Farus-Chroniken: Schwarzrot Smaragdgrün Eisblau
Band 3 - 66%

Farus-Chroniken: Schwarzrot Smaragdgrün Eisblau

Komplettausgabe

eBook

66% sparen

4,99 € 14,99 € *

inkl. gesetzl. MwSt. *befristete Preissenkung des Verlages.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

42841

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

42841

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.05.2024

Verlag

Kuneli Verlag UG (haftungsbeschränkt)

Seitenzahl

756 (Printausgabe)

Dateigröße

10068 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783948194475

Weitere Bände von Farus-Chroniken

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wow

angel12_07 aus Sauerland am 13.07.2024

Bewertungsnummer: 2243479

Bewertet: eBook (ePUB)

In diesem Sammelband gibt es die geballte Ladung, die einen fesselt und nicht zu Atem kommen lässt... Sie ist hart, spannend, faszinierend, heiß, Gay und gut geschrieben. Theoretisch kann man die Bände einzeln lesen, aber nur in der richtigen Reihenfolge und zusammen erkennt man den roten Faden in ihnen. Die Autorin hat eine faszinierende, aber auch brutale Fantasy geschaffen und das mit einem flüssigem Schreibstil, der das Lesen sehr angenehm macht. Allein das tolle Cover zeigt schon, daß es hier nicht mit der rosa Brille und Blümchen zu geht...es ist düster...und gut.
Melden

Wow

angel12_07 aus Sauerland am 13.07.2024
Bewertungsnummer: 2243479
Bewertet: eBook (ePUB)

In diesem Sammelband gibt es die geballte Ladung, die einen fesselt und nicht zu Atem kommen lässt... Sie ist hart, spannend, faszinierend, heiß, Gay und gut geschrieben. Theoretisch kann man die Bände einzeln lesen, aber nur in der richtigen Reihenfolge und zusammen erkennt man den roten Faden in ihnen. Die Autorin hat eine faszinierende, aber auch brutale Fantasy geschaffen und das mit einem flüssigem Schreibstil, der das Lesen sehr angenehm macht. Allein das tolle Cover zeigt schon, daß es hier nicht mit der rosa Brille und Blümchen zu geht...es ist düster...und gut.

Melden

faszinierend

Claudia R. aus Berlin am 25.05.2024

Bewertungsnummer: 2208666

Bewertet: eBook (ePUB)

Klappentext / Inhalt: Farus - Eine Verbindung, die dich vereinnahmt, dich fesselt und für ewig aneinander bindet. Zwischen den Xerks und den Menschen herrschen Hass und Krieg. Wenn nur nicht die Farus-Symbiose und das Blut wären ... Dunkelromantische Gay Fantasy Trilogie Band 1 - Schwarzrot Xerks sind blutrünstige Bestien, geistlose Gestaltwandler bar jeder Vernunft, die sich als Menschen tarnen, nur um selbige zu vernichten. Sain ist Jäger, das Töten von Xerks liegt ihm im Blut. Als er eines Tages auf den schwer verletzten Deejen trifft, werden seine Überzeugungen allerdings bis in die Grundfesten erschüttert. Er hilft Deejen, nicht ahnend, welche weitreichenden Folgen dies für ihn und den Xerk haben wird ... Band 2 - Smaragdgrün Kenjarg hätte nie damit gerechnet, dass das Blut ihn in einer Farus-Symbiose an einen Gefährten binden könnte. Mit Mirotan entdeckt er erstmals seine Leidenschaft für Schmerz und Unterwerfung. Nichts scheint ihre vom Schicksal für die Ewigkeit bestimmte Bindung erschüttern zu können. Bis ihr Locan einen Menschen in die Höhlen bringt, eine Entscheidung, die nicht nur die Gemeinschaft der Xerks auseinanderzureißen droht. Band 3 - Eisblau Relios gerät den Xerks in die Fänge und findet sich als Sklave eines berüchtigten SicLocan wieder. Mit seinem schmerzvollen Tod rechnend gibt ihm das Verhalten des Xerks allerdings Rätsel auf und auch seine eigene Gefühlswelt gerät immer mehr ins Wanken. Scourean, sein Meister, wehrt sich verbissen gegen die unaufhaltsame Entwicklung, den Ruf des Blutes, ein Kampf, den beide Männer zu verlieren drohen ... und dann hält auch noch der eisige Tod Einzug ... Viele Lebenszeiten sind vergangen, in denen Candras unerbittlichen Krieg gegen die Menschen geführt hat. In den Hügeln trifft er auf eine Lebensweise, die ihm seinem tief verwurzelten Hass zum Trotz vollkommen fremd und zuwider ist: Sklaverei und Folter. Aber auch auf einen Geist aus seiner Vergangenheit ... Eine Begegnung, die all seine bisherigen Überzeugungen in den Grundfesten erschüttert und ihn vor eine Entscheidung stellt, die auch das Schicksal von Relios und Scourean besiegeln wird. Triggerwarnung: Die Farus-Chroniken thematisieren und beschreiben unter anderem SM-Praktiken und sexuelle Gewalt. Die Darstellungen könnten auf Leser traumatisch und/oder verstörend wirken. Cover: Das Cover vereint Stärke, Sinnlichkeit und Faszination. Ich finde das Cover sehr beeindruckend und ausdrucksstark zugleich. Auch optisch und farblich ist es toll umgesetzt. Die Augen stechen hierbei besonders hervor und der Fokus liegt je nach Betrachtung auf verschiedenen Dingen, entweder auf einem muskulösen Körper oder einer kuscheligen Bestie. Meinung: Es handelt sich hierbei um die Gesamtausgabe bzw. den Sammelband, welcher aus den drei Bänden Schwarzrot, Smaragdgrün und Eisnlau besteht. Mir waren diese bisher noch nicht bekannt. Fesselnde und spannende Gay-Fantasy, bei jeder der Teile für sich steht und jeweils eine besondere Beziehung näher beleuchtet und sich am Ende der Kreis dazwischen schließt. Jeder der drei Bände ist spannend und fesselnd aufgebaut und beleuchtet jeweils zwei der Charaktere näher, aber die Fäden dazwischen ziehen sich im Verlauf der Reihe enger zusammen und bilden den roten Faden dadurch. Die Hintergründe sind gut durchdacht und auch die Welt und das Drumherum lässt sich mehr und mehr erschließen und wurde toll konstruiert. Inhaltlich möchte ich hier nicht zu sehr ins Detail gehen und halte mich daher mit weiteren Informationen zurück. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig lesbar. Spannungsgeladen wird man hier in einen kriegerische und brutale Welt entführt und von besonderen Gay-Romance verzaubert. Die Gliederung und Gestaltung hat mir sehr gut gefallen. Die Kapitel haben eine angenehme Länge und auch die Anfänge sind deutlich und gut erkennbar. Prickelnde Atmosphäre, Faszination und brutale Spannung treffen hier aufeinander. Der Verlauf und auch die Entwicklungen sind fesselnd und gut gewählt. Man wird in die Geschichte und Geschehnisse transportiert und von diesen mitgenommen. Ich fand es sehr interessant und faszinierend. Tolle Umsetzung, welche mir gut gefallen hat. Fazit: Fesselnd, faszinierend und stimmungsvoll, wird man hier in eine besondere Reihe entführt.
Melden

faszinierend

Claudia R. aus Berlin am 25.05.2024
Bewertungsnummer: 2208666
Bewertet: eBook (ePUB)

Klappentext / Inhalt: Farus - Eine Verbindung, die dich vereinnahmt, dich fesselt und für ewig aneinander bindet. Zwischen den Xerks und den Menschen herrschen Hass und Krieg. Wenn nur nicht die Farus-Symbiose und das Blut wären ... Dunkelromantische Gay Fantasy Trilogie Band 1 - Schwarzrot Xerks sind blutrünstige Bestien, geistlose Gestaltwandler bar jeder Vernunft, die sich als Menschen tarnen, nur um selbige zu vernichten. Sain ist Jäger, das Töten von Xerks liegt ihm im Blut. Als er eines Tages auf den schwer verletzten Deejen trifft, werden seine Überzeugungen allerdings bis in die Grundfesten erschüttert. Er hilft Deejen, nicht ahnend, welche weitreichenden Folgen dies für ihn und den Xerk haben wird ... Band 2 - Smaragdgrün Kenjarg hätte nie damit gerechnet, dass das Blut ihn in einer Farus-Symbiose an einen Gefährten binden könnte. Mit Mirotan entdeckt er erstmals seine Leidenschaft für Schmerz und Unterwerfung. Nichts scheint ihre vom Schicksal für die Ewigkeit bestimmte Bindung erschüttern zu können. Bis ihr Locan einen Menschen in die Höhlen bringt, eine Entscheidung, die nicht nur die Gemeinschaft der Xerks auseinanderzureißen droht. Band 3 - Eisblau Relios gerät den Xerks in die Fänge und findet sich als Sklave eines berüchtigten SicLocan wieder. Mit seinem schmerzvollen Tod rechnend gibt ihm das Verhalten des Xerks allerdings Rätsel auf und auch seine eigene Gefühlswelt gerät immer mehr ins Wanken. Scourean, sein Meister, wehrt sich verbissen gegen die unaufhaltsame Entwicklung, den Ruf des Blutes, ein Kampf, den beide Männer zu verlieren drohen ... und dann hält auch noch der eisige Tod Einzug ... Viele Lebenszeiten sind vergangen, in denen Candras unerbittlichen Krieg gegen die Menschen geführt hat. In den Hügeln trifft er auf eine Lebensweise, die ihm seinem tief verwurzelten Hass zum Trotz vollkommen fremd und zuwider ist: Sklaverei und Folter. Aber auch auf einen Geist aus seiner Vergangenheit ... Eine Begegnung, die all seine bisherigen Überzeugungen in den Grundfesten erschüttert und ihn vor eine Entscheidung stellt, die auch das Schicksal von Relios und Scourean besiegeln wird. Triggerwarnung: Die Farus-Chroniken thematisieren und beschreiben unter anderem SM-Praktiken und sexuelle Gewalt. Die Darstellungen könnten auf Leser traumatisch und/oder verstörend wirken. Cover: Das Cover vereint Stärke, Sinnlichkeit und Faszination. Ich finde das Cover sehr beeindruckend und ausdrucksstark zugleich. Auch optisch und farblich ist es toll umgesetzt. Die Augen stechen hierbei besonders hervor und der Fokus liegt je nach Betrachtung auf verschiedenen Dingen, entweder auf einem muskulösen Körper oder einer kuscheligen Bestie. Meinung: Es handelt sich hierbei um die Gesamtausgabe bzw. den Sammelband, welcher aus den drei Bänden Schwarzrot, Smaragdgrün und Eisnlau besteht. Mir waren diese bisher noch nicht bekannt. Fesselnde und spannende Gay-Fantasy, bei jeder der Teile für sich steht und jeweils eine besondere Beziehung näher beleuchtet und sich am Ende der Kreis dazwischen schließt. Jeder der drei Bände ist spannend und fesselnd aufgebaut und beleuchtet jeweils zwei der Charaktere näher, aber die Fäden dazwischen ziehen sich im Verlauf der Reihe enger zusammen und bilden den roten Faden dadurch. Die Hintergründe sind gut durchdacht und auch die Welt und das Drumherum lässt sich mehr und mehr erschließen und wurde toll konstruiert. Inhaltlich möchte ich hier nicht zu sehr ins Detail gehen und halte mich daher mit weiteren Informationen zurück. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig lesbar. Spannungsgeladen wird man hier in einen kriegerische und brutale Welt entführt und von besonderen Gay-Romance verzaubert. Die Gliederung und Gestaltung hat mir sehr gut gefallen. Die Kapitel haben eine angenehme Länge und auch die Anfänge sind deutlich und gut erkennbar. Prickelnde Atmosphäre, Faszination und brutale Spannung treffen hier aufeinander. Der Verlauf und auch die Entwicklungen sind fesselnd und gut gewählt. Man wird in die Geschichte und Geschehnisse transportiert und von diesen mitgenommen. Ich fand es sehr interessant und faszinierend. Tolle Umsetzung, welche mir gut gefallen hat. Fazit: Fesselnd, faszinierend und stimmungsvoll, wird man hier in eine besondere Reihe entführt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Farus-Chroniken: Schwarzrot Smaragdgrün Eisblau

von Lucien Moutier

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Farus-Chroniken: Schwarzrot Smaragdgrün Eisblau