• Seelenschulden
  • Seelenschulden
  • Seelenschulden
Band 1

Seelenschulden

Seelenbande 1

Buch (Taschenbuch)

17,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Seelenschulden

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,90 €
eBook

eBook

ab 2,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

15.06.2024

Verlag

Tredition

Seitenzahl

458

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

15.06.2024

Verlag

Tredition

Seitenzahl

458

Maße (L/B)

19/12 cm

Gewicht

481 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-384-19314-8

Weitere Bände von Seelenbande

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Seelenschulden

Zimtstern's Bücherregenbogen aus Mönchengladbach am 18.02.2024

Bewertungsnummer: 2134367

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Cover, ich liebe es einfach. Bin halt leider eine Coverloverin. Dazu der Klappentext & ich musste das Buch Seelenschulden einfach lesen. Ich hab zwar ein paar Seiten gebraucht um mich an den Schreibstil der Autorin zu gewöhnen, allerdings lief es dann. Gene hat Seelenschulden & hat so einen Deal mit dem Dämonen. Dadurch kann sie ihrer kranken Mutter nicht helfen. Allerdings ob das mit Kieran, dem Dämon gut gehen kann? Wird sie ihrer Mutter helfen können? Es hat so Spaß gemacht diese Geschichte zu lesen. Wenn man sich einmal an den Schreibstil gewöhnt hat muss man immer weiterlesen. Ich konnte mein Buch nicht aus der Hand legen. & hatte es ziemlich schnell durchgelesen.
Melden

Seelenschulden

Zimtstern's Bücherregenbogen aus Mönchengladbach am 18.02.2024
Bewertungsnummer: 2134367
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Cover, ich liebe es einfach. Bin halt leider eine Coverloverin. Dazu der Klappentext & ich musste das Buch Seelenschulden einfach lesen. Ich hab zwar ein paar Seiten gebraucht um mich an den Schreibstil der Autorin zu gewöhnen, allerdings lief es dann. Gene hat Seelenschulden & hat so einen Deal mit dem Dämonen. Dadurch kann sie ihrer kranken Mutter nicht helfen. Allerdings ob das mit Kieran, dem Dämon gut gehen kann? Wird sie ihrer Mutter helfen können? Es hat so Spaß gemacht diese Geschichte zu lesen. Wenn man sich einmal an den Schreibstil gewöhnt hat muss man immer weiterlesen. Ich konnte mein Buch nicht aus der Hand legen. & hatte es ziemlich schnell durchgelesen.

Melden

Klasse

Nicole Thöne aus Castrop-Rauxel am 07.12.2023

Bewertungsnummer: 2084055

Bewertet: eBook (ePUB)

Bernadette Klein - Seelenschulden Die magiebegabte Möbelpackerin Gene hat durch Seelenschulden ihre Heilkräfte verloren, doch diese braucht sie dringend, um ihre Mutter von einer mysteriösen Krankheit zu befreien. Der Einzige, der ihr helfen kann, ist ein Dämon im Besitz des mächtigsten Magiers der Stadt. Also geht sie einen Handel mit ihm ein, obwohl sie dabei nur verlieren kann – für Zimperlichkeit bleibt keine Zeit, denn das Leben ihrer Mutter hängt am seidenen Faden. Rasante Action, knisternde Erotik und queere Charaktere laden auf eine Reise von den Abgründen der Seele durch die Arenen des Dämonenreichs zu den dekadenten Partys der Übernatürlichen ein, auf der nur selten Zeit zum Luftholen bleibt. Das Cover finde ich mega schön. Dunkler Hintergrund, dann die Verschnörkelungen mit dem Rot am Ende. Hat mir sehr gut gefallen. Auf das Buch wurde ich aufmerksam durch den Klappentext. Dieser klingt sehr vielversprechend und interessant. War gespannt auf die Geschichte. Der Schreibstil ist recht angenehm, dennoch muss ich sagen, dass mir der Einstieg echt schwer gefallen ist, weil er eigentlich schon grausam los ging. Hat sich dann aber schnell geändert, wenn man erstmal ein Paar Seiten gelesen hat. Die Kapitel haben eine gute Länge und lassen sich dadurch auch bedenkenlos lesen. Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich mit so etwas nicht gerechnet habe. Erwartet habe ich zwar einen Fantasyroman, aber der etwas ernster ist. Persönlich fand ich es klasse, dass es wirklich humorvolle Szenen gab. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und in mich hinein geschmunzelt. Die Protagonisten haben mir sehr gut gefallen. Sie sind unterschiedlich und bringen beide ihren Charm mit. Detaliert kann man ihren Gedanken und Gefühlen folgen. Schwer viel mir das überhaupt nicht. Die Dynamik stimmt einfach zwischen den beiden. Wirklich schön ausgebaute Charaktere. Von mir gibt es eine klare Weiterempfehlung.
Melden

Klasse

Nicole Thöne aus Castrop-Rauxel am 07.12.2023
Bewertungsnummer: 2084055
Bewertet: eBook (ePUB)

Bernadette Klein - Seelenschulden Die magiebegabte Möbelpackerin Gene hat durch Seelenschulden ihre Heilkräfte verloren, doch diese braucht sie dringend, um ihre Mutter von einer mysteriösen Krankheit zu befreien. Der Einzige, der ihr helfen kann, ist ein Dämon im Besitz des mächtigsten Magiers der Stadt. Also geht sie einen Handel mit ihm ein, obwohl sie dabei nur verlieren kann – für Zimperlichkeit bleibt keine Zeit, denn das Leben ihrer Mutter hängt am seidenen Faden. Rasante Action, knisternde Erotik und queere Charaktere laden auf eine Reise von den Abgründen der Seele durch die Arenen des Dämonenreichs zu den dekadenten Partys der Übernatürlichen ein, auf der nur selten Zeit zum Luftholen bleibt. Das Cover finde ich mega schön. Dunkler Hintergrund, dann die Verschnörkelungen mit dem Rot am Ende. Hat mir sehr gut gefallen. Auf das Buch wurde ich aufmerksam durch den Klappentext. Dieser klingt sehr vielversprechend und interessant. War gespannt auf die Geschichte. Der Schreibstil ist recht angenehm, dennoch muss ich sagen, dass mir der Einstieg echt schwer gefallen ist, weil er eigentlich schon grausam los ging. Hat sich dann aber schnell geändert, wenn man erstmal ein Paar Seiten gelesen hat. Die Kapitel haben eine gute Länge und lassen sich dadurch auch bedenkenlos lesen. Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich mit so etwas nicht gerechnet habe. Erwartet habe ich zwar einen Fantasyroman, aber der etwas ernster ist. Persönlich fand ich es klasse, dass es wirklich humorvolle Szenen gab. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und in mich hinein geschmunzelt. Die Protagonisten haben mir sehr gut gefallen. Sie sind unterschiedlich und bringen beide ihren Charm mit. Detaliert kann man ihren Gedanken und Gefühlen folgen. Schwer viel mir das überhaupt nicht. Die Dynamik stimmt einfach zwischen den beiden. Wirklich schön ausgebaute Charaktere. Von mir gibt es eine klare Weiterempfehlung.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Seelenschulden

von Bernadette Klein

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Seelenschulden
  • Seelenschulden
  • Seelenschulden