Fighting to Be Free - Nie so geliebt

Deutsche Erstausgabe

(32)
Es ist Jamies letzte Chance auf ein normales Leben. Bisher war seine Existenz bestimmt von Armut und Gewalt. Frisch aus dem Gefängnis entlassen ist er voller guter Vorsätze. Doch so leicht entkommt man seiner Vergangenheit nicht. Dann begegnet er Ellie -- und sie verkörpert all das, wonach er sich sehnt. Die Anziehungskraft reißt sie beide mit. Jamie will alles tun, sich ihrer würdig zu erweisen, der Mensch zu werden, den Ellie lieben kann. Aber noch hat er ihr nicht die Wahrheit über seine dunklen Taten gestanden. Sind Ellies Gefühle stark genug, um bei ihm zu bleiben? Bei einem Mann, der das Leben eines anderen auslöschte …

"Packend, herzzerreißend und ein umwerfender Held, der einen dahinschmelzen lässt."
Bestsellerautorin Sophie Jackson

Begeisterte Lesestimmen im Netz

"Du wirst lachen, laut seufzen, dich vielleicht sogar aufregen … und bestimmt weinen. Sei drauf gefasst".
Leserstimme auf goodreads

"Wann kommt die Fortsetzung??? Ich kann nicht mehr länger warten."
Leserstimme auf Wattpad

"Diese Geschichte ist so anders als die anderen Geschichten, die ich bisher gelesen habe -- und das ist großartig! Ich liebe 'Fighting to be Free'"
Leserstimme auf Wattpad

"Er ist ein echter Beschützer. Ich will auch einen Jamie."
Leserstimme auf Wattpad
Portrait
„Fighting to be Free – Nie so geliebt“ ist der erste gedruckte Roman von Kirsty Moseley. Zuvor veröffentlichte die Autorin aus Norfolk ihre spannenden und gefühlvollen Geschichten als E-Books im Selbstverlag – und fand Millionen begeisterter Leserinnen und Leser. Kirsty Moseley ist verheiratet und Mutter eines Sohnes. Eines der Geheimnisse ihrer Romane: Ein klein wenig ähneln fast alle ihrer Helden ihrem Ehemann Lee. Natürlich nur in seinen besten Eigenarten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 12.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-680-6
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21,6/13,6/4,5 cm
Gewicht 565 g
Originaltitel Fighting To Be Free
Auflage 1
Übersetzer Christiane Meyer
Verkaufsrang 7.888
Buch (Paperback)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Saint – Ein Mann, eine Sünde
    von Katy Evans
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Save Me / Maxton Hall Bd. 1
    von Mona Kasten
    (216)
    Buch (Paperback)
    12,90
  • Lucy und Ryan
    von Elena MacKenzie
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Love is War - Verlangen
    von R. K. Lilley
    (18)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • After the Game – Riley und Brady
    von Abbi Glines
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Jade & Shep
    von Monica Murphy
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Idol – Gib mir die Welt
    von Kristen Callihan
    Buch (Paperback)
    12,90
  • Pure Corruption – Verloren in der Dunkelheit
    von Pepper Winters
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Fire Queen
    von Vanessa Sangue
    Buch (Paperback)
    12,90
  • Verliere mich. Nicht.
    von Laura Kneidl
    (137)
    Buch (Paperback)
    12,90
  • Der letzte erste Blick
    von Bianca Iosivoni
    (61)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Letzte Chance für das Glück
    von Linda Lael Miller
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • The Club – Kiss
    von Lauren Rowe
    (5)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Alexandria & Tristan
    von Monica Murphy
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Vicious Love
    von L. J. Shen
    (82)
    Buch (Paperback)
    12,90
  • Desire / The Club Bd.6
    von Lauren Rowe
    (1)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • True North
    von Sarina Bowen
    (77)
    Buch (Paperback)
    12,90
  • Rock my Dreams / The Last Ones to Know Bd.4
    von Jamie Shaw
    (51)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Summer of Heartbeats: Rocker küssen besser
    von Laini Otis
    (3)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,99
  • Ein Sommergarten in Manhattan / From Manhattan with Love Bd.2
    von Sarah Morgan
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Fighting to Be Free - Nie so geliebt

