Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Eine Prise Liebe

Roman. Deutsche Erstausgabe

(14)
Das Restaurant Seduction ist Camis Ein und Alles. Gemeinsam mit ihren vier Freundinnen hat sie es zu einem Hotspot gemacht. Ihre ganze Leidenschaft steckt sie ins Seduction - bis ihre erste große Liebe nach Portland zurückkehrt. Seit Cami denken kann, ist sie in Landon verliebt. Als er nach seinem Highschool-Abschluss als Navy-Pilot ins Ausland ging, blieb sie mit gebrochenem Herzen zurück. Nun ist sie fest entschlossen, ihm auf keinem Fall ein zweites Mal zu verfallen. Doch Landon mit seinen starken Armen und seinem sanften Blick macht es ihr schwer zu widerstehen …
"Niemand schafft so anbetunswürdige Alpha-Männer und so starke Frauenfiguren. Keine schreibt so sexy Love Stories wie Kristen Proby."
Laurelin Paige, NYT-Bestseller-Autorin
"Kristen Proby ist ein Garant für fantastische Romance."
Lauren Blakely, NYT-Bestseller-Autorin
"Niemand füllt die Seiten mit so viel Leidenschaft und Romantik, wie es Kristen Proby tut."
Jay Crownover, NYT-Bestseller-Autorin
"Meisterhaft kreiert Kristen Proby sexy Helden und zarte Romantik."
Jennifer Probst, NYT-Bestseller-Autorin
Portrait
Für New York Times-Bestsellerautorin Kristen Proby geht nichts über eine klassische Liebesgeschichte mit starken Charakteren, die auf Treue und Familie schwören. Ihre Helden haben ihren eigenen Kopf und einen ausgeprägten Beschützerinstinkt, und die Frauen lassen sich kein X für ein U vormachen. Kristen lebt im malerischen Whitefish in Montana, wo sie Schokolade, Kaffee und den Sonnenschein genießt. Und Nickerchen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 10.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-714-8
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 185/123/25 mm
Gewicht 261
Originaltitel Close to You
Auflage 1
Verkaufsrang 16.565
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45165532
    Für Happy Ends gibt`s kein Rezept
    von Kristen Proby
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47015761
    Ich bin dann mal verliebt
    von Lauren Layne
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45607665
    Ein Abenteuer in den Highlands
    von Karin Lindberg
    (12)
    Buch (Paperback)
    10,99
  • 47092969
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44336332
    Küss mich und träum weiter
    von Susan Andersen
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 57993851
    The One
    von Maria Realf
    (33)
    Buch (Broschur)
    9,99
  • 44336571
    Für immer und ein Leben lang
    von Sarah Morgan
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45164986
    Liebe hat immer Saison
    von Shannon Stacey
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47016148
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47602427
    Endlich dein
    von Paige Toon
    (9)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47015762
    Erste Liebe, zweite Chance
    von Meg Cabot
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47016301
    Jenseits der Sünde
    von Marie Force
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47015686
    Die Farben der Herzen
    von Debbie Macomber
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45236264
    Montana Dreams - So berauschend wie die Liebe
    von Jennifer Ryan
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 66175176
    Wolkenschloss
    von Kerstin Gier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 47662271
    New York Diaries – Zoe
    von Carrie Price
    (6)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 47775115
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (130)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (92)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 71429352
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 62294810
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

Andrea Reider, Thalia-Buchhandlung Braunschweig, Schloss-Arkaden

Frisch, lustig und romantisch! Mir hat auch der zweite Band richtig gut gefallen! Lesen Sie wie Cami und Landon endlich zu einander finden! Frisch, lustig und romantisch! Mir hat auch der zweite Band richtig gut gefallen! Lesen Sie wie Cami und Landon endlich zu einander finden!

