Warenkorb
 

Delicious 1 - Taste me | Erotischer Roman

Erotischer Roman. Ein knisterndes Katz-und-Maus-Spiel in heißer Dreisamkeit beginnt ...

Alex hat einen Grundsatz: nur Ficken - sonst nichts!
Als überzeugte Single-Frau und Romantikverweigererin befriedigt sie nur ihre sexuellen Lüste.
Als sie gleich zwei Männern näherkommt, ergreift Alex die Chance, sich ihren lang gehegten Traum zu erfüllen: eine Nacht zu dritt.
Kann sie die Männer von dieser Idee überzeugen und kann Alex ihre Gefühle wirklich raushalten?
Ein knisterndes Katz-und-Maus-Spiel in heißer Dreisamkeit beginnt ...

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.
Portrait
Schon in frühester Kindheit zeigten sich bei Alice White vielseitige Begabungen für künstlerische und kreative Bereiche. Ihre große Leidenschaft – das Theater – machte sie 2015 zum Beruf.
Neben den darstellenden Künsten und dem Face- und Bodypainting nahm das Schreiben schon immer einen bedeutungsvollen Teil in ihrem Leben ein.
Inspiriert wird die Hamburger Autorin unter anderem von erstaunlich detailgetreuen Träumen, die sie dann mit einem olivenhaltigen Getränk in ihrer mit ehrwürdigen Schreibmaschinen dekorierten Wohnung zu Papier bringt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 06.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86277-759-4
Verlag Blue panther books
Maße (L/B/H) 19/11,3/3 cm
Gewicht 343 g
Auflage 1. verb. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Darauf einen Martini!
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 27.01.2019

Die Autorin beherrscht das schriftstellerische Handwerk. Ihre Figuren, allen voran die quirlige Alex, erscheinen sehr lebendig vor dem geistigen Auge des Lesers. Im Unterschied zu zahlreichen anderen erotischen Romanen, die hauptsächlich um das Eine kreisen, gibt es hier auf immerhin 365 Seiten eine richtige Handlung mit glaubhaften Höhepunkten und... Die Autorin beherrscht das schriftstellerische Handwerk. Ihre Figuren, allen voran die quirlige Alex, erscheinen sehr lebendig vor dem geistigen Auge des Lesers. Im Unterschied zu zahlreichen anderen erotischen Romanen, die hauptsächlich um das Eine kreisen, gibt es hier auf immerhin 365 Seiten eine richtige Handlung mit glaubhaften Höhepunkten und Konflikten - wie im echten Leben halt auch. Wir erfahren viel über den Alltag in einem gastronomischen Betrieb und lassen uns auch immer wieder gern zu einem Gläschen Martini verführen. Da ist nichts an den Haaren herbeigezogen. Alles fügt sich, bleibt logisch und nachvollziehbar. Allein dafür hat die Autorin vier helle Sterne verdient. Den fünften Stern vergebe ich für die zahlreichen kursiv gesetzten Passagen, in denen Alex ihre ganz persönlichen Gedanken und Überzeugungen verkündet. Schöne Idee. Ein paar Worte zur Handlung: Alex sucht zu Männern keine emotionale Beziehung, sondern in erster Linie die sexuelle Begegnung. Sie nimmt sich die weibliche Freiheit, zwei recht unterschiedliche Männer gleichzeitig zu begehren. Mit anderen Worten: Sie ist scharf auf einen Dreier. Das Problem vieler Frauen, die immer glauben, eine Wahl treffen zu müssen, lässt Alex völlig kalt. Es gibt scheinbar für sie kein Entweder- oder, sondern nur ein Sowohl-als-auch. Sehr sympathisch. Allerdings entwickeln Alex? Sandwich-Gelüste alsbald eine Eigendynamik, und es fällt ihr immer schwerer, Herrin des Geschehens zu bleiben. Plötzlich stößt man auf so merkwürdige Begriffe wie ?Gefühle? oder gar ?Liebe?. Was nun? Lest am besten selbst! Mich persönlich hat das Ende zwar verwirrt, aber gleichzeitig gründlich ins Grübeln gebracht. Ach ja: So manche Leserin wird verblüfft erfahren, was man so alles mit einer elektrischen Zahnbürste anstellen kann. Viel Spaß!

Schönes Buch
von momo aus Allendorf am 30.12.2018

Zum Inhalt schreib ich nichts, lest einfach den Klappentext durch. Ich bin wegen dem Cover auf das Buch aufmerksam geworden. Und ich wurde nicht enttäuscht. Der Schreibstil ist leicht und locker. Ich kam sehr gut in das Buch hinein und habe es gut weglesen können. Die Charaktere wurden schön beschrieben und konnte... Zum Inhalt schreib ich nichts, lest einfach den Klappentext durch. Ich bin wegen dem Cover auf das Buch aufmerksam geworden. Und ich wurde nicht enttäuscht. Der Schreibstil ist leicht und locker. Ich kam sehr gut in das Buch hinein und habe es gut weglesen können. Die Charaktere wurden schön beschrieben und konnte mich gut in sie rein versetzen. Die Story war sehr interessant und irgendwie auf dem Leben gegriffen. Mit allen Problemen. Bei Büchern von dem bpb Verlag dreht sich alles um Sex. Das war mir hier im Buch fast zu wenig. Trotzdem hat es mir gut gefallen und ich vergebe 4 Sterne und eine Leseempfehlun

Sehr gut und...anders
von einer Kundin/einem Kunden aus Lehre am 04.07.2018

Inhalt: Alex hat einen Grundsatz: nur Ficken ? sonst nichts! Als überzeugte Single-Frau und Romantikverweigererin befriedigt sie nur ihre sexuellen Lüste. Als sie gleich zwei Männern näherkommt, ergreift Alex die Chance, sich ihren lang gehegten Traum zu erfüllen: eine Nacht zu dritt. Kann sie die Männer von dieser Idee überzeugen und kann Alex... Inhalt: Alex hat einen Grundsatz: nur Ficken ? sonst nichts! Als überzeugte Single-Frau und Romantikverweigererin befriedigt sie nur ihre sexuellen Lüste. Als sie gleich zwei Männern näherkommt, ergreift Alex die Chance, sich ihren lang gehegten Traum zu erfüllen: eine Nacht zu dritt. Kann sie die Männer von dieser Idee überzeugen und kann Alex ihre Gefühle wirklich raushalten? Ein knisterndes Katz-und-Maus-Spiel in heißer Dreisamkeit beginnt ... Meinung: Mir hat das Buch sehr gefallen. Gerade, weil es nicht den üblichen 100% Sex entspricht. Natürlich kommt dieser nicht zu kurz, aber es ist in eine vielseitige Handlung mit gefühlvollen Chrakteren dabei. Ich erwarte das nächste Buch.