Der kleine Laden der einsamen Herzen

Roman

(66)
Posy Morland hatte es immer schwer im Leben. Als sie einen kleinen, heruntergekommenen Buchladen in Bloomsbury erbt, scheint sich ihr Glück endlich zu wenden. Sie plant, den Laden neu zu eröffnen und dort nur Liebesromane mit Happy Ends zu verkaufen. Denn traurige Geschichten gibt es im wahren Leben ja genug. Doch Sebastian, der Enkel der verstorbenen Besitzerin, hat andere Pläne für den Laden und legt Posy Steine in den Weg, wo er nur kann. Dummerweise ist Sebastian auch schrecklich attraktiv – und der unverschämteste Kerl in ganz London. Findet zumindest Posy. Und rächt sich auf ihre Weise: Sie schreibt selbst einen Roman namens Der Wüstling, der mein Herz stahl – mit Sebastian als Held zum Verlieben ...

Portrait
Annie Darling lebt in einer winzigen Londoner Wohnung, in der man vor lauter Bücherstapeln kaum treten kann. Ihre großen Leidenschaften sind Liebesromane und ihre Katze. "Der kleine Laden der einsamen Herzen" ist Annie Darlings Debüt in deutscher Sprache und der Beginn einer Reihe um einen wunderbaren kleinen Laden in Bloomsbury.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 09.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10098-0
Verlag Penguin Verlag
Maße (L/B/H) 18,5/12,3/3,8 cm
Gewicht 398 g
Originaltitel The Little Bookshop of Lonely Hearts
Übersetzer Andrea Brandl
Verkaufsrang 20.356
Buch (Klappenbroschur)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Frühstück mit Meerblick
    von Debbie Johnson
    (17)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Ein Sommergarten in Manhattan / From Manhattan with Love Bd.2
    von Sarah Morgan
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Fünf am Meer
    von Emma Sternberg
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Ein Buchladen zum Verlieben
    von Katarina Bivald
    (66)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Landliebe
    von Jana Lukas
    (47)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Ich, Eleanor Oliphant
    von Gail Honeyman
    (76)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Liebe zwischen den Zeilen
    von Veronica Henry
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Rosen, Tee und Kandiszucker
    von Caroline Roberts
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Wünsche, die uns tragen
    von Kathryn Hughes
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Erste Liebe, zweite Chance
    von Meg Cabot
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (48)
    Buch (Paperback)
    10,99
  • Kleine Fluchten
    von Jojo Moyes
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • Herzüber verliebt
    von Carly Phillips
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Zeit der Traubenblüte
    von Jan Moran
    (2)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Apfelkuchen am Meer
    von Anne Barns
    (66)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Ohne ein einziges Wort
    von Rosie Walsh
    (155)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Wenn's einfach wär, würd's jeder machen
    von Petra Hülsmann
    (98)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Paper Paradise / Paper Bd.5
    von Erin Watt
    (23)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3
    von Jojo Moyes
    (101)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95

Wird oft zusammen gekauft

Der kleine Laden der einsamen Herzen

Der kleine Laden der einsamen Herzen

von Annie Darling
(66)
Buch (Klappenbroschur)
10,00
+
=
Frag nicht nach Sonnenschein

Frag nicht nach Sonnenschein

von Sophie Kinsella
(44)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=

für

19,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Selina Thiel, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Der erste Band der Reihe um das Happy-Ends, in dem jeder Romance-Fan gerne stöbern würde mit exzentrischen, witzigen Charakteren und tollen Geschichten. Eine leichte Sommerlektüre. Der erste Band der Reihe um das Happy-Ends, in dem jeder Romance-Fan gerne stöbern würde mit exzentrischen, witzigen Charakteren und tollen Geschichten. Eine leichte Sommerlektüre.