Fighting to Be Free - Nie so geliebt

von Kirsty Moseley
(32)
Buch (Paperback)
12,99
+
=
Fighting to Be Free - Nie so begehrt

Fighting to Be Free - Nie so begehrt

von Kirsty Moseley
(13)
Buch (Paperback)
12,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Fighting to Be Free - Nie so geliebt “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die Liebesgeschichte zwischen Elli und Jamie ist romantisch, etwas kitschig und ein wenig gefährlich. Die beiden passen perfekt zueinander und ergänzen sich toll. Am besten gefällt mir an dem Buch das die Schönheit und die Liebe der Beziehung im Vordergrund steht und es nicht so viele Dramen gibt wie in anderen Büchern. Dafür sind die Probleme die auftreten sehr gravierend und heftig, dass man manchmal echt schlucken muss.
Das Ende hat mich völlig zerstört und verzweifelt zurück gelassen, weshalb ich unbedingt den zweiten Band lesen muss. Aber an einem hat man in diesem Band niemals gezweifelt und zwar an der Liebe zwischen den beiden. Die Geschichte ist wirklich berührend und emotional.
Dafür hat mir das Cover überhaupt nicht gefallen, da es überhaupt nicht zu der Geschichte und den Charakteren passt.
Die Liebesgeschichte zwischen Elli und Jamie ist romantisch, etwas kitschig und ein wenig gefährlich. Die beiden passen perfekt zueinander und ergänzen sich toll. Am besten gefällt mir an dem Buch das die Schönheit und die Liebe der Beziehung im Vordergrund steht und es nicht so viele Dramen gibt wie in anderen Büchern. Dafür sind die Probleme die auftreten sehr gravierend und heftig, dass man manchmal echt schlucken muss.
Das Ende hat mich völlig zerstört und verzweifelt zurück gelassen, weshalb ich unbedingt den zweiten Band lesen muss. Aber an einem hat man in diesem Band niemals gezweifelt und zwar an der Liebe zwischen den beiden. Die Geschichte ist wirklich berührend und emotional.
Dafür hat mir das Cover überhaupt nicht gefallen, da es überhaupt nicht zu der Geschichte und den Charakteren passt.

Eine knisternde Lovestory, wie man sie von Zeit zu Zeit einfach mal braucht! Eine knisternde Lovestory, wie man sie von Zeit zu Zeit einfach mal braucht!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hürth

Etwas klischeehaft aber ein gutes Buch für zwischendurch. Das Ende dieses Buches weist darauf hin , dass es einen weiteren Teil geben wird und der wird auf jeden Fall gelesen! Etwas klischeehaft aber ein gutes Buch für zwischendurch. Das Ende dieses Buches weist darauf hin , dass es einen weiteren Teil geben wird und der wird auf jeden Fall gelesen!

Birgit Krompaß, Thalia-Buchhandlung Passau

Ein Bad-Boy zum Verlieben! Es ist Liebe auf den ersten Blick, als sich Ellie und Jamie kennenlernen. Doch Jamies Vergangenheit holt ihn wieder ein. Gemeinsame Zukunft ungewiss! Ein Bad-Boy zum Verlieben! Es ist Liebe auf den ersten Blick, als sich Ellie und Jamie kennenlernen. Doch Jamies Vergangenheit holt ihn wieder ein. Gemeinsame Zukunft ungewiss!

Manja Berg, Thalia-Buchhandlung Wildau

Er hat keine wirkliche Hoffnung auf ein ehrliches Leben. Doch dann trifft er Sie. Haben sie ein Happy End??? Er hat keine wirkliche Hoffnung auf ein ehrliches Leben. Doch dann trifft er Sie. Haben sie ein Happy End???

Kathrin Regel, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Der Bad Boy und das Good Girl... Hier werden alle Register gezogen und Klischees bedient, und trotzdem möchte man am Ende wissen, wie es mit Jamie und Ellie weitergeht Der Bad Boy und das Good Girl... Hier werden alle Register gezogen und Klischees bedient, und trotzdem möchte man am Ende wissen, wie es mit Jamie und Ellie weitergeht

„Romantisch und spannend.“

V. Harings

Eigentlich sollte es nur ein One-Night-Stand sein, doch zwischen Ellie und Jamie stimmt die Chemie. Doch Jamie kam aus dem Gefängnis und wird von seiner Vergangenheit eingeholt.

Jamie und Ellie sind tolle Charaktere die es schaffen die Geschichte spannender zu machen, als sie eigentlich ist.
Ich freue mich auf den 2. Band.
Eigentlich sollte es nur ein One-Night-Stand sein, doch zwischen Ellie und Jamie stimmt die Chemie. Doch Jamie kam aus dem Gefängnis und wird von seiner Vergangenheit eingeholt.

Jamie und Ellie sind tolle Charaktere die es schaffen die Geschichte spannender zu machen, als sie eigentlich ist.
Ich freue mich auf den 2. Band.

Christin Märker, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Spannend und knisternd ab der ersten Seite!
Meine Kollegin hat mich auf den Titel aufmerksam gemacht und ich konnte ihn nicht mehr weg legen...
Nun warte ich auf die Fortsetzung!
Spannend und knisternd ab der ersten Seite!
Meine Kollegin hat mich auf den Titel aufmerksam gemacht und ich konnte ihn nicht mehr weg legen...
Nun warte ich auf die Fortsetzung!

Christina Fröhlink, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eine nette Geschichte, aber leider nichts herausragendes. Eine nette Geschichte, aber leider nichts herausragendes.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Jamie hat eine kriminelle Vergangenheit. Frisch aus dem Gefängnis begegnet er Ellie. Die Beiden verlieben sich. Doch seine Vergangenheit holt ihn immer wieder ein. Jamie hat eine kriminelle Vergangenheit. Frisch aus dem Gefängnis begegnet er Ellie. Die Beiden verlieben sich. Doch seine Vergangenheit holt ihn immer wieder ein.

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Wahnsinnig spannend, super Story und mit unglaublich tollen, warmherzigen Charakteren. Ab dem 1. Aufeinandertreffen der beiden, konnte ich es nicht mehr weglegen! Nicht verpassen! Wahnsinnig spannend, super Story und mit unglaublich tollen, warmherzigen Charakteren. Ab dem 1. Aufeinandertreffen der beiden, konnte ich es nicht mehr weglegen! Nicht verpassen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Game of Passion / Love-Vegas Bd. 2
    (30)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • Verführt / Calendar Girl Bd. 1
    (159)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Paper Princess / Paper-Trilogie Bd.1
    (198)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Trust Again / Again Bd.2
    (95)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • Morgen lieb ich dich für immer
    (94)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht / Edinburgh Love Stories Bd. 1
    (68)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Wie die Luft zum Atmen
    (72)
    Buch (Paperback)
    14,00
  • The Club – Flirt
    (57)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Wait for you Bd. 1
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Be with Me / Wait for you Bd. 2
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Ein einziges Geheimnis
    (15)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Rock my Soul / The Last Ones to Know Bd.3
    (50)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Love & Lies
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Fighting for Love - Heimliche Verführung
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Love & Lies
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Lady Luck
    eBook
    3,99
  • Fighting for Love - Unstillbare Sehnsucht
    eBook
    6,99
  • After passion / After Bd.1
    (212)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Brennendes Verlangen / Trinity Bd.5
    (15)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Plus One - Nur bei dir
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
32 Bewertungen
Übersicht
12
14
6
0
0

Badboy meets Goodgirl kann das gut gehen?
von einer Kundin/einem Kunden am 21.09.2017

