Warenkorb
 

Sichern Sie sich 18% Rabatt** | Ihr Gutschein-Code: URLAUB18JUNI

Zwölf Mal Juli

(ungekürzte Lesung)

Jakob und Juli, das klang einmal wie ein Versprechen. Doch nun ist es schon Jahre her, dass er es gebrochen und Juli Knall auf Fall verlassen hat. Da kündigt Jakob per E-Mail seine Rückkehr an. In zwölf Tagen kommt er, mit Flug LH3930. In diesen zwölf Tagen drängen sich Vergangenheit und Zukunft in Julis Gegenwart, und es begegnen ihr zwölf Menschen: ihre flatterhafte Mutter, ihr weiser Zahnarzt, ihr süchtiger Nachbar, ihr Literaturagent, ein Polizist, ihre pubertierende Cousine, ihr Messie-Vater, ihr bester Freund, die durchgeknallte Eier-Frau, ein seltsamer kleiner Junge, eine Peep-show-Tänzerin, und dann fehlt nur noch - Jakob. In zwölf Begegnungen zeichnet Astrid Rosenfeld das Bild einer eigensinnigen jungen Frau, die herausfinden muss, wie man weiterlebt, nachdem eine große Liebe und große Träume in die Brüche gegangen sind - und wie man weiterträumt.
Portrait
Luise Helm, preisgekrönte Schauspielerin und Synchronsprecherin, spielte u.a. in "Polizeiruf" und "Tatort" mit und ist bekannt als die deutsche Stimme von Scarlett Johansson. Ihre jugendlich-einprägsame Stimme setzt sie auch erfolgreich als Hörbuchsprecherin.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Luise Helm
Erscheinungsdatum 26.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783257692792
Verlag Diogenes Verlag
Spieldauer 158 Minuten
Format & Qualität MP3, 158 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
13,95
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Ulrike Kaiser, Thalia-Buchhandlung Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum

Juli erhält eine Nachricht von Jakob, der ihr einst das Herz gebrochen hat: In zwölf Tagen will er sie treffen! Zwölf Tage, zwölf Begegnungen - und am Ende ein Wiedersehen? Juli erhält eine Nachricht von Jakob, der ihr einst das Herz gebrochen hat: In zwölf Tagen will er sie treffen! Zwölf Tage, zwölf Begegnungen - und am Ende ein Wiedersehen?

T. Höbel, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

In diesem Buch liegt die Kunst im Detail. Astrid Rosenfeld gibt keine allwissende Antworten, sondern zeigt wie das Leben ist, denn manchmal bleiben Fragen einfach unbeanwortet. In diesem Buch liegt die Kunst im Detail. Astrid Rosenfeld gibt keine allwissende Antworten, sondern zeigt wie das Leben ist, denn manchmal bleiben Fragen einfach unbeanwortet.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Eine kurze Erzählung, in der eigentlich nichts geschieht, das auch nur ansatzweise unterhaltsam oder interessant ist. Und schon ist es durchgelesen und nichts bleibt hängen. Öde! Eine kurze Erzählung, in der eigentlich nichts geschieht, das auch nur ansatzweise unterhaltsam oder interessant ist. Und schon ist es durchgelesen und nichts bleibt hängen. Öde!

Anne Pietsch, Thalia-Buchhandlung Coburg

Eine junge Frau auf der Suche. Nach was? Allem! Sehr poetisch, emotional und auch etwas skurril. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher und sehr empfehlenswert. Eine junge Frau auf der Suche. Nach was? Allem! Sehr poetisch, emotional und auch etwas skurril. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher und sehr empfehlenswert.

„Muss ich funktionieren ?“

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

In zwölf kurzen Episoden lernen wir Juli, gescheiterte Schriftstellerin kennen. Einen Menschen der so gar nicht in unsere "höher, weiter, schneller "-Gesellschaft passt. Einen Menschen dem ein anderer Mensch gnadenlos das Herz gebrochen hat. Sehr poetisch und manchmal verstörend. Ein kleines feines Buch.

In zwölf kurzen Episoden lernen wir Juli, gescheiterte Schriftstellerin kennen. Einen Menschen der so gar nicht in unsere "höher, weiter, schneller "-Gesellschaft passt. Einen Menschen dem ein anderer Mensch gnadenlos das Herz gebrochen hat. Sehr poetisch und manchmal verstörend. Ein kleines feines Buch.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
1