Bestellen Sie bis zum 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Der kleine Laden der einsamen Herzen

Roman

(50)
Posy Morland hatte es immer schwer im Leben. Als sie einen kleinen, heruntergekommenen Buchladen in Bloomsbury erbt, scheint sich ihr Glück endlich zu wenden. Sie plant, den Laden neu zu eröffnen und dort nur Liebesromane mit Happy Ends zu verkaufen. Denn traurige Geschichten gibt es im wahren Leben ja genug. Doch Sebastian, der Enkel der verstorbenen Besitzerin, hat andere Pläne für den Laden und legt Posy Steine in den Weg, wo er nur kann. Dummerweise ist Sebastian auch schrecklich attraktiv – und der unverschämteste Kerl in ganz London. Findet zumindest Posy. Und rächt sich auf ihre Weise: Sie schreibt selbst einen Roman namens Der Wüstling, der mein Herz stahl – mit Sebastian als Held zum Verlieben ...




Rezension
»Süß!« bella
Portrait
Annie Darling lebt in einer winzigen Londoner Wohnung, in der man vor lauter Bücherstapeln kaum treten kann. Ihre großen Leidenschaften sind Liebesromane und ihre Katze. "Der kleine Laden der einsamen Herzen" ist Annie Darlings Debüt in deutscher Sprache und der Beginn einer Reihe um einen wunderbaren kleinen Laden in Bloomsbury.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 09.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10098-0
Verlag Penguin Verlag
Maße (L/B/H) 185/123/38 mm
Gewicht 399
Originaltitel The Little Bookshop of Lonely Hearts
Verkaufsrang 8.060
Buch (Klappenbroschur)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47878238
    Frühstück mit Meerblick
    von Debbie Johnson
    (17)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45165280
    Ein Sommergarten in Manhattan / From Manhattan with Love Bd.2
    von Sarah Morgan
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47753134
    Ich, Eleanor Oliphant
    von Gail Honeyman
    (66)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 47929441
    Wünsche, die uns tragen
    von Kathryn Hughes
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47015762
    Erste Liebe, zweite Chance
    von Meg Cabot
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47016240
    Rosen, Tee und Kandiszucker
    von Caroline Roberts
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47602101
    Diese Fremdheit in mir
    von Orhan Pamuk
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 44243216
    Liebe, Zimt und Zucker
    von Julia Hanel
    (72)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 43955652
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (45)
    Buch (Paperback)
    10,99
  • 57992090
    Herzüber verliebt
    von Carly Phillips
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47877555
    Die Zeit der Traubenblüte
    von Jan Moran
    (2)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • 62033797
    Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47016296
    Apfelkuchen am Meer
    von Anne Barns
    (60)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47205382
    Der 48-Stunden-Mann / Pleiten, Pech und Prinzen
    von Susan Mallery
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 69085934
    Wenn gestern unser morgen wäre
    von Kristina Moninger
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 64513645
    Kleine Fluchten
    von Jojo Moyes
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 71429352
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 62294810
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (42)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 60630017
    Prinzessin Insomnia
    von Walter Moers
    (49)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 56949396
    Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3
    von Jojo Moyes
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Im Leben gibt es schon genug traurige Geschichten... “

Celine Teipel, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

... genau das ist auch Posys Einstellung!
Posy hatte nicht viel schönes in ihrem Leben. Ihre Eltern starben bei einem schweren Autounfall und seitdem muss sie sich alleine um ihren kleinen Bruder kümmern. Sie gibt ihr bestes und arbeitet hart in der Buchhandlung in der schon ihr Vater gearbeitet hat. Die Mitarbeiter sind ihre neue
... genau das ist auch Posys Einstellung!
Posy hatte nicht viel schönes in ihrem Leben. Ihre Eltern starben bei einem schweren Autounfall und seitdem muss sie sich alleine um ihren kleinen Bruder kümmern. Sie gibt ihr bestes und arbeitet hart in der Buchhandlung in der schon ihr Vater gearbeitet hat. Die Mitarbeiter sind ihre neue Familie und sie darf Mietfrei über dem kleinen Laden im herzen Londons wohnen.
Doch dann der große Schock. Die Inhaberin des Ladens verstirbt und überlässt Posy das Geschäft. Wie soll sie das nur alles alleine Schaffen? Aber ist sie wirklich alleine? Oder bekommt sie vielleicht doch noch ein wenig Unterstützung vom "unverschämtesten Kerl Londons" der auch noch verdammt gut aussieht?

