Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Sklavinnen des Sexplaneten | Erotischer Roman

werden sie es schaffen, mehr in ihren Besitzern zu sehen als Aliens?

Erotik Fantasy Romane

Dieses E-Book entspricht 192 Taschenbuchseiten ...

Gwenda, Enza und Kara haben ein Gewaltverbrechen begangen. Statt der Todesstrafe werden die drei dazu verurteilt, den Soldaten auf einem fremden Planeten als Sex-Sklavinnen zu dienen. Die Männer dort sind nicht nur in ihrer Gestalt viel größer als die auf der Erde, auch ihre Lust ist übermenschlich. Das jagt den Frauen gleichzeitig Schauer der Furcht und des Verlangens durch den Körper.
Gibt es eine lebenswerte Zukunft für sie? Und werden sie es schaffen, mehr in ihren Besitzern zu sehen als Aliens?

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.
Portrait
Vera Seda wurde in Österreich geboren. Sie mag das Leben und die Menschen und lebt unspektakulär und zurückgezogen mit ihrem Mann in der Wiener Region.
Mehr als 35 Jahre übte sie einen herkömmlichen Beruf aus und schrieb Geschichten zur Entspannung. Schließlich erfüllte sie sich ihren großen Wunsch und veröffentlichte eine ihrer Geschichten.
Manche ihrer Erzählungen könnte das Leben selbst geschrieben haben. Die meisten jedoch sind fantasievolle, einfühlsame, erotische Märchen für Erwachsene.
Die reiselustige Vera genießt lange Spaziergänge mit ihrem Golden Retriever Brando, der nie von ihrer Seite weicht.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.12.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783862774180
Verlag Blue panther books
Dateigröße 1026 KB
Verkaufsrang 8.159
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
2
4
0
1
0

Groß, größer, ausdauernder, härter, dominanter als Menschenmänner
von Deidree C. aus Altmünster am 14.02.2019

Alleine der Titel verrät uns schon, dass wir es hier nicht nur mit einer fiktiven Geschichte zu tun haben, sondern auch, dass der Leser nicht prüde sein darf. Mit einer Sklavin wird meist nicht zimperlich umgegangen. Das muss der Leser hier gut aushalten können, um dem Buch etwas abgewinnen... Alleine der Titel verrät uns schon, dass wir es hier nicht nur mit einer fiktiven Geschichte zu tun haben, sondern auch, dass der Leser nicht prüde sein darf. Mit einer Sklavin wird meist nicht zimperlich umgegangen. Das muss der Leser hier gut aushalten können, um dem Buch etwas abgewinnen zu können. Die Geschichte besteht eigentlich aus drei Teilen. Es werden die Schicksale von drei Frauen, Gwenda, Enza und Kara, erzählt. Alle haben gemeinsam, dass sie auf der Erde verurteilt wurden, für ein Verbrechen, dass sie begangen haben, oder auch nicht. Anstatt die Todesstrafe zu vollziehen werden diese Frauen auf den Planeten als Lustsklavinnen für Soldaten gebracht. Es wird keine gefragt, ob sie nicht die Todesstrafe vorziehen würden. Das Leben der Sklavinnen außerhalb der Betten ihrer Herren wird nur schemenhaft angedeutet. Hauptsächlich geht es um den Lusttrieb der Soldaten, sich zu paaren und mit ihren Sklavinnen stundenlang verschiedene, durchaus auch härtere, BDSM Stellungen durchzuspielen. Die Frauen sind nur Mittel zum Zweck ? meistens -, doch man liest, dass es auch Gefühle geben kann. Keine der Frauen weiß, wie lange sie das Leben auf diesem Planeten überleben wird, da nicht nur die Soldaten an sich überdimensional sind, sondern auch die Kinder, die sie ihnen zur Welt bringen müssen. Viele der Frauen sterben bei der Geburt. Gwenda wurde auf der Erde schon als Sklavin erzogen. Für diese Erziehung hat sie sich bewusst entschieden. Sie kann daher mit ihrem Los am besten umgehen. Enza ist sehr jung, als sie verurteilt wird. Überraschend war für mich ihre Reaktion. Ich dachte nicht, dass sie sich so schnell in die Situation einfinden kann. Die emotionale Not der Frauen kommt für mich bei Kara sehr gut zum Ausdruck. Kara ist eine starke Frau, aber auch sie hat sich den Gesetzen auf diesem Planeten zu beugen, wenn sie nicht als Freiwild enden will. Vera Seda bedient sich einer Sprache, die dem Umfeld und den Situationen durchaus angemessen ist. Ihr Schreibstil ist leicht lesbar und die Unterteilung in drei ineinandergreifende und doch abgeschlossene Geschichten, lässt auch ein abschnittweises lesen zu. Für mich war es interessant eine von vorn herein feststehende fiktive Geschichte zu lesen. Auch wenn ich die Unfreiwilligkeit der Frauen und die Übergriffe auf der Erde vor Abflug nicht ganz ausblenden konnte.