Christin Märker, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Erotisch knisternder Liebes Roman mit überraschenden Wendung und ordentlich Herz.
Gelungenes Setting und angenehme Wortwahl.
Ideal für kurzweilige Stunden
Erotisch knisternder Liebes Roman mit überraschenden Wendung und ordentlich Herz.
Gelungenes Setting und angenehme Wortwahl.
Ideal für kurzweilige Stunden

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Es ist eine Liebesgeschichte die leider zu vorhersehbar ist und weder Spannung noch Tiefe vorweisen kann. Es ist eine Liebesgeschichte die leider zu vorhersehbar ist und weder Spannung noch Tiefe vorweisen kann.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 46066295
    Geheimzutat Liebe / Taste of Love Bd. 1
    von Poppy J. Anderson
    (74)
    Buch (Paperback)
    12,90
  • 45165532
    Für Happy Ends gibt`s kein Rezept
    von Kristen Proby
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47016028
    Wer hat Angst vorm starken Mann?
    von Susan Mallery
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28782105
    Winterwunder / Jahreszeitenzyklus Bd. 4
    von Nora Roberts
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45008174
    Ein One-Night-Stand ist nicht genug / Perfect Gentlemen Bd.1
    von Shayla Black
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 18689221
    Sommersehnsucht / Jahreszeitenzyklus Bd. 2
    von Nora Roberts
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45008604
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    (26)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • 44336590
    Küss mich, Mistkerl!
    von Sally Thorne
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
3
5
3
3
0

Sommerroman ohne viel Tiefgang
von einer Kundin/einem Kunden am 07.08.2017

Cami steckt all ihr Herzblut in das Restaurant Seduction. Zusammen mit ihren Freundinnen haben sie es zu einem echten Renner gemacht. Doch dann taucht Landon wieder in Portland auf. Seit ihrer Kindheit ist sie in ihn verliebt. Nun ist er von der Navy zurück und es scheint als ob... Cami steckt all ihr Herzblut in das Restaurant Seduction. Zusammen mit ihren Freundinnen haben sie es zu einem echten Renner gemacht. Doch dann taucht Landon wieder in Portland auf. Seit ihrer Kindheit ist sie in ihn verliebt. Nun ist er von der Navy zurück und es scheint als ob Landon dauerhaft in Portland bleiben will. Cami versucht mit allen Mitteln nicht ein zweites Mal auf ihn hineinzufallen. Landon aber hat sich verändert und sieht noch besser aus als damals! Und wie sieht er eigentlich die ganze Situation? Das Buch ist in Kapitel unterteilt und lässt sich zügig lesen. Jedes Kapitel wird abwechselnd aus der Ich-Perspektive von Cami und Landon erzählt. Man bekommt dadurch einen Einblick in die Gedanken, Gefühle und Entscheidungen der jeweiligen Protagonisten. Durch das Auftauchen von Landon ändern sich die Prioritäten und sowohl Landon als auch Cami machen einen Wandel ihrer Person durch. Für Cami rückt das Restaurant in den Hintergrund und Landon hat das Gefühl sesshaft zu werden. Leider dreht sich die Geschichte ausschließlich nur um die Beiden und dadurch wirkt alles sehr oberflächlich. Auch die Gespräche die Cami mit ihren Freundinnen führt drehen sich nur um die Liebe, Sex und Landon/Männer was manchmal ziemlich unangenehm ist. Im Allgemeinen fehlt das Zwischenmenschliche und das Restaurant spielt nur eine winzige Rolle. An manchen Stellen ist die Sprache ziemlich vulgär was nicht Recht zu den Charakteren und den Situationen passen will. Auch die Spannung lässt sehr lange auf sich warten. Die letzten Kapitel reißen das Ruder aber herum und man fragt sich, warum nicht schon eher diese Spannung erzeugt werden konnte. Trotzdem möchte man wissen, wie die (Liebes-)Geschichten der Freundinnen weiter geht da sie einem doch irgendwie ans Herz gewachsen sind. Eine Prise Liebe ist ein unterhaltsamer Liebesroman bei dem man nicht auf Tiefgang hoffen sollte, sich aber perfekt für warme Sommerabende eignet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Falsch abgeschmeckt...
von einer Kundin/einem Kunden am 27.07.2017