Ein absolut lustiges Buch über eine junge Frau die mit beiden Beinen im Leben steht und der eben doch auch manchmal alles über den Kopf wächst.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17201712
    Der Wunschzettel
    von Alexandra Potter
    (16)
    eBook
    6,99
  • 39162551
    Meine wundervolle Buchhandlung
    von Petra Hartlieb
    (51)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 40981178
    Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra
    von Robin Sloan
    (60)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42436212
    Schau mir in die Augen, Audrey
    von Sophie Kinsella
    (74)
    Buch (Klappenbroschur)
    14,99
  • 44252576
    Sommer in St. Ives
    von Anne Sanders
    (17)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44253116
    Wie Himbeeren im Sommer
    von Cathy Bramley
    (12)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44253191
    Die Inselfrauen
    von Sylvia Lott
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253323
    Ein Buchladen zum Verlieben
    von Katarina Bivald
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44521435
    Eigentlich bist du gar nicht mein Typ
    von Anna Bell
    (69)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45165322
    Schlaflos in Manhattan / From Manhattan with Love Bd.1
    von Sarah Morgan
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46066295
    Geheimzutat Liebe / Taste of Love Bd. 1
    von Poppy J. Anderson
    (76)
    Buch (Paperback)
    12,90
  • 47016296
    Apfelkuchen am Meer
    von Anne Barns
    (60)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47092624
    Die Fliederinsel
    von Sylvia Lott
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47602038
    Brausepulverherz
    von Leonie Lastella
    (81)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (58)
    Buch (Broschur)
    10,99
  • 47753134
    Ich, Eleanor Oliphant
    von Gail Honeyman
    (66)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 47877999
    Frag nicht nach Sonnenschein
    von Sophie Kinsella
    (37)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47878238
    Frühstück mit Meerblick
    von Debbie Johnson
    (17)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 56998700
    True North
    von Sabrina Bowen
    (68)
    Buch (Paperback)
    12,90
  • 87483758
    Seit du bei mir bist
    von Nicholas Sparks
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
50 Bewertungen
Übersicht
19
18
8
4
1

Ganz zauberhafte Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 05.11.2017

Protagonistin Posy Morland ist Ende 20 und lebt mit ihrem minderjährigen Bruder Sam über dem Buchladen „Bookends“, wo sie sich schon als Kind am liebsten aufgehalten hat und seit einigen Jahren auch arbeitet. Die Besitzerin des Hauses, Lavinia, ist verstorben und hat Posy den Buchladen vererbt, allerdings muss sie einige... Protagonistin Posy Morland ist Ende 20 und lebt mit ihrem minderjährigen Bruder Sam über dem Buchladen „Bookends“, wo sie sich schon als Kind am liebsten aufgehalten hat und seit einigen Jahren auch arbeitet. Die Besitzerin des Hauses, Lavinia, ist verstorben und hat Posy den Buchladen vererbt, allerdings muss sie einige Bedingungen erfüllen, um ihn auch behalten zu dürfen. Um schwarze Zahlen schreiben zu können, beschließt Posy, sich auf Liebesromane mit Happy End zu spezialisieren. Posy ist schon ein wenig damit überfordert, nach dem Tod der Eltern für Sam verantwortlich zu sein, dass sie nun auch noch für einen Buchladen und die Mitarbeiter die Verantwortung trägt, ist eine weitere schwere Last. Und Lavinias Haupterbe, ihr Enkel Sebastian, macht ihr das Leben noch schwerer. Doch die Protagonistin entwickelt sich im Laufe der Geschichte weiter, schmiedet Pläne und kann mit der Vergangenheit abschließen. Sebastian ist anfangs sehr unsympathisch. Von der Regenbogenpresse zum Bad Boy abgestempelt, gibt er sich große Mühe, dieser Rolle auch gerecht zu werden. Posy hat als Kind schon für Sebastian geschwärmt und auch jetzt fühlt sie sich noch zu ihm hingezogen, obwohl er eher gegen sie arbeitet, als mit ihr. Ihre widersprüchlichen Gefühle ihm gegenüber verarbeitet sie in ihrem historischen Roman „Der Wüstling, der mein Herz stahl“. Gedanken zum Buch Annie Darling verwendet in ihrem Roman Zitate aus bekannten Werken und lässt ihre Protagonistin ein „Buch im Buch“ schreiben. Auch wenn ich kein Fan von historischen Romanen bin, haben mir die Kapitel aus Posys Buch gut gefallen. Den Ort der Handlung beschränkt die Autorin fast ausschließlich auf den Buchladen und die darüberliegende Wohnung von Posy und Sam. Gerade weil der Rahmen so eng gesteckt ist, beschreibt sie den Laden liebevoll bis ins kleinste Detail. Die Geschichte ist unterhaltsam und romantisch, hat mich aber auch zum Schmunzeln gebracht. Das letzte Kapitel besteht nur aus einem einzigen Satz, der mir aber ans Herz gegangen ist und mich das Buch mit einem Seufzer hat zuschlagen lassen – bitte jetzt nicht auf die Idee kommen und das Ende zuerst lesen! An der einen oder anderen Stelle hätte ich mir gewünscht, dass die Protagonisten nicht alles in sich hinein frisst, sondern irgendwann auch mal vor Wut platzt. Aber alles in allem ist „Der kleine Laden der einsamen Herzen “ eine ganz zauberhafte Geschichte, die ich gerne weiter empfehle.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Zuckersüß, herzerfrischend und humorvoll!
von "Nina's verrückte Ekstase" am 10.09.2017