Jamie hat gerade seine 4-jährige Haftstrafe abgesessen und beschließt nun sein altes Leben hinter sich zu lasse. Autos klauen und andere illegale Geschäfte interessieren ihn nicht mehr. Eines Abends lernt er in einer Disco Ellie kennen, die auch gleich die Nacht bei ihm verbringt. Was niemand weiß ist, dass... Jamie hat gerade seine 4-jährige Haftstrafe abgesessen und beschließt nun sein altes Leben hinter sich zu lasse. Autos klauen und andere illegale Geschäfte interessieren ihn nicht mehr. Eines Abends lernt er in einer Disco Ellie kennen, die auch gleich die Nacht bei ihm verbringt. Was niemand weiß ist, dass Jamie sich sofort in Ellie verliebt hat, doch diese ist gerade aus einer festen Beziehung raus und will etwas lockeres...Kann das funktionieren? Und ist der große Klassenunterschied der beiden wirklich so schlimm wie Jamie denkt? Und die wichtigste Frage, schafft es Jamie sich selbst und vor allem Ellie von allem Ärger fernzuhalten? Eine wirklich sehr schöne Liebesgeschichte. Sie ist hauptsächlich aus Jamies perspektive geschrieben was mir sehr gut gefallen hat. Man bekommt viel zu selten Liebesgeschichten aus der Sicht von einem Mann. Außerdem muss man sich einfach in Jamie verlieben. Ein Bad Boy mit einem so weichen Kern und so großem Herz-da könnte wirklich niemand widerstehen. Ein Buch für alle Liebes-, und Erotikliebhaber. Auch Fans von der AFTER oder der PAPER Reihe werden Fighting to be free lieben.

Kennt die Liebe Grenzen?
von Claire24 am 23.08.2017

Das Cover finde ich schön gestaltet. Die Farben sind passend zueinander ausgesucht. Der Titel passt super gut zum Buch. Dieses Buch thematisiert, die Liebe, das Vertrauen von Partnern und ob es dabei Grenzen gibt. Was ist verkraftbar? Welche Geheimnisse gefährden eine Beziehung? Aber ebenso handelt der Roman von Träumen und... Das Cover finde ich schön gestaltet. Die Farben sind passend zueinander ausgesucht. Der Titel passt super gut zum Buch. Dieses Buch thematisiert, die Liebe, das Vertrauen von Partnern und ob es dabei Grenzen gibt. Was ist verkraftbar? Welche Geheimnisse gefährden eine Beziehung? Aber ebenso handelt der Roman von Träumen und dem Wunsch sich zu verändern hin zum Besseren. Die Seiten lesen sich flüssig. Die Handlung wird abwechselnd aus den beiden Perspektiven der Protagonisten Jamie und Ellie mittels eines Ich-Erzählers geschildert. Diese Abschnitte sind leserfreundlich voneinander abgehoben. Durch diese Darstellungen konnte ich mir die Charaktere gut vorstellen und ich wurde in ihre Gedankenwelt mitgenommen. Besonders Jamie fand ich gut ausgestaltet. Er hat helle und auch dunkle Seiten an sich. Der Spannungsbogen war bis etwa zur Hälfte von der Beziehung der beiden Protagonisten bestimmt. Erst später kam auch in der Handlung noch etwas mehr Spannung auf. Einige Aspekte waren vorhersehbar, aber nicht alle. Das Ende war in meinen Augen nicht kitschig, sondern dramatisch und gibt der Geschichte meiner Meinung nach auch einen weiteren realistischen Hauch. Gerade durch das Ende und die beiden interessanten Charakter wünsche ich mir eine Fortsetzung dieses Buches. Insgesamt vergebe ich für diesen dramatischen Liebes-Roman 4,5 von 5 Sternen. Empfehlen kann ich diesen Roman an Liebhaberinnen von romantischen Geschichten mögen, die von der Vergangenheit drohen überschattet zu werden.

Eine herzzerreißende Geschichte mit Schwächen
von Ann-Sophie Schnitzler am 22.08.2017