Mit "Eine Prise Liebe" setzt Kristen Proby ihre beliebte Reihe um die selbstbewussten Inhaberinnen eines schicken Restaurants fort. Die Inhaltsangabe des Romans lässt dem Leser das Wasser im Mund zusammenlaufen. Das Restaurant Seduction ist Camis Ein und Alles. Gemeinsam mit ihren vier Freundinnen hat sie es zu einem Hotspot... Mit "Eine Prise Liebe" setzt Kristen Proby ihre beliebte Reihe um die selbstbewussten Inhaberinnen eines schicken Restaurants fort. Die Inhaltsangabe des Romans lässt dem Leser das Wasser im Mund zusammenlaufen. Das Restaurant Seduction ist Camis Ein und Alles. Gemeinsam mit ihren vier Freundinnen hat sie es zu einem Hotspot gemacht. Ihre ganze Leidenschaft steckt sie ins Seduction - bis ihre erste große Liebe nach Portland zurückkehrt. Seit Cami denken kann, ist sie in Landon verliebt. Als er nach seinem Highschool-Abschluss als Navy-Pilot ins Ausland ging, blieb sie mit gebrochenem Herzen zurück. Nun ist sie fest entschlossen, ihm auf keinem Fall ein zweites Mal zu verfallen. Doch Landon mit seinen starken Armen und seinem sanften Blick macht es ihr schwer zu widerstehen … Das liebevoll gestaltete Cover zieht alle Blicke auf sich. Es erinnert mich an eine Schiefer-Tafel, die von vielen Restaurants für die Tageskarte genutzt wird. Hier werden ausschließlich helle, freundliche Farben verwendet, die auf einen harmonischen Grundton des Buches schließen lassen. Das Tüpfelchen auf dem I bilden die geschmackvollen Ornamente, mit denen das Cover verziert worden ist. Besonders gelungen finde ich den Herzchen-Streuer, der ebenso wie der aussagekräftige Titel "Eine Prise Liebe" eine hohe Erwartungshaltung beim Leser weckt. Wer auf eine pikant abgeschmeckte Mischung gehofft hat, wird bitter enttäuscht. Das trendige Restaurant in Portland bildet nur die Kulisse für eine seichte Liebesgeschichte, die ohne jeden Spannungsbogen auskommt und zielsicher auf das geplante Happy-End für Cami und Landon zusteuert. Das Geschehen wird abwechselnd aus zwei verschiedenen Perspektiven geschildert. Leider bleiben die Helden Cami und Landon sehr blass. Cami verkörpert das klassische Klischee einer jungen amerikanischen Frau, die in keiner Lebenslage auf Make-up und High-Heels verzichten mag, und entwickelt sich zu einer nervtötenden Drama-Queen, die mitunter völlig unglaubwürdig agiert. Landon wirkt wesentlich sympathischer. Er ist freundlich , hilfsbereit und verhält sich in jeder Lebenslage tadellos, aber wir erfahren nicht allzu viel von ihm. Über seinen schweren Unfall, der zu seinem Ausscheiden aus der Navy und zu seiner Rückkehr in seine Heimat führte, schweigt die Autorin sich weitgehend aus. Kristen Proby schreibt in einem einfachen, flüssigen Stil, und das Buch lässt sich locker und leicht lesenLeider hat sie die falschen Zutaten für ihren Roman genutzt. Wer einen romantischen Liebesroman erwartet, wird bitter enttäuscht. Stattdessen geht es im wahrsten Sinne des Wortes pausenlos zur Sache. Stilistisch gesehen nutzt Kristen Proby für meinen Geschmack zu viele Kraftausdrücke; vor allem das beliebte F*-Wort wird von Landon überstrapaziert. Insgesamt konnte mich dieser Roman nicht vollständig überzeugen. Aus diesem Grunde vergebe ich heute 3,5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Nett, aber mit Schwächen
von einer Kundin/einem Kunden aus Osnabrück am 27.07.2017