"Der kleine Laden der einsamen Herzen" von Annie Darling... Das Buch ist ein typisches und vor allem klassisches Urlaubsbuch, dass man gut in eine Decke eingemummt an einem verregneten Sommertag lesen kann. Es spielt in London, im Herzen dieser einzigartigen Stadt und bringt sie dem Leser auf eine völlig andere... "Der kleine Laden der einsamen Herzen" von Annie Darling... Das Buch ist ein typisches und vor allem klassisches Urlaubsbuch, dass man gut in eine Decke eingemummt an einem verregneten Sommertag lesen kann. Es spielt in London, im Herzen dieser einzigartigen Stadt und bringt sie dem Leser auf eine völlig andere Art, als die neuerdings so beliebte "Moderne" entgegen. Und. Und das Buch würde selbst ganz gut in Posys Idee von Buchhandlung passen. Der Anfang ist, wie könnte es anders sein, schließlich erbt Posy den Laden ja, gespickt mit ein wenig Trauer, aber da man selbst, als Leser, die Besitzerin überhaupt nicht kannte, ist das nur halb so schlimm. Umso größer ist die Aufregung, die Posy ohne Weiteres auf den Leser übertragen kann, bei dem Gedanken, eine Buchhandlung zu erben und neu zu eröffnen. (Ganz ehrlich... Wer würde denn nicht gerne über einer Buchhandlung leben und sie ab sofort sein Eigen nennen?!) Das Einzige, was das Glück ein wenig trübt, ist Sebastian. Ab sofort und von Beginn an hegt man einen Hass gegen ihn, einen Groll, denn er ärgert, triezt und reizt Posy, bis man ihm selbst gerne mal eine verpassen würde! Da kann man Posy dann doch ganz gut verstehen, dass sie ihrem Frust Luft lassen muss. Und ihr Ventil ist eben die Tastatur an ihrem Laptop (ich bin sicher, dass das viele von euch vielleicht kennen...?). Diese Geschichte, die sie schreibt, wird - entgegen meiner Befürchtungen, aber zu meinen Hoffnungen - tatsächlich abgedruckt. Das heißt, wir wissen, was Posy da verzapft und können uns über diese kleine Geschichte in der Geschichte freuen! Wie schon gesagt ist das eins der Bücher, die in einen Laden passen würden, in dem viele Bücher mit Happy Ends verkauft werden. Es ist ein Buch, dass sich locker und leicht lesen lässt und dass sogar die ein oder andere überraschende Wendung bereit hält. Aber es ist auch ein Buch, von dem man nicht erwartet, dass es einen völlig überraschenden Cliffhanger bereithält. Wie schon gesagt; es ist eine Urlaubslektüre zum Entspannen! Ich habe es aber sehr genossen, dieses Buch zu lesen. Auch, wenn ich mich gleich zu Beginn selbst gespoilert habe (das kann auch nur mir passieren!). Wenn ihr die Print-Ausgabe habt und lest, passt auf jeden Fall auf, wenn ihr nach hinten blättert, am besten blättert ihr gar nicht erst nach da! Das Buch hat gute 390 Seiten, aber blättert nicht nach hinten, bevor ihr nicht bis dort gelesen habt!!! Bitte!? Das Buch enthält auf jeden Fall Liebe. Sowohl in der Form, an die man jetzt als erstes denkt, als auch in Form von Freundschaft und Familie. Und. Vor allem. In Form von Obsession. Bücherobsession! Denn Posy liebt Bücher genauso sehr wie ich. Sie ist zwischen den Seiten von Stolz & Vorurteil aufgewachsen und nie wieder zurückgekehrt. Sie lebt in Bücherwelten und findet sich dort