Produktive Unordnung

Metamorphosen der Wunderkammer bei Aby M. Warburg und im Internet

Felixmüller entwickelt den Begriff der Produktiven Unordnung anhand der Dialektik des Staunens und des Sammelns. Schauplatz dieser Begriffsbildung ist die barocke Wunderkammer und sie wird mittels der Bibliothek Warburg weiter ausgearbeitet. Als Vermittler zwischen analoger und digitaler Sammlung dient die Auseinandersetzung mit Paul Otlet, dem Begründer der Bibliografie und Erfinder einer ersten Logik der Datenbanken. Zudem wird überprüft, welche Möglichkeiten und erkenntnisrelevante Bedeutung assoziatives Denken im virtuellen Digitallabor, dem Internet, noch haben kann.
Portrait
Maria L. Felixmüller, Jahrgang 1980, promovierte nach dem Studium der Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst 2016 in Leipzig. Neben der Teilnahme an und dem Kuratieren von Ausstellungen im In- und Ausland arbeitet Felixmüller als Künstlerin, Lehrende und Kultur- und Medientheoretikerin in Wien. Ihre künstlerische Forschung ist der historischen Verknüpfung der zeitgenössischen Internetmemekultur mit den Bildtheorien Aby M. Warburgs gewidmet. Zuletzt erschien von ihr Ich sehe was, was du nicht siehst. Das latente Bild im Analogen und Digitalen (2010) in der Universitätsbuchreihe Werkstatt Wort. Ihre künstlerische Forschung ist der historischen Verknüpfung der zeitgenössischen Internetmemekultur mit den Bildtheorien Aby M. Warburgs gewidmet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum Juli 2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86674-567-4
Verlag Dietrich zu Klampen
Maße (L/B/H) 22,7/14,9/1,5 cm
Gewicht 316 g
Auflage 1
Buch (Paperback)
30,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Kultur der Digitalität
    von Felix Stalder
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Die erfolgreiche Abschlussarbeit für Dummies
    von Daniela Weber
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • Mediendidaktik
    von Michael Kerres
    Buch (Taschenbuch)
    49,95
  • Expeditionen ins dunkelste Wien
    von Max Winter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Da geht noch was
    von Christine Westermann
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Reader Superhelden
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • Internet der Dinge
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • Social Media
    von Jan-Hinrik Schmidt
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • Atlas der Globalisierung
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • Raum - Wissen - Macht
    von Rudolf Maresch, Niels Werber
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • Parasoziale Interaktion und Beziehungen
    von Tilo Hartmann
    Buch (Taschenbuch)
    21,90
  • Neue Formate der digitalen Gesundheitskommunikation
    von Laura-Maria Altendorfer
    Buch (Taschenbuch)
    29,00
  • Jugend, Medien und Migration
    von Heinz Bonfadelli, Priska Bucher, Christa Hanetseder, Thomas Hermann, Mustafa Ideli
    Buch (Taschenbuch)
    48,99
  • Migration, Medien und Schule
    von Peter  Holzwarth
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,80
  • YouTube und seine Kinder
    von Achim Beisswenger
    Buch (Taschenbuch)
    29,00
  • Theorien des Comics
    von Barbara Eder, Elisabeth Klar, Ramón Reichert
    Buch (Taschenbuch)
    32,80
  • Handbuch für Mediaberater im Hörfunk
    von Stephan Falk
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • Evolution statt Disruption – Impulse für die Unternehmenskommunikation von morgen
    von Christof Ehrhart
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • Let's historize it!
    Buch (Taschenbuch)
    35,00
  • Das halbwegs Soziale
    von Geert Lovink
    Buch (Taschenbuch)
    22,80

Wird oft zusammen gekauft

Produktive Unordnung

Produktive Unordnung

von Maria L. Felixmüller
Buch (Paperback)
30,00
+
=
Propaganda

Propaganda

von Edward Bernays
(3)
Buch (Taschenbuch)
18,00
+
=

für

48,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.