Cover: Die Gestaltung von "Fighting To Be Free" ist schlicht gehalten und verrät usn nichts über die Geschichte. Durch die Farbwahl und die gewählten Elemente, schließt man zwar auf Liebesgeschichte, aber viel kann man dem nicht entnehmen. Ein gutes Cover, dass jedoch aus meiner Sicht nicht so viel her macht. ... Cover: Die Gestaltung von "Fighting To Be Free" ist schlicht gehalten und verrät usn nichts über die Geschichte. Durch die Farbwahl und die gewählten Elemente, schließt man zwar auf Liebesgeschichte, aber viel kann man dem nicht entnehmen. Ein gutes Cover, dass jedoch aus meiner Sicht nicht so viel her macht. Inhalt: Inhaltlich würde ich "Fighting to Be Free" als eine herzzerreißende Liebesgeschichte beschreiben, die einen sehr mitnimmt. Die Handlung ist spannend und fesseln gestrickt, da viele Problemfelder aufeinander treffen. Einerseits eine schwere Vergangenheit mit Kriminalität und Jugendknast während auf der anderen Seite auch ein wohlbehütetes Leben mit seinen Schattenseiten gezeigt wird. Der Druck des Elternhauses oder auch sich beweisen zu müssen. Damit konnte mich die Handlung sehr fesseln, weil es mich beeindruckte, mit Jamie und Ellie all diesen Hürden zu überwinden oder daran zu kämpfen. Was mich nicht so recht überzeugen konnte, war das Alter der beiden. Jamie soll mit seinen 18 Jahren schon so viel erlebt haben? Sowohl seine Vergangenheit als auch seine Verhaltensweise machten diese Angaben für mich etwas unlogisch, was ich schade fand, da es doch ein bedeutsames Detail ist. Bei dem Ende leistete die Autorin nochmal alles, was es herauszuholen galt, um den Leser zu flashen. Wer nach diesem Ende nicht Lust auf die Fortsetzung hat ... Charaktere: Jamie war für mich ein schwieriger Charakter. Grund dafür war, dass er auf der einen Seite spannend war durch das Schwanken seiner Persönlichkeit. Manchmal war er ein richtig netter Typ, während er manchmal jedoch der Bad Boy schlecht hin war. Dahingehend empfand ich ihn als spannend, weil ich persönlich nie so recht wusste, was bei ihm Sache ist, um es mal so auszudrücken. Die Probleme mit seinem Alter machten sich jedoch auch hier bemerkbar. Da man dies immer im Hinterkopf hatte, konnte ich manche seiner Handlungen nicht recht nachvollziehen. Bei Ellie war dies im Prinzip das Gleich. Sie ist mir ihren 17 Jahren ebenso recht jung, sodass sie in mancher Situation sich aus meiner Sicht sehr naiv gab. Es war für mich schwierig mit den Charakteren. Irgendwie brachten sie mit ihren sehr verschiedenen Vergangenheiten und Persönlichkeiten Schwung in die Geschichte, aber so recht überzeugen konnten sie mich nicht, auch wenn ich zugeben muss, dass sie eine herzzerreißende Geschichte geschaffen haben. Schreibstil: Ich empfand den Schreibtil als angenehm, denn das Buch ließ sich sehr angenehm lesen. Man konnte sich alles genau vorstellen und vor allem beeindruckten mit die Gefühle, die die Autorin mit ihrer Erzählung bei mir auslöste. Schwächen sah ich jedoch in dem Spannungsbogen, da manches unnötigerweise in die Länge gezogen wurde. Da schwächelte Kirsty Mosely sehr, da ich persönlich mit diesen Stellen zu kämpfen hatte. Dennoch muss ich sagen, dass mich wie gesagt die gewaltigen Gefühlsregungen beeindruckten, die die Autorin auslöste. Dahingehend konnte sie mich wiederrum an die Geschichte von Ellie und Jamie fesseln. Ich hoffe, dass im zweiten Band diese Schwächeln nicht vorhanden sind. Fazit: "Fighting to Be Free" konnte mich vor allem inhatlich überzeugen und fesseln. Während ich mit kleinen langatmigen Stellen zu kämpfen hatte, konnte mich gut durchdachte und auch überraschende Handlung mit den zahlreichen tiefgreifenden Themen begeistern. Kirsty Moseley griff in ihrer Geschichte Problemfelder auf wie Jugendknast oder Druck des sozialen Umfeldes. Insgesamt kann ich euch diese herzzerreißende Geschichte empfehlen, weil sie einem spannende Lesestunden schenkt, sobald man auch die längeren Stellen überwunden hat und mit dem Alter der Protas in Bezug auf die Handlung kein Problem hat.