Rezension zu „Eine Prise Liebe“ von Kirsten Proby Inhalt: Das Restaurant Seduction ist Camis Ein und Alles. Gemeinsam mit vier Freundinnen hat sie es zu einem Hotspot gemacht. Ihre ganze Leidenschaft steckt in dem Restaurant- bis ihre große Liebe nach Portland zurückkommt. Seit Cami denken kann, ist sie in Landon verliebt.... Rezension zu „Eine Prise Liebe“ von Kirsten Proby Inhalt: Das Restaurant Seduction ist Camis Ein und Alles. Gemeinsam mit vier Freundinnen hat sie es zu einem Hotspot gemacht. Ihre ganze Leidenschaft steckt in dem Restaurant- bis ihre große Liebe nach Portland zurückkommt. Seit Cami denken kann, ist sie in Landon verliebt. Nach der Highschool ging er als Navy-Pilot ins Ausland und sie blieb mit gebrochenem Herzen zurück. Nun ist sie fest entschlossen, ihm auf keinen Fall ein zweites Mal zu verfallen. Doch Landon mit seinen starken Armen und seinem sanften Blick macht es ihr schwer, ihm zu widerstehen… Meinung: Das Buch ist Band zwei einer Reihe, deren Bände man jedoch auch getrennt voneinander lesen kann. Zu Beginn war ich ganz begeistert von dem Roman, auch wenn ich vom Cover und von der Beschreibung her weniger Young Adult und mehr Romanze erwartet hatte. Der Schreibstil ist locker und lässt sich leicht und flüssig lesen. Die Gefühle der Protagonisten lassen sich gut nachempfinden. Schön ist auch, dass die Geschichte abwechselnd von den beiden Protagonisten Cami und Landon erzählt wird. So lernt man beide Blickwinkel kennen, was ich immer sehr interessant finde. Auch die Charaktere haben mir zu Beginn sehr gefallen. Die Mädels verbindet eine tolle Freundschaft (und natürlich ihr gemeinsames Restaurant). Sie waren mir auf Anhieb sympathisch, Cami fand ich zunächst süß, da sie einerseits eine selbstbewusste Geschäftsfrau ist und andererseits ein kleiner Tollpatsch. Im Laufe des Romans hat sie mir jedoch nicht mehr in allen Szenen so gut gefallen. Sie wird teilweise sehr dramatisch und die Mädels quatschen ständig über Sex, wo es für mich nicht hingehört. Das Desaster mit den Charakteren hat Landon aber definitiv gerettet. Ihn fand ich von Anfang an toll und das hat sich auch bis zum Ende nicht geändert. Er scheint ein absoluter Traummann zu sein. Lustig ist der Kater Scoot, der bei Cami ins Haus schneit und nicht wieder gehen will. Er sorgt für niedliche und lustige Szenen. Ein Detail, das der Geschichte gutgetan hat. Schade war, dass so lange zu viel Harmonie herrschte. Dadurch ist viel Spannung verloren gegangen, auch wenn am Ende nochmal Spannung aufkam. Schade war auch, dass das Restaurant so in den Hintergrund gerückt ist. Gerade aufgrund des Covers und der Tatsache, dass alle Mädels dort arbeiten bzw. es ihnen gehört, habe ich da etwas anderes erwartet. Nach einer schwachen Buchmitte wurde es zum Ende hin also wieder besser, so dass das Buch kein Highlight war, aber für eine kurzweilige Lektüre ganz in Ordnung ist. Aufgrund meiner anfänglichen Begeisterung und der Besserung am Ende werde ich die weiteren Bände wahrscheinlich auch irgendwann lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Eine Prise Liebe

Eine Prise Liebe

von Kristen Proby

(14)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Darf's ein bisschen Glück sein?

Darf's ein bisschen Glück sein?

von Kristen Proby

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen