Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Psychodynamik und Geschlecht

Die weibliche Pädagogin und der männliche Klient - Ein Fallbeispiel Szenischen Verstehens im Arbeitsfeld JVA

In Psychodynamik und Geschlecht analysiert Vanessa Jilg geschlechtsspezifische Interaktionen in der Sozialen Arbeit. Hierfür nutzt sie die Methode des Szenischen Verstehens nach Alfred Lorenzer. Mit diesem u.a. aus der psychoanalytischen Pädagogik bekannten Ansatz greift Vanessa Jilg auf einen Fall ihrer theaterpädagogischen Praxis mit einer Gruppe junger Männer in Haft zurück.
Im Vordergrund der Untersuchung stehen Arrangements von Beziehungsgestaltung, welche sie vor dem Hintergrund sozialer Konstruktionen von Geschlecht im Sozialraum JVA überprüft. Die Arbeit wurde im November 2012 mit dem "Henriette-Fürth-Preis für die beste Abschlussarbeit eines Jahrgangs im Bereich Frauen- und Geschlechterforschung" ausgezeichnet.
Portrait
Vanessa Jilg, geboren 1983 in Saarbrücken, ist Theater- und Sozialpädagogin. Sie blickt auf eine langjährige Schauspiel- und Regietätigkeit am Kinder- und Jugendtheater zurück. Neben ihrer Arbeit als Theaterpädagogin, Trainerin für Multiplikator_innen und der Bildungs- und Jugendarbeit in Deutschland und London widmet sie sich in den vergangenen Jahren verstärkt der sozialwissenschaftlichen Forschung. Derzeit hat sie einen Lehrauftrag für das Wahlfach "Theaterpädagogik" an der Hochschule RheinMain. Psychodynamik und Geschlecht wurde im November 2012 vom Gender- und Frauenforschungszentrum (gFFZ) der Hessischen Hochschulen mit dem Henriette-Fürst-Preis ausgezeichnet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 80 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783944479996
Verlag Fleet Street Press
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Family Talk
    von Karl J. Kluge, Renate Müller
    eBook
    14,99
  • Das große Los
    von Meike Winnemuth
    (66)
    eBook
    9,99
  • Die dunklen Seiten der Begabung
    von Laura Staats
    eBook
    18,99
  • Lehrbuch der Psychodynamik
    von Stavros Mentzos
    eBook
    39,99
  • Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (29)
    eBook
    8,99
  • Die Kunst des klugen Handelns
    von Rolf Dobelli
    (8)
    eBook
    8,99
  • Deutschland schafft sich ab
    von Thilo Sarrazin
    (70)
    eBook
    11,99
  • Die Herrschaft des Unrechts
    von Ulrich Vosgerau
    eBook
    5,99
  • Gefangen in Deutschland
    von Katja Schneidt
    (8)
    eBook
    8,49
  • Vier Tage im November
    von Johannes Clair
    eBook
    9,99
  • Ich liebe dich nicht, aber ich möchte es mal können
    von Tessa Korber
    eBook
    7,99
  • Deutschland außer Rand und Band
    von Petra Paulsen
    eBook
    16,99
  • Auf der Spur des Bösen
    von Axel Petermann
    (8)
    eBook
    8,99
  • Keine Macht den Doofen
    von Michael Schmidt-Salomon
    (8)
    eBook
    6,99
  • Europa im Erdölrausch
    von Daniele Ganser
    eBook
    18,99
  • Im Zeichen der Wahrheit
    von Heiko Schrang
    eBook
    19,99
  • Falscher Engel
    von Jay Dobyns, Nils Johnson-Shelton
    eBook
    8,99
  • Führung - Überblick über Ansätze, Entwicklungen, Trends
    von Maria Stippler, Sadie Moore, Seth Rosenthal, Tina Dörffer
    eBook
    10,99
  • Altwerden ist nichts für Feiglinge
    von Joachim Fuchsberger
    (9)
    eBook
    8,99
  • Der Tod im Reisfeld
    von Peter Scholl-Latour
    (2)
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Psychodynamik und Geschlecht

Psychodynamik und Geschlecht

von Vanessa Jilg
eBook
14,99
+
=
Schnelles Denken, langsames Denken

Schnelles Denken, langsames Denken

von Daniel Kahneman
eBook
11,99
+
=

für

26,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.