Mal was anders geniale Geschichte mit Happy End
von einer Kundin/einem Kunden aus Freiburg am 13.02.2019

In dem Buch geht es um 3 Geschichten die sich zur einem zusammen fügen. Es handelt sich um Frauen die hier bei uns auf der Erde schwere Straftaten begangen haben und nun statt der Todesstrafe Soldaten auf fremden Planeten als Sex Sklavinnen dienen sollen. Die Autorin schafft es mit ihrem... In dem Buch geht es um 3 Geschichten die sich zur einem zusammen fügen. Es handelt sich um Frauen die hier bei uns auf der Erde schwere Straftaten begangen haben und nun statt der Todesstrafe Soldaten auf fremden Planeten als Sex Sklavinnen dienen sollen. Die Autorin schafft es mit ihrem tollen Schreibstil eine super gefühlsechte Stimmung zu erzeugen. Man kann sich prima mit rein fühlen in das Schicksal von Gwenda, Enza und Kara. Mir gefällt sehr gut das sich nicht nur ausergewöhlicher Sex hinten dem Buch versteckt sondern wirklich auch 3 tolle romantische Geschichten mit Happy End. Mit viel Fantasy Abenteuer Anteil. Ein wirklich tolles gelungenes Buch

Die Sklavinnen des Sexplaneten
von einer Kundin/einem Kunden aus Illschwang am 04.02.2019

Klappentext: Gwenda, Enza und Kara haben ein Gewaltverbrechen begangen. Statt der Todesstrafe werden die drei dazu verurteilt, den Soldaten auf einem fremden Planeten als Sex-Sklavinnen zu dienen. Die Männer dort sind nicht nur in ihrer Gestalt viel größer als die auf der Erde, auch ihre Lust ist übermenschlich. Das jagt... Klappentext: Gwenda, Enza und Kara haben ein Gewaltverbrechen begangen. Statt der Todesstrafe werden die drei dazu verurteilt, den Soldaten auf einem fremden Planeten als Sex-Sklavinnen zu dienen. Die Männer dort sind nicht nur in ihrer Gestalt viel größer als die auf der Erde, auch ihre Lust ist übermenschlich. Das jagt den Frauen gleichzeitig Schauer der Furcht und des Verlangens durch den Körper. Gibt es eine lebenswerte Zukunft für sie? Und werden sie es schaffen, mehr in ihren Besitzern zu sehen als Aliens? Ein wunderschönes und vorallem sexy Cover, das sehr gelungen ist und lust auf das lesen macht. Ich war am Anfang etwas skeptisch wie man diese Story umsetzt. Doch ich muss sagen, es ist toll umgesetzt und flüssig geschrieben, es ist mal eine andere Erotikgeschichte. Gerne mehr davon. Vielen Dank an netgalley.de und Blue Panther Books für das tolle E-Book.