„Manchmal ist Liebe das, was trotzdem passiert“

Sandra Mertesdorf, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Posy erbt die schlecht laufende Buchhandlung "Booksend" inklusiver aller Angestellten. Diese muss sie innerhalb von 2 Jahren in ein rentables Unternehmen verwandeln. Für Posy die sich am liebsten in die romantische Welt ihrer Liebesromane flüchtet gar nicht so einfach.
Als sich dann noch Sebastian in ihre Pläne für den Laden einmischt ist das Chaos perfekt. Ist er doch der attraktivste und unverschämteste Mann in ganz London...
Posy erbt die schlecht laufende Buchhandlung "Booksend" inklusiver aller Angestellten. Diese muss sie innerhalb von 2 Jahren in ein rentables Unternehmen verwandeln. Für Posy die sich am liebsten in die romantische Welt ihrer Liebesromane flüchtet gar nicht so einfach.
Als sich dann noch Sebastian in ihre Pläne für den Laden einmischt ist das Chaos perfekt. Ist er doch der attraktivste und unverschämteste Mann in ganz London...

Marianne Boron, Thalia-Buchhandlung Bremen

Eine Liebesgeschichte mit Wohlfühlcharakter und einer tollen Protagonistin - nicht nur für Buchliebhaber! Eine Liebesgeschichte mit Wohlfühlcharakter und einer tollen Protagonistin - nicht nur für Buchliebhaber!

Helene Ewald, Thalia-Buchhandlung Dallgow

Ähnlich wie die kleine Bäckerei am Strandweg. Einfach sommerlich und eine tolle Lektüre für zwischendurch. Überraschend abwechslungsreich! Ähnlich wie die kleine Bäckerei am Strandweg. Einfach sommerlich und eine tolle Lektüre für zwischendurch. Überraschend abwechslungsreich!

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Überraschend witziges Duell zwischen einer überforderten Buchhändlerin und ihrem liebenswerten Widersacher. Es geht um Träume, Tradition und natürlich die Liebe zu Büchern. Überraschend witziges Duell zwischen einer überforderten Buchhändlerin und ihrem liebenswerten Widersacher. Es geht um Träume, Tradition und natürlich die Liebe zu Büchern.

„Veränderungen sind nie leicht ...“

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

... dass musste auch Posy Morland erfahren. Als ihre gute Freundin Lavinia stirbt, erbt Posy plötzlich einen Buchladen. Sie weiß auch schnell was sie daraus zaubern will. Happy Ends einen Buchladen in dem man nur romantische Bücher bekommt.
Allerdings ist der Neffe von Lavinia Sebastian Throndyke damit absolut nicht einverstanden. Er verfolgt ganz andere Ziele, und die sind nicht so schnell zu ergründen wie Posy glaubt.
Dieses Buch sprüht vor Charme, Witz und Eleganz. Toll zu lesen und wirklich eine überraschende Abwechslung.
Mir ging es am Ende leider nur alles etwas schnell und ich konnte mich nicht richtig in die Gefühlswelt zwischen Posy und Sebastian reinlesen.
Aber alles in allem ein gelungener Schmöker.
... dass musste auch Posy Morland erfahren. Als ihre gute Freundin Lavinia stirbt, erbt Posy plötzlich einen Buchladen. Sie weiß auch schnell was sie daraus zaubern will. Happy Ends einen Buchladen in dem man nur romantische Bücher bekommt.
Allerdings ist der Neffe von Lavinia Sebastian Throndyke damit absolut nicht einverstanden. Er verfolgt ganz andere Ziele, und die sind nicht so schnell zu ergründen wie Posy glaubt.
Dieses Buch sprüht vor Charme, Witz und Eleganz. Toll zu lesen und wirklich eine überraschende Abwechslung.
Mir ging es am Ende leider nur alles etwas schnell und ich konnte mich nicht richtig in die Gefühlswelt zwischen Posy und Sebastian reinlesen.
Aber alles in allem ein gelungener Schmöker.

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Neu aufgelegt mit anderem Cover, einfach nur süß, fröhlich, bezaubernd! Das Richtige für einen lauen Sommerabend! Nichts anderes war zu erwarten, wenn die Autorin 'Darling' heißt! Neu aufgelegt mit anderem Cover, einfach nur süß, fröhlich, bezaubernd! Das Richtige für einen lauen Sommerabend! Nichts anderes war zu erwarten, wenn die Autorin 'Darling' heißt!

„Mit Happy End Garantie!“

Ines Böcker, Thalia-Buchhandlung Essen

Romantische Komödien á la Pretty Woman sucht man im Kino momentan eher vergebens... wie gut, dass es Bücher wie Annie Darlings Bloomsbury Reihe gibt, die dann auch noch in einer Buchhandlung spielen, die nur Liebesgeschichten mit Happy End verkauft! Und zuckersüß, aber nicht klebrig daherkommen. Mit einer liebenswert- schusseligen Heldin des Alltags und einem männlichen Gegenpart, der die obligatorische Wandlung vom Mistkerl zum Traummann souverän und glaubwürdig fertigbringt.
Eine sehr charmante Geschichte mit viel Situationskomik und witzigen Dialogen.
Romantische Komödien á la Pretty Woman sucht man im Kino momentan eher vergebens... wie gut, dass es Bücher wie Annie Darlings Bloomsbury Reihe gibt, die dann auch noch in einer Buchhandlung spielen, die nur Liebesgeschichten mit Happy End verkauft! Und zuckersüß, aber nicht klebrig daherkommen. Mit einer liebenswert- schusseligen Heldin des Alltags und einem männlichen Gegenpart, der die obligatorische Wandlung vom Mistkerl zum Traummann souverän und glaubwürdig fertigbringt.
Eine sehr charmante Geschichte mit viel Situationskomik und witzigen Dialogen.

Christina Fröhlink, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eine total süße Geschichte, die man nicht mehr aus der Hand legen möchte! Eine total süße Geschichte, die man nicht mehr aus der Hand legen möchte!

M. Döll, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Ein turbulenter Feel-Good Roman, dessen Figuren man sofort ins Herz schließt! Witzig, leicht und und nicht mehr aus der Hand zu legen. Ein turbulenter Feel-Good Roman, dessen Figuren man sofort ins Herz schließt! Witzig, leicht und und nicht mehr aus der Hand zu legen.

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Eine schlichte Geschichte für zwischendurch, mit lustigen Charakteren und einer verrückten Story. Sehr lesenswert für alle Rom-Com-Fans. Eine schlichte Geschichte für zwischendurch, mit lustigen Charakteren und einer verrückten Story. Sehr lesenswert für alle Rom-Com-Fans.

Rita Berhausen, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Etwas für die winterliche Couch - ein süßer Roman, der in einer kleinen Buchhandlung (!) spielt mit netter Liebesgeschichte, Widerstand gegen die Immobilienhaie, Jane Austen .... Etwas für die winterliche Couch - ein süßer Roman, der in einer kleinen Buchhandlung (!) spielt mit netter Liebesgeschichte, Widerstand gegen die Immobilienhaie, Jane Austen ....

Carina Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Ein Buchladen, wo es nur Liebesgeschichten mit Happy-End gibt, dies ist Posys Plan - eine erfrischende, romantische und witzige Geschichte, die für gute Unterhaltung sorgt. Ein Buchladen, wo es nur Liebesgeschichten mit Happy-End gibt, dies ist Posys Plan - eine erfrischende, romantische und witzige Geschichte, die für gute Unterhaltung sorgt.

Nadja Schwarz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Entzückende Geschichte über das Leben, Verantwortung zu tragen und einen liebevollen Buchladen Entzückende Geschichte über das Leben, Verantwortung zu tragen und einen liebevollen Buchladen

Snezana Stevanovic, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Ein vielversprechender Klappentext, doch die Geschichte konnte nicht überzeugen. Zu konstruiert und vorhersehbar. Ein vielversprechender Klappentext, doch die Geschichte konnte nicht überzeugen. Zu konstruiert und vorhersehbar.

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Idyllischer und sehr warmherziger Roman für zwischendurch. Die Auflösung war mir etwas zu süß und nicht zu 100 % nachvollziehbar, aber trotzdem ist es ein sehr lesenswertes Buch! Idyllischer und sehr warmherziger Roman für zwischendurch. Die Auflösung war mir etwas zu süß und nicht zu 100 % nachvollziehbar, aber trotzdem ist es ein sehr lesenswertes Buch!

„Happy End gibt es nicht nur in Büchern“

Maja Graupner, Thalia-Buchhandlung Löbau

Die Nase voll von den traurigen Geschichten die das Leben schreibt, beschließt Posy in ihrem geerbten Buchladen nur Liebesromane mit Happy End zu verkaufen. Natürlich sind Pläne in der Theorie anders als in der Praxis. Dort versucht der Enkel der Verstorbenen Vorbesitzerin sie zu sabotieren.

Ein wundervoll romantischer, wie auch amüsanter, Roman den Annie Darling als deutsches Debüt präsentiert und so dem Leser vergnügliche Lesestunden bietet.

Ein absolut empfehlenswerter Unterhaltungsroman.
Die Nase voll von den traurigen Geschichten die das Leben schreibt, beschließt Posy in ihrem geerbten Buchladen nur Liebesromane mit Happy End zu verkaufen. Natürlich sind Pläne in der Theorie anders als in der Praxis. Dort versucht der Enkel der Verstorbenen Vorbesitzerin sie zu sabotieren.

Ein wundervoll romantischer, wie auch amüsanter, Roman den Annie Darling als deutsches Debüt präsentiert und so dem Leser vergnügliche Lesestunden bietet.

Ein absolut empfehlenswerter Unterhaltungsroman.

Dr. Katrin Rudolphi, Thalia-Buchhandlung Stade

Wie rettet man eine fast bankrotte Buchhandlung in Bloomsbury: man macht daraus einen Laden für Liebesromane! Einfach entzückend und ein Loblied auf die Macht der Literatur! Wie rettet man eine fast bankrotte Buchhandlung in Bloomsbury: man macht daraus einen Laden für Liebesromane! Einfach entzückend und ein Loblied auf die Macht der Literatur!

„In diesem Buch sind Happy Ends garantiert!“

Stefanie Schalles, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Posy Morland hatte es nicht immer einfach im Leben. Nachdem sie bei einem Autounfall ihre Eltern verliert muss sie plötzlich allein für sich und ihren kleinen Bruder sorgen.

Als sie den kleinen Buchladen einer Freundin erbt scheint das Glück endlich Mal auf ihrer Seite zu sein, doch läuft der Laden alles andere als rentabel. Trotzdem gibt Posy nicht auf und stellt das Konzept des Ladens völlig auf den Kopf. Wäre da nur nicht Sebastian der Enkel der verstorbenen, der all ihren Plänen verhindern will.

Witzig, romantisch und erfrischend.
Posy Morland hatte es nicht immer einfach im Leben. Nachdem sie bei einem Autounfall ihre Eltern verliert muss sie plötzlich allein für sich und ihren kleinen Bruder sorgen.

Als sie den kleinen Buchladen einer Freundin erbt scheint das Glück endlich Mal auf ihrer Seite zu sein, doch läuft der Laden alles andere als rentabel. Trotzdem gibt Posy nicht auf und stellt das Konzept des Ladens völlig auf den Kopf. Wäre da nur nicht Sebastian der Enkel der verstorbenen, der all ihren Plänen verhindern will.

Witzig, romantisch und erfrischend.

Pia Buchhorn, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Herrlich,eine wunderschöne Geschichte, perfekt für laue Sommerabende,so schön! Herrlich,eine wunderschöne Geschichte, perfekt für laue Sommerabende,so schön!

„Gute Idee, schwache Umsetzung“

Lisa Kohl, Thalia-Buchhandlung Hagen

Sehr durchschnittliche Unterhaltungsliteratur. Die Charaktere blieben für mich sehr flach und der Plot wurde durch ständige Wiederholungen stark gestreckt. Die Idee um die Buchhandlung herum ist süß, die Umsetzung aber leider schwach. Sehr durchschnittliche Unterhaltungsliteratur. Die Charaktere blieben für mich sehr flach und der Plot wurde durch ständige Wiederholungen stark gestreckt. Die Idee um die Buchhandlung herum ist süß, die Umsetzung aber leider schwach.

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Lustige und kurzweilige Liebesgeschichte.Perfekt für einen sonnigen Tag auf der Terrasse um den Alltag auszublenden. Lustige und kurzweilige Liebesgeschichte.Perfekt für einen sonnigen Tag auf der Terrasse um den Alltag auszublenden.

„Buchandlung der Verliebten“

Ursula Kallipke, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Posy erbt eine kleine schließungsbedrohte Buchhandlung. Schon unter der kürzlich verstorbenen Inhaberin hat sie hier zwischen Jane Austen, den Bronte-Schwestern, Shakespeare und vielen modernen Romantikern ihren Tagträumen nachgehangen und sich mehr und mehr Platz für Liebesromane aller Art erkämpft. Leider steht es finanziell mit dem angestaubten Laden nicht wirklich gut. Außerdem wurde testamentarisch verfügt, daß Posy den Laden in die grünen Zahlen bringen muss. Zwei Jahre hat sie Zeit, sonst fällt der Laden an Sebastian, den nervigen und unverschämten Enkel der Verstorbenen. Dieser scheint Posys Idee vom neuen Konzept „Happy End“ nicht nur zu verachten sondern auch zu sabotieren...
Eine romantische Komödie – natürlich mit einem Happy End - die mir ein paar heitere unbeschwerte Lesestunden beschert hat.
Posy erbt eine kleine schließungsbedrohte Buchhandlung. Schon unter der kürzlich verstorbenen Inhaberin hat sie hier zwischen Jane Austen, den Bronte-Schwestern, Shakespeare und vielen modernen Romantikern ihren Tagträumen nachgehangen und sich mehr und mehr Platz für Liebesromane aller Art erkämpft. Leider steht es finanziell mit dem angestaubten Laden nicht wirklich gut. Außerdem wurde testamentarisch verfügt, daß Posy den Laden in die grünen Zahlen bringen muss. Zwei Jahre hat sie Zeit, sonst fällt der Laden an Sebastian, den nervigen und unverschämten Enkel der Verstorbenen. Dieser scheint Posys Idee vom neuen Konzept „Happy End“ nicht nur zu verachten sondern auch zu sabotieren...
Eine romantische Komödie – natürlich mit einem Happy End - die mir ein paar heitere unbeschwerte Lesestunden beschert hat.

„E-Mail für dich in London“

Christin Märker, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Liebevoll inszenierte Romantik-Komödie im Stil von "E-Mail für Dich", angesiedelt im wunderschönen London.
Lediglich die Episoden in denen die Posy selbst schriftstellerisch aktiv wird gefallen mir absolut nicht, weshalb ich einen Stern abziehen muss.
Ansonsten ein sehr gelungenes Debüt und ein schöner Auftakt der Reihe um "Happy Ends".
Liebevoll inszenierte Romantik-Komödie im Stil von "E-Mail für Dich", angesiedelt im wunderschönen London.
Lediglich die Episoden in denen die Posy selbst schriftstellerisch aktiv wird gefallen mir absolut nicht, weshalb ich einen Stern abziehen muss.
Ansonsten ein sehr gelungenes Debüt und ein schöner Auftakt der Reihe um "Happy Ends".

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Eine heruntergekommene Buchhandlung in der neuerdings nur noch Bücher mit Happy End verkauft werden sollen...
Ein tolles Buch zum Träumen und Abtauchen.
Eine heruntergekommene Buchhandlung in der neuerdings nur noch Bücher mit Happy End verkauft werden sollen...
Ein tolles Buch zum Träumen und Abtauchen.

Nour Piel, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Eine tolle romantische Liebesgeschichte mit viel Charme und Witz! Ein kurzweiliges Lesevergnügen, einfach mal zum abschalten. Eine tolle romantische Liebesgeschichte mit viel Charme und Witz! Ein kurzweiliges Lesevergnügen, einfach mal zum abschalten.

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Süße Geschichte um eine traurige Frau und ein Buchladen, der gerettet werden soll. Süße Geschichte um eine traurige Frau und ein Buchladen, der gerettet werden soll.

„Herzkino“

A. Fischer, Thalia-Buchhandlung Brühl

Eine herrlich romantische und erfrischend lustige Geschichte, rund um die toughe Posy und einen Buchladen der gerettet werden will! Toller unterhaltsamer Auftakt, der Lust auf mehr macht.
Definitiv etwas für alle Fans von Bridget Jones.
Eine herrlich romantische und erfrischend lustige Geschichte, rund um die toughe Posy und einen Buchladen der gerettet werden will! Toller unterhaltsamer Auftakt, der Lust auf mehr macht.
Definitiv etwas für alle Fans von Bridget Jones.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Frag nicht nach Sonnenschein
    (44)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Ein Buchladen zum Verlieben
    (66)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    (63)
    Buch (Broschur)
    10,99
  • Meine wundervolle Buchhandlung
    (56)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der zauberhafte Trödelladen
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Sommer in Bloomsbury
    (21)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • Die kleine Bäckerei am Strandweg
    (119)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der kleine Brautladen am Strand
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Geheimzutat Liebe / Taste of Love Bd. 1
    (85)
    Buch (Paperback)
    12,90
  • Die kleine Inselbuchhandlung
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • True North
    (77)
    Buch (Paperback)
    12,90
  • Ich, Eleanor Oliphant
    (76)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Eigentlich bist du gar nicht mein Typ
    (71)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Frühstück mit Meerblick
    (17)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Sommer in St. Ives
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Wie Himbeeren im Sommer
    (12)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Die Chocolaterie der Träume
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
66 Bewertungen
Übersicht
28
24
9
4
1

Ein(e) Buch(handlung) fürs Herz
von Vanessa Schreinemackers am 14.06.2018

Besonders gefallen haben mir die Charaktere dieser Geschichte. Posy und Sebastian haben mich ziemlich stark an Gretchen Hase und Dr. Marc Meier aus der Serie ?Doctor?s Diary? erinnert. Beide Charaktere habe wirklich Tiefe und gefielen mir auch in ihren zahllosen Konflikten sehr gut. Die Beziehung zwischen Posy und ihrem... Besonders gefallen haben mir die Charaktere dieser Geschichte. Posy und Sebastian haben mich ziemlich stark an Gretchen Hase und Dr. Marc Meier aus der Serie ?Doctor?s Diary? erinnert. Beide Charaktere habe wirklich Tiefe und gefielen mir auch in ihren zahllosen Konflikten sehr gut. Die Beziehung zwischen Posy und ihrem kleinen Bruder Sam fand ich wirklich toll. Die beiden sind füreinander da und können sich blind auf den anderen verlassen. Auch wenn sie sich einmal streiten, wissen sie, dass sie aufeinander zählen können. Posys Mitarbeiter, die gleichzeitig auch ihre besten Freunde sind, sind ein buntes Grüppchen verschiedener Persönlichkeiten, die alle ihren Teil dazu beitragen, dass die Szenen, in denen sie anwesend sind, nicht langweilig werden. Die Geschichte selbst hat mir ebenfalls gut gefallen. Die kleine Buchhandlung habe ich auch jetzt noch vor Augen und kann mir bildhaft vorstellen, wie sie inzwischen aussehen würde. Die Entwicklung, die die Charaktere im Laufe der Geschichte durchgemacht haben, hat sie über sich selbst hinauswachsen lassen, allerdings war mir das Ende (ich sage nur: Sebastian) zu holprig (da hätte ich mir lieber ein paar mehr Seiten gewünscht). Alles in allem hat mir dieses Buch sehr gut gefallen. Es war ein wirklich erfrischende, schöne Geschichte, die mir die Wartezeiten und Zugfahrten versüßt hat. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil der Reihe! ?Denn du, meine Liebe, weißt am allerbesten, welche Magie eine Buchhandlung besitzen kann und dass schließlich jeder ein Fünkchen Magie im Leben braucht.?

Charmante Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2018

Mit Witz und Charme schreibt Annie Darling die Geschichte von Posy Morland, die einen kleinen Buchladen in Bloomsbury erbt. Doch die Aufgabe als Geschäftsinhaberin überfordert Posy, wozu auch noch Sebastian, der Enkel der verstorbenen Lavinia, beiträgt. Denn Posy träumt davon, den Laden in eine Buchhandlung nur für Liebesromane umzugestalten... Mit Witz und Charme schreibt Annie Darling die Geschichte von Posy Morland, die einen kleinen Buchladen in Bloomsbury erbt. Doch die Aufgabe als Geschäftsinhaberin überfordert Posy, wozu auch noch Sebastian, der Enkel der verstorbenen Lavinia, beiträgt. Denn Posy träumt davon, den Laden in eine Buchhandlung nur für Liebesromane umzugestalten und Sebastian legt ihr einige Steine in den Weg.... Doch auch die Liebe kommt nicht zu kurz, denn wie heißt es so schön: Was sich liebt, das neckt sich! Locker leichte Liebesgeschichte zum Schmunzeln! Kann ich auch allen empfehlen, die gerne Sophie Kinsella lesen!

Geschichte auch für zwischendurch
von U. Pflanz am 27.05.2018
Bewertet: Klappenbroschur

Das Cover und der Klappentext machte mich sehr neugierig. Und da es sich noch um eine Buchhandlung dreht, dachte ich das muss ich lesen. Zum Glück dachte ich das, denn es ist eine wirklich tolle Geschichte. Die mich zum Schmunzeln brachte, aber auch traurig machte. Posy hat es nach... Das Cover und der Klappentext machte mich sehr neugierig. Und da es sich noch um eine Buchhandlung dreht, dachte ich das muss ich lesen. Zum Glück dachte ich das, denn es ist eine wirklich tolle Geschichte. Die mich zum Schmunzeln brachte, aber auch traurig machte. Posy hat es nach dem Tod ihrer Eltern nicht leicht. Sie erbt eine Buchhandlung und nebenbei noch ihr kleiner Bruder für den sie verantwortlich ist. Man merkt im Laufe der Geschichte, wie Posy an ihren Aufgaben wächst und selbstsicher wird. Dann ist da noch Sam, bei dem es erstmal schwer fällt ihn zu mögen. Trotz allem schreibt ihn nicht ab. Die Charaktere sind alle auf ihre Art sympathisch und tragen dazu bei, die Geschichte interessant und auch amüsant zu halten. Die Liebe kommt auch nicht zu kurz, auch wenn sie nicht unbedingt im Vordergrund steht. Das läuft so nebenbei mit. Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig und sehr angenehm zu lesen. Das Buch ist durchaus perfekt auch mal für zwischendurch. Leseempfehlung? Auf jeden Fall! Und sehr gerne vergebe ich 5 von 5 Sterne