Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Pure Lust in dir | 10 Erotische Geschichten

unvergessliche Abenteuer in Sachen Lust und Leidenschaft ...

Erotik Geschichten

Dieses E-Book entspricht 224 Taschenbuchseiten ...

Zehn erotische Kurzgeschichten, die unterschiedlicher kaum sein könnten.
Gelegenheit macht halt Liebe.
Ob in der Kunstausstellung, auf der Baustelle oder als letzter Kunde im Café.
Auch die strenge Nachtschwester, die für alle nur "der prüde Engel der Station" ist, hat Bedürfnisse.
Außerdem wären da noch der Klempner, der stets das passende Rohr verlegt, und der frustrierter Familienvater, dem die körperliche Liebe mehr fehlt als alles andere ...
Alle haben eins gemeinsam: Sie erleben unvergessliche Abenteuer in Sachen Lust und Leidenschaft, die ihre Leben verändern.

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.
Portrait
1972 geboren, hatte Millicent Light schon immer Liebesgeschichten im Kopf. Dass sie irgendwann begann, diese aufzuschreiben, hat sie ihren Kindern zu verdanken, die ihr immer wieder Mut machten und sie darin bestärkten.
Später entstanden dann aus einem vergangenen Briefwechsel die ersten erotischen Kurzgeschichten. Zur Teilnahme an einer Ausschreibung gedrängt, kam es tatsächlich zur Veröffentlichung einer ihrer Geschichten in einer Anthologie. Von da an war kein Halten mehr. Sie erzählt locker und leicht von der wohl schönsten Nebensache der Welt.
Millicent ist verheiratet und lebt mit ihrer Familie und mehreren Hunden in Thüringen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.04.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783862777501
Verlag Blue panther books
Dateigröße 927 KB
Verkaufsrang 17.218
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
2
4
1
1
0

Unverhofft kommt oft
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 09.04.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Autorin erzählt von sexuellen Begegnungen, die sich für die Betroffenen völlig unerwartet quasi aus dem Nichts ergeben. Man liest mit Erstaunen, an welchen ganz alltäglichen Orten körperliche Lust wie ein Blitz einschlagen kann. Als Freund von Kunstausstellungen schlägt mein Herz schon heute schneller, wenn ich mir ausmale, was... Die Autorin erzählt von sexuellen Begegnungen, die sich für die Betroffenen völlig unerwartet quasi aus dem Nichts ergeben. Man liest mit Erstaunen, an welchen ganz alltäglichen Orten körperliche Lust wie ein Blitz einschlagen kann. Als Freund von Kunstausstellungen schlägt mein Herz schon heute schneller, wenn ich mir ausmale, was mir bei der nächsten Vernissage Herrliches widerfahren könnte. Und beim Wandern in den Voralpen werde ich zukünftig nur noch dort einkehren, wo die Wirtin mir viel mehr als nur Kaffee und Kuchen serviert. Ach ja, die Stadtbibliothek sollte ich auch mal wieder aufsuchen. Gottseidank erspart uns die Autorin meistens diese „Wir-zwei-für-den-Rest-des-Lebens“- Perspektive. Es lebe die Begegnung. Warum immer gleich eine Beziehung? Sympathisch an diesen Geschichten ist auch, dass sie von ganz normalen Menschen handeln, wie du und ich sozusagen. Vieles von dem, was in den Geschichten passiert, kann (mit ein wenig Glück) jedem von uns auch widerfahren. Die Autorin erzählt häufig aus beiden Perspektiven, so dass man sich in die Gedankenwelt der einen wie auch der anderen Person gut hineinversetzen kann. Die erotische Sprache ist eher dezent, das verleiht dem Ganzen irgendwie einen Hauch von Unschuld. Warum auch nicht? Die letzte Geschichte fällt leider komplett aus dem Rahmen. Es wäre wohl besser gewesen, mit dieser erotischen Begegnung der beiden Mädchen ein neues Buch zu beginnen. Ansonsten haben mir diese kleinen erotischen Abenteuer gut gefallen. Am besten fand ich den geilen „Unfall“ in der Bibliothek. Das Cover ist edel, vielleicht eine Spur zu „animalisch“ für den Inhalt. Gerne vier Sterne.

