Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Himmelsgnade - Die Vampirheilerin 1

(2)
Dies ist der erste Teil der Geschichte um Elise Brennan ...

... die Tochter eines Vampirheilers,
... mit der Wahrheit über den ersten aller Vampire,
... jahrtausendealte Kräfte, weit mächtiger als Werwölfe oder Hexen
... und einen Vampir, der all sein Wissen in den Wind schlägt,
um einer faszinierenden Frau die Chance zu geben, ihn in einen Menschen zurückzuverwandeln.

Elises Vater hatte sein Leben der Vampirheilung verschrieben. Nachdem er den Schlüssel zur Heilung endlich gefunden hat, starb er auf mysteriöse Weise bei einer Reise nach Dublin.
Elise beschließt ein Jahr später, sich endlich ihrem Erbe und der Familiengeschichte zu stellen. Sie ahnt nicht, dass bereits ein Vampir in ihrer unmittelbaren Nähe darauf lauert, sie zu töten, und nicht, dass ihre unerwiderte Liebe Michael eine viel mysteriösere Rolle in ihrem Leben spielt als vermutet.

Wird Michael Elise von der Idee der Vampirheilung abbringen können oder wird sie dem Vampir verfallen und ihr Leben für den Traum ihres Vaters opfern?
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 244 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9789963527045
Verlag Bookshouse
Dateigröße 1177 KB
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Vieles bleibt noch ungeklärt
von manu63 aus Oberhausen am 14.01.2016

Im Auftaktband ihrer Vampirheilerin Reihe Himmelsgnade erzählt die Autorin Nina Melchior die Geschichte von Elise Brennan, deren Vater angefangen hat ein Heilmittel gegen Vampirismus zu suchen. Nach dem gewaltsamen Tod ihres Vaters dauert es einige Zeit, bis Elise in der Lage ist das Erbe ihres Vaters anzutreten. Ihr zur... Im Auftaktband ihrer Vampirheilerin Reihe Himmelsgnade erzählt die Autorin Nina Melchior die Geschichte von Elise Brennan, deren Vater angefangen hat ein Heilmittel gegen Vampirismus zu suchen. Nach dem gewaltsamen Tod ihres Vaters dauert es einige Zeit, bis Elise in der Lage ist das Erbe ihres Vaters anzutreten. Ihr zur Seite steht der Theologiestudent Michael, für die Leser erst einmal ein unscharf umrissener Charakter. Während der Suche nach den Komponenten des Heilmittels trifft Elise auf den Vampir Magnus, dessen Herkunft auch eher schwammig gezeichnet wird. Im Laufe der Geschichte steht Elise zwischen Michael und Magnus und es kamen bei mir viele Fragen zur Vergangenheit und den Hintergründen der Personen auf. Leider lässt die Autorin die Leser und auch Elise lange im dunklen und auch zum Ende hin gibt es noch viele lose Stränge, die sich wohl erst im Verlauf von Band 2 und 3 klären sollen. Insgesamt fand ich die Idee hinter der Geschichte und die Gedankengänge zum Vampirismus mal was anderes, da ich jedoch zu den Lesern gehöre, die nicht gerne lange im Unklaren sind und die auch gerne mal mehr wissen möchte als die Protagonisten, hatte ich nicht das 100 %ige Lesevergnügen. Ich folge gerne dem Geschehen, wenn ich schon weiß was los ist und achte dabei auf die Hinweise für die einzelnen Personen in der Geschichte. Der Schreibstil selber ist angenehm und gut lesbar und die Charaktere sind vielschichtig angelegt. Es gibt dabei auch kein klar definiertes gut oder böse, die Leser sollen sich eher selber ein Bild von den Charakteren machen können und dann entscheiden wer für sie gut oder böse ist. Für Leser die es gerne geheimnisvoll mögen ein sehr schöner Auftaktband, für diejenigen, die wie ich gerne etwas weniger Geheimnis und dafür mehr Infos haben wollen, ganz nett aber nicht umwerfend. Insgesamt aber ein guter Auftaktband mit Potential nach oben für den weiteren Verlauf der Geschichte.

Ein großer Traum
von Thoras Bücherecke am 09.04.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhalt/Klappentext: Dies ist der erste Teil der Geschichte um Elise Brennan ... ... die Tochter eines Vampirheilers, ... mit der Wahrheit über den ersten aller Vampire, ... jahrtausendealte Kräfte, weit mächtiger als Werwölfe oder Hexen ... und einen Vampir, der all sein Wissen in den Wind schlägt, um einer... Inhalt/Klappentext: Dies ist der erste Teil der Geschichte um Elise Brennan ... ... die Tochter eines Vampirheilers, ... mit der Wahrheit über den ersten aller Vampire, ... jahrtausendealte Kräfte, weit mächtiger als Werwölfe oder Hexen ... und einen Vampir, der all sein Wissen in den Wind schlägt, um einer faszinierenden Frau die Chance zu geben, ihn in einen Menschen zurückzuverwandeln. Elises Vater hatte sein Leben der Vampirheilung verschrieben. Nachdem er den Schlüssel zur Heilung endlich gefunden hat, starb er auf mysteriöse Weise bei einer Reise nach Dublin. Elise beschließt ein Jahr später, sich endlich ihrem Erbe und der Familiengeschichte zu stellen. Sie ahnt nicht, dass bereits ein Vampir in ihrer unmittelbaren Nähe darauf lauert, sie zu töten, und nicht, dass ihre unerwiderte Liebe Michael eine viel mysteriösere Rolle in ihrem Leben spielt als vermutet. Wird Michael Elise von der Idee der Vampirheilung abbringen können oder wird sie dem Vampir verfallen und ihr Leben für den Traum ihres Vaters opfern? Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Er ist richtig locker und die Seiten fliegen nur so an einem vorbei. Die Hauptakteure sind sehr gut geschrieben. Sie haben wirklich Charakter. Ich konnte mich sofort in sie hineinversetzten. Über die Namen der Engel musste ich doch ein wenig schmunzeln. Es hat mir sehr gut gefallen wie der christliche Glaube in das Werk eingeflossen ist. Die Spannung zieht sich durch das gesamte Buch. Der Schluss lässt sehr viel offen. Ich freue mich schon auf den nächsten Band dieser Serie um Elise. Diese Buch ist wirklich ein toller Einstieg in die Welt der Vampiere.