mindestens so gut zurecht, wie jeder einzelne von uns! Und noch besser: In diesem Buch geht es nicht nur um Posy oder ihren Bruder, oder Sebastian. Nein! Es geht darum, wie sie die Buchhandlung zu neuem Leben erwachen lässt. Es geht um ihre Freunde und Mitarbeiter, die plötzlich ihre Angestellten sind und vor allem geht es darum, wie sie welche Bücher in die Regale einsortiert. Es gibt Anspielungen und Sätze aus bestimmten Büchern. Und allein dafür liebe ich dieses Buch! Ich liebe dieses Buch wegen seiner Grundlage auf so vielen Büchern, die alle kurz erwähnt werden! Die Reaktion einer guten Freundin daraufhin, dass ich dieses Buch lese, in dem es um Bücher geht und in dem die Protagonistin Bücher lieb, fiel hauptsächlich so aus, dass sie meinte, dass dieses Buch ja absolut passend für mich ist. Denn, so hoffe ich zumindest, ich ähnle Posy wenigstens in der Hinsicht, dass ich ihre Bücherleidenschaft teile! Was die Spannung in diesem Buch angeht, so ist euch wahrscheinlich schon klar, dass es davon nicht allzu viel gibt. Klar. Aber es gibt sie. Es ist nicht so, wie in einem Agatha Cristie Roman, oder Stephen King, aber definitiv hat auch dieses Buch so seine Gründe, weshalb man besser mit dem Buch sitzen bleibt! Zum Einen wäre da nämlich die Tatsache, dass Sebastian den Laden gerne selbst gehabt hätte und zum Anderen, dass er Posy einfach nur auf die Nerven geht. Es gibt noch mehr Kleinigkeiten, aber das Wichtige, was ihr wissen müsst, ist doch das: Das Buch lohnt sich zu lesen, für jeden, der Bücher liebt, der Liebesgeschichten verschlingt und der gerne einfach einmal ein nettes Buch lesen möchte. Und trotzdem lässt sich dieses Buch ab einer bestimmten Stelle nicht mehr aus der Hand legen und man möchte nur noch weiter und weiter und weiter lesen!? Aber nun: Das Buch, das meiner Meinung nach, nichts aufzuweisen hat, dass der Bewertung irgendwie Schaden zufügen könnte. Dieses Buch, das sowohl Liebe und Romantik und Bücherleidenschaft enthält. Und, das man irgendwann nicht mehr aus der Hand legen mag. Und, das ab sofort zu meiner doch recht langen Liste an Lieblingsbüchern zählt, verdient 5 Sterne!? Ich wünsche euch jetzt noch ganz viel Spaß beim Lesen, denn genau das werde ich jetzt auch gleich tun, und einen schönen und sonnigen Sonntagnachmittag! Und ich freue mich schon darauf, euch vom nächsten Buch zu berichten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Einfach nur wundervoll!
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 03.08.2017

Inspirierend, witzig und mit Charme! Eine etwas andere Liebesgeschichte, die, gespickt mit gut platzierten Zitaten, einen in die fantastische Welt der Literatur entführt. Macht definitiv Lust auf mehr!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der kleine Laden der einsamen Herzen - Annie Darling

Der kleine Laden der einsamen Herzen

von Annie Darling

(50)
Buch (Klappenbroschur)
10,00
+
=
Frag nicht nach Sonnenschein - Sophie Kinsella

Frag nicht nach Sonnenschein

von Sophie Kinsella

(37)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=

für

19,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen