Warenkorb
 

Das Meer der Wahrheit

Roman

An einem Tag im Spätherbst erhält Lorenzo einen Anruf von seinem Bruder Fabio: Ihr Vater, der international geschätzte Virologe Teo Telmari, ist gestorben. Lorenzo verlässt bestürzt sein Haus in der apenninischen Wildnis und reist nach Rom, wo er erfährt, dass sein Vater Hüter eines hochbrisanten Geheimnisses war. Während Fabio dadurch seine politische Laufbahn gefährdet sieht, möchte Lorenzo fortführen, was der Vater begonnen hat. Mit dem Auftauchen einer mysteriösen jungen Dänin eskaliert der Bruderzwist…
Portrait

Andrea De Carlo, geboren 1952 in Mailand, lebte nach einem Literaturstudium längere Zeit in den USA und in Australien. Er war Fotograf, Maler und Rockmusiker, bevor ihm 1981 mit seinem ersten Roman, >Creamtrain<, der Durchbruch gelang - sein Mentor damals: Italo Calvino. Acht Jahre später legte er den Roman >Zwei von zwei< vor, der zum Kultbuch einer ganzen Generation wurde.
Andrea De Carlo lebt in Mailand und in Ligurien.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 346
Erscheinungsdatum 25.05.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24033-7
Verlag Diogenes Verlag AG
Maße (L/B/H) 17,9/11,3/2,2 cm
Gewicht 276 g
Originaltitel Mare delle verità
Auflage 1
Übersetzer Maja Pflug
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Ungleiche Brüder.“

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Der berühmte Virologe Teo Telmari ist gestorben. Sein Sohn, Fabio, aufstrebender Politiker, benachrichtigt Lorenzo, der zweite Sohn. Der verlässt sein beschauliches Bergleben und reist nach Rom, um gemeinsam mit seinem Bruder den schwierigen Nachlass zu ordnen. Schnell kommen Geheimnisse zu Tage, die Fabios Karriere gefährden. Wie damit umgehen? Andrea de Carlo schreibt hier eine Familiengeschichte mit dunklen Geheimnissen und Krimielemente die die Lektüre zu einem spannenden Vergnügen machen. Der berühmte Virologe Teo Telmari ist gestorben. Sein Sohn, Fabio, aufstrebender Politiker, benachrichtigt Lorenzo, der zweite Sohn. Der verlässt sein beschauliches Bergleben und reist nach Rom, um gemeinsam mit seinem Bruder den schwierigen Nachlass zu ordnen. Schnell kommen Geheimnisse zu Tage, die Fabios Karriere gefährden. Wie damit umgehen? Andrea de Carlo schreibt hier eine Familiengeschichte mit dunklen Geheimnissen und Krimielemente die die Lektüre zu einem spannenden Vergnügen machen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0