Warenkorb
 

Fast Car

Roman

Zwei Menschen, die sich an einem Rasthof begegnen und die ähnliche Schicksale haben. Zum einen wäre da Harley, ein Transgender, der auf der Flucht vor seiner Vergangenheit ist. Er trifft auf Jean, einen jungen Mann, der zu sich selbst finden möchte. Gemeinsam haben sie vor eine Rundreise um den Gardasee zu machen. Ihr Trip ist oftmals begleitet von schmerzlichen Erinnerungen und dennoch kommen sie ihrem Ziel, inneren Frieden mit sich selbst zu schließen, langsam näher. Wird Harley Jean in sein Geheimnis einweihen?
Portrait
Harley Julien Franke, Jahrgang 1988, lebt in Kassel (Nordhessen) und studiert dort Germanistik. "Fast Car" ist sein zweiter Roman, der auf autobiographischen Erfahrungen basiert.

Bereits mit 10 verfasst er einige Kurzgeschichten und kam seither nie vom Schreiben, was seine große Leidenschaft wurde, ab. Erst mit 26 traute er sich, seine Geschichten online zu stellen. Auf dieser Plattform erhielt er eine durchweg positive Resonanz. Auch Fast Car veröffentlichte er vorab online und so kam er zu dem Entschluss diesen Roman, den er selbst als sein Herzstück bezeichnet, auch für ein breites Publikum zugänglich zu machen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 476
Erscheinungsdatum 02.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7481-0757-6
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 19/12,1/3,2 cm
Gewicht 505 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.