Prickelnd!
von Jennifer H. aus Bad Vöslau am 04.10.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch behandelt 10 erotische Kurzgeschichten, wobei dabei verschiedene Protagonisten ins Spiel kommen. Die Hauptcharaktere werden jeweils in beiden Perspektiven erzählt und so kommt man den Gefühlen und Gedanken sehr nahe, was ein großer Pluspunkt ist. Verschiedenste Themen von einer extravaganten Begegnung in der Kunstausstellung, über Doktorspiele zwischen einer... Das Buch behandelt 10 erotische Kurzgeschichten, wobei dabei verschiedene Protagonisten ins Spiel kommen. Die Hauptcharaktere werden jeweils in beiden Perspektiven erzählt und so kommt man den Gefühlen und Gedanken sehr nahe, was ein großer Pluspunkt ist. Verschiedenste Themen von einer extravaganten Begegnung in der Kunstausstellung, über Doktorspiele zwischen einer Krankenschwester und einem Arzt, bis hin zu Bauarbeitern und Handwerkern, die ihre Arbeit mehr als nur befriedigend machen. Eine bunte Mischung aus unterschiedlichsten Szenarien und Personen, machen das Buch besonders aufregend, denn es beinhaltet bestimmt eine Geschichte für jeden Geschmack. Auch wenn teilweise natürlich sehr klischeebehaftet, könnten die Protagonisten sowohl körperlich als auch in ihrer Lage nicht mehr verschieden sein. Nicht immer nur die eine schlanke Frau mit großen Brüsten sexy Kleidung. Nein, im Gegenteil! Menschen wie du und ich und das bringt einem das Prickeln einfach noch näher. Der Schreibstil ist ganz angenehm und das Buch lässt sich flüssig lesen, wobei sich leider einige Schreibfehler eingeschlichen haben. Der flüssige und flotte Stil hat das allerdings gut überbrückt. Die Geschichten sind gut erzählt und wirklich verführerisch und nicht zu derb. Wie bereits erwähnt, ist auch der Perspektivenwechsel wirklich toll. Auch die Titel der jeweiligen Geschichten finde ich super gewählt und machen Lust auf die Storys! Empfehlenswerte Kurzgeschichten für jede Frau und auch jeden Mann!

Wunderbare kurze Geschichten
von einer Kundin/einem Kunden aus Lehre am 17.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhalt: Zehn erotische Kurzgeschichten, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Gelegenheit macht halt Liebe. Ob in der Kunstausstellung, auf der Baustelle oder als letzter Kunde im Café. Auch die strenge Nachtschwester, die für alle nur "der prüde Engel der Station" ist, hat Bedürfnisse. Außerdem wären da noch der Klempner, der stets... Inhalt: Zehn erotische Kurzgeschichten, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Gelegenheit macht halt Liebe. Ob in der Kunstausstellung, auf der Baustelle oder als letzter Kunde im Café. Auch die strenge Nachtschwester, die für alle nur "der prüde Engel der Station" ist, hat Bedürfnisse. Außerdem wären da noch der Klempner, der stets das passende Rohr verlegt, und auch ein frustrierter Familienvater, dem die körperliche Liebe mehr fehlt als alles andere. Alle haben eins gemeinsam: Sie erleben unvergessliche Abenteuer in Sachen Lust und Leidenschaft, die ihre Leben verändern. Meinung: Puhh..oh ja. Diese Geschichten sind mehr als heiß. Ferner spielen sie an ungewöhnlichen Orten, was mich sehr beeindruckt hat. Hier möchte ich besonders die erste Geschichte hervorheben, da sie Sex und Kunst auf wunderbare Art und Weise verbindet. Ich empfehle diese Geschichten..auch zum gegenseitigen Vorlesen