Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Rack (3)

ein Steampunk-Thriller

19. Jahrhundert
Victoria in Großbritannien.
Bei der Observation eines Offiziers aus "The Sticks" Privatarmee gelangt Rack an erste Informationen zu den Plänen seines bisher noch unbekannten Gegners. Rack und seine Bande wollen verhindern, dass ein Wissenschaftler für "The Stick" arbeitet. Doch um das zu verhindern, müssen sie ihr Versteck verlassen und sich offen gegen "The Stick" stellen.
Band 3 des Steampunk-Thrillers schweißt die Außenseiter noch näher zusammen. Doch kann es gutgehen, wenn fünf Einzelgänger zusammenarbeiten? Und haben sie gegen die Übermacht von "The Sticks" Ressourcen überhaupt eine Chance?
Weitere aktuelle Titel von Ann-Kathrin Karschnick:

Phoenix (Dystopische Trilogie):Tochter der AscheErbe des Feuers
Kinder der Glut

Rack (Steampunk Thriller Reihe):Alle für einen (Teil 1-3)
Einer für alle (Teil 4-6)

Trümmerwelten(High Fantasy-Epos in Zusammenarbeit mit Felix A. Münter):Trümmerwelten - Die Abenteuer der Alice SparrowTrümmerwelten - Die Odyssee der Alice Sparrow
Einzelbände:RED - Urban Fantasy
Der Fluchsammler - Urban Fantasy
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 120 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783959622028
Verlag Papierverzierer Verlag
Dateigröße 608 KB
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Rack
von Silvia S am 08.01.2019

Rack ist es gelungen eine zur Sticks Führung gehörende Person zu beobachten und somit Neuigkeiten zu bevorstehenden Ereignissen zu erfahren. es ist trotzdem schwer für Rack, alle Personen zu einem Team zusammen zu bekommen um The Stick zu enttarnen. Teil 3 setzt nahtlos an, dadurch bleibt man direkt im Geschehen... Rack ist es gelungen eine zur Sticks Führung gehörende Person zu beobachten und somit Neuigkeiten zu bevorstehenden Ereignissen zu erfahren. es ist trotzdem schwer für Rack, alle Personen zu einem Team zusammen zu bekommen um The Stick zu enttarnen. Teil 3 setzt nahtlos an, dadurch bleibt man direkt im Geschehen und durch die Beschreibungen, welche sehr detailgetreu sind und den flüssigen Stil der Autorin ist auch hier wieder eine dauerhafte Spannung erhalten, man kann der Handlung ohne Probleme folgen und diese nachvollziehen. Die Protagonisten sind charakterlich gut dargestellt und passen in ihre unterschiedlichen Rollen und zueinander. Mich hat dieser Teil wieder voll überzeugen können, fand ihn fast noch besser von der Spannung her wie seine Vorgänger. Bin schon auf den nächsten Teil gespannt, so langsam geht's in Richtung Finale. Sehr zu empfehlen.

Ich bin Fan
von Ricarda Tilsch aus Hamm am 05.06.2018

Meine Meinung: Dies ist Band 3. Auch hier werde ich nicht ganz so viel zur Handlung schreiben. Die Truppe wächst langsam zusammen, dennoch läuft es nicht reibungslos. Rack kommt mehr aus sich heraus und Jean entwickelt sich ein wenig weiter und handelt auch mal nicht ganz so egoistisch. Auch abseits... Meine Meinung: Dies ist Band 3. Auch hier werde ich nicht ganz so viel zur Handlung schreiben. Die Truppe wächst langsam zusammen, dennoch läuft es nicht reibungslos. Rack kommt mehr aus sich heraus und Jean entwickelt sich ein wenig weiter und handelt auch mal nicht ganz so egoistisch. Auch abseits der Haupthandlung ist es interessant, man erfährt mehr über die Welt und ihre Technologie. Es läuft ein ganz abgekartetes Spiel und ich bin gespannt wie Rack und die Truppe das aufdecken wollen. Fazit: Mich hat die Reihe auf jeden Fall in seinen Bann. Ich will mehr 

Steampunkig spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 26.09.2016

Mit Mut und einer Menge Tatendrang stellen sich unsere vier Protagonisten endlich „The Stick“ offensiv. Und sie werden belohnt. Wer sich hinter ihm verbirgt, erfahren sie. Einige ungeklärte Fragen werden zum Glück mit dieser Episode gelüftet, besonders spannend war für mich, Jeans Vergangenheit kennenzulernen. Sie ist nicht das Mdächen,... Mit Mut und einer Menge Tatendrang stellen sich unsere vier Protagonisten endlich „The Stick“ offensiv. Und sie werden belohnt. Wer sich hinter ihm verbirgt, erfahren sie. Einige ungeklärte Fragen werden zum Glück mit dieser Episode gelüftet, besonders spannend war für mich, Jeans Vergangenheit kennenzulernen. Sie ist nicht das Mdächen, für das man sie auf den ersten Blick hält oder was ich im ersten Teil von ihr gehalten habe, selbst im zweiten Teil hatte sie für mich immer ein anderes Bild vor Augen. Über Karschnicks Schreibstil brauche ich mich nicht mehr in dieser Rezension auslassen, ich denke, Tinky hat bereits dazu alles gesagt, was es zu sagen gibt. Da gibt’s es nichts Neues, eine konstanter Stil. Lady C dagegen fängt an sich zu entwickeln. Sie tritt für mich überwiegend hier besonders als selbstbewusste Frau auf, die ich schon seit der ersten Episode mochte. Es knistert auch zwischen ihr und Rack, womit ich einen weiteren Pluspunkt an dieser Serie für mich entdeckt habe. Ich hoffe, es passiert mehr zwischen den beiden. Ein wenig musste ich auch an diverse Krimifolgen denken, die teilweise im TV laufen, in denen die Partner und Hauptakteure entweder liiert waren, eine Affäre bereits hatten oder kurz vor einer standen, selten waren sie getrennt und arbeiteten trotzdem zusammen. Ich hoffe, Teil 4 wird uns mehr über Rack verraten.