Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Verhängnisvolle Flucht - Boston Police 3

(3)
Drei Morde und der Schmuggel von fünfhundert Kilogramm Kokain. Die Beweise gegen Jared Paxton sind erdrückend. Er landet im Gefängnis und entgeht nur knapp einem Mordanschlag. Für ihn gibt es nur eine Chance, sein Leben zu retten und herauszufinden, wer ihn hinter Gitter gebracht hat – Flucht.
Als sich die Möglichkeit ergibt, lässt er sie nicht verstreichen, sondern nimmt eine Geisel und erpresst sich den Weg in die Freiheit.
Die Frau, die er entführt, ist keine Unbekannte für ihn. Glaubt sie an seine Unschuld? Wird sie ihm helfen, den wahren Mörder zu finden?
Und spürt sie ebenfalls dieses Kribbeln, wenn sich ihre Hände berühren?
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 275 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9789963530625
Verlag Bookshouse
Dateigröße 2526 KB
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Tolle Mischung aus Aktion und Liebesgeschichte - macht süchtig auf Mehr!
von Jungenmama aus LB am 19.02.2016

Diese Rezension gilt dem 3 Band "Verhängnisvolle Flucht" aus der Boston Police Reihe von Autorin und Kriminalbeamtin Jane Luc Obwohl ich die ersten beiden Bände "Flirt mit dem Tod" und "Tödliches Versprechen"nicht kannte, konnte mich dieser Romantic Thrill Roman sofort begeistern! Die Story um Jared und Judy beginnt wahnsinnig spannend... Diese Rezension gilt dem 3 Band "Verhängnisvolle Flucht" aus der Boston Police Reihe von Autorin und Kriminalbeamtin Jane Luc Obwohl ich die ersten beiden Bände "Flirt mit dem Tod" und "Tödliches Versprechen"nicht kannte, konnte mich dieser Romantic Thrill Roman sofort begeistern! Die Story um Jared und Judy beginnt wahnsinnig spannend und obwohl sie aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird und die Handlungsorte, vor allem zu Beginn sehr häufig wechseln, habe ich nie den Faden verloren. Hilfreich war vor allem, dass die Kapitel immer mit Orts- und Zeitangaben übertitelt waren. Die Charaktere (auch in den Nebenrollen) sind sehr gut beschrieben. Auch wenn es sich hauptsächlich um Jareds "berufliche" Probleme und die noch immer knisternde Beziehung zwischen Judy und Jared dreht, so lernt man ganz nebenbei auch die Darsteller der ersten Beiden und evtl. weiterer Romane der Serie kennen. Der Spannungsbogen ist unheimlich straff gespannt und zieht sich über alle 275 Seiten hinweg. Fazit: Gerne hätten es auch noch 100 Seiten mehr sein dürfen, denn ich habe mit gefiebert und gerätselt, mit Judy über Jareds Verhalten den Kopf geschüttelt und mit ihm gehofft....

Atemberaubende und rasante Story
von Klaudia K. aus Emden am 08.11.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dies ist der dritte Teil der spannenden Serie um Boston Police. Jared Paxton wurde als Undercoveragent in einen Drogenring infiltriert. Er soll daran arbeiten diesem verbrecherischen Syndikat das Handwerk zu legen. Als die Maschine gelandet ist in der er 1000 Pfund Kokain einschmuggeln möchte, wird er jedoch fest genommen.... Dies ist der dritte Teil der spannenden Serie um Boston Police. Jared Paxton wurde als Undercoveragent in einen Drogenring infiltriert. Er soll daran arbeiten diesem verbrecherischen Syndikat das Handwerk zu legen. Als die Maschine gelandet ist in der er 1000 Pfund Kokain einschmuggeln möchte, wird er jedoch fest genommen. Jared kann nicht verstehen, weshalb er von den Behörden in seiner Agententätigkeit behindert wird, wer ihn verraten hat und weshalb er von seiner vorgesetzten Dienststelle keinerlei Unterstützung in dem nun gegen ihn angestrengten Verfahren erhält. Er befindet sich sehr schnell im Gefängnis, wo er obendrein auch noch um sein Leben bangen muss. Da er sich nicht als Jared Paxton ausweisen kann ist seine Frau Judy, mit der er in Trennung lebt, seine letzte Hoffnung um identifiziert zu werden und damit aus dem Gefängnis frei zu kommen. Seine ohnehin schlechte Lage spitzt sich noch weiter zu, als man ihm auch noch drei Morde anlasten möchte, die angeblich mit seiner Waffe verübt wurden. Als niemand seinen Aussagen Glauben schenkt, bleibt ihm nur noch die Flucht. Gemeinsam und getarnt füchtet er mit Judy durch das Land, bis sie Hilfe über Judys Arbeitsstelle in Boston erhalten. Warum hält sein Chef George Campbell nicht zu ihm? Es gibt so viele offene Fragen, die nur mit Hilfe der Freunde Judy's gelöst werden können. Erneut gelang es Jane Luc eine unglaublich spannende Story zu schreiben. Die geheimnisvolle und das wunderbar undurchsichtige Geschehen lässt den Leser, wie die Protagonisten verzweifeln, falsche Schlußfolgerungen und Vermutungen anstellen. In herrlich aufregender Weise wird man rätseln bis sich dam Ende die Story mit einer großen Überraschung auflöst. In meinen Augen ist dieser Teil sogar der Beste als seine ohnehin schon sehr guten Vorgängerepisoden. Man spürt eine mitreißende Dramatik und die von der Autorin sehr klug eingeflochtenen Wendungen und Wandlungen lassen den geneigten Leser mit den Hauptfiguren mitzittern und mitfiebern. Die von der Autorin excellent eingesetzten Charaktere und die geschickt agierenden Personen in atemberaubend - nervenzerreißenden Szenen lassen die Stunden der Lektüre nur so dahin fliegen. Über die angenehm einfach gehaltene Sprache entführt uns die Autorin erneut in eine sich dramatisch darstellende Welt, in der wir einigen uns schon bekannten und liebgewonnen Personen wieder begegnen dürfen. Ich habe mich schon sehr lange auf diese Episode gefreut und wurde mit einem excellenten und atemberaubenden Thriller belohnt. Ein Dank geht an den Bookshouse Verlag und vor allem an Jane Luc, für ihre hervorragende Arbeit und den ausgezeichneten Thriller. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Thriller.