gut gefallen hat. Ich würde mir auf jeden Fall mehr von der Autorin wünschen. Und an die Autorin selbst: Lass dich nicht runtermachen, von Neidern. Du hast mit gerade einmal 16 Jahren mehr geschafft als andere in einem ganzen Leben. Bleib dran, du wirst dich immer ein Stück verbessern!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Atlas

von Leonie W.

4.4